Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › P10 und P10 Plus im Hands on: Huaweis…

Präsentation, Daydream

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Präsentation, Daydream

    Autor: weltraumkuh 26.02.17 - 21:43

    da ich mir sehr bald ein neues Handy zulegen möchte, habe ich mir die Präsentation live angesehen. Ich wollte im Detail sehen, was das neue P10 so kann. Ich hatte in der Vergangenheit auch mal Huawei und habe das Gerät sehr positiv in Erinnerung. Aber das war mit weiten Abstand die schlimmste Handy Präsentation aller Zeiten und hat noch das "Samsung Musical" von vor ein paar Jahren übertroffen - die Mutter aller schlechten Präsentationen sozusagen. Nach diesem Desaster werde ich mir das Telefon auf keinen Fall kaufen. Der CEO kann nun nach seinem oberpeinlichen Auftritt nicht mehr ohne Papiertüte über dem Kopf auf die Straße gehen... ...
    Ansonsten: unterstützt das P10 Googles Daydream nicht? Das wäre dann ein weiterer Grund es nicht zu kaufen für mich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.17 09:54 durch gs (Golem.de).

  2. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: TrollNo1 27.02.17 - 09:49

    Was genau hat er denn so schlimmes gemacht? Hat er auch den falschen Umschlag gehabt und aus Versehen das Galaxy S8 vorgestellt?

  3. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: weltraumkuh 27.02.17 - 15:21

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was genau hat er denn so schlimmes gemacht? Hat er auch den falschen
    > Umschlag gehabt und aus Versehen das Galaxy S8 vorgestellt?

    haha.... so nicht ;)
    Hier habe ich noch einen Stream gefunden: https://youtu.be/SFdTr8mF2v4

  4. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: schnellschuss 28.02.17 - 06:48

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da ich mir sehr bald ein neues Handy zulegen möchte, habe ich mir die
    > Präsentation live angesehen. Ich wollte im Detail sehen, was das neue P10
    > so kann. Ich hatte in der Vergangenheit auch mal Huawei und habe das Gerät
    > sehr positiv in Erinnerung. Aber das war mit weiten Abstand die schlimmste
    > Handy Präsentation aller Zeiten und hat noch das "Samsung Musical" von vor
    > ein paar Jahren übertroffen - die Mutter aller schlechten Präsentationen
    > sozusagen. Nach diesem Desaster werde ich mir das Telefon auf keinen Fall
    > kaufen. Der CEO kann nun nach seinem oberpeinlichen Auftritt nicht mehr
    > ohne Papiertüte über dem Kopf auf die Straße gehen... ...
    > Ansonsten: unterstützt das P10 Googles Daydream nicht? Das wäre dann ein
    > weiterer Grund es nicht zu kaufen für mich.

    Du wählst Hardware anhand von einer Präsentation aus? Respekt!

  5. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: BeFoRe 28.02.17 - 13:56

    schnellschuss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du wählst Hardware anhand von einer Präsentation aus? Respekt!

    Ich kann's auch gerade nicht glauben, dass es so Leute gibt... das nächste Smartphone kauft er dann nicht, weil ihm die Fernsehwerbung nicht gefallen hat.

    Es gab am gleichen Tag schon 200 Unboxing und Ersteindruck-Videos des P10 auf YouTube sodass man sich von einer sympathischen Person in fließendem Deutsch und in wenigen Minuten erklären lassen kann, was im P10 steckt und was nicht.

    Das ganze dauert dann auch nur 10 Minuten und nicht eine Stunde.

    Ich jedenfalls habe es bereits vorbestellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. AVM Computersysteme Vertriebs GmbH, Berlin
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. über Ratbacher GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)
  3. 65,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Hasskommentare Regierung plant starke Ausweitung der Bestandsdatenauskunft
  2. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  3. Dieter Lauinger Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Andromeda im Technik-Test Frostbite für alle Rollenspieler
  2. Mass Effect Countdown für Andromeda
  3. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda

  1. Extremistische Inhalte: Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen
    Extremistische Inhalte
    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

    Noch immer kann das Unternehmen nicht garantieren, dass Werbung nicht in einem Anzeigenumfeld erscheint, das den Anzeigenkunden nicht gefällt. Google nimmt das Thema ernst. Eine konkrete Lösung ist aber noch nicht in Sicht.

  2. SpaceX: Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall
    SpaceX
    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

    Die erste Stufe der Falcon 9 wird wiederverwendet. Zum ersten Mal soll in der Nacht eine der gelandeten Stufen wieder starten und auch abermals landen.

  3. Ashes of the Singularity: Patch beschleunigt Ryzen-Chips um 20 Prozent
    Ashes of the Singularity
    Patch beschleunigt Ryzen-Chips um 20 Prozent

    Entwickler Oxide Games hat das Strategiespiel Ashes of the Singularity Escalation aktualisiert und Optimierungen für AMDs Ryzen-CPUs implementiert. Abseits großer Schlachten fällt der Leistungszuwachs aber wie erwartet geringer aus.


  1. 19:00

  2. 18:40

  3. 18:20

  4. 18:00

  5. 17:08

  6. 16:49

  7. 15:55

  8. 15:27