Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › P10 und P10 Plus im Hands on: Huaweis…

Präsentation, Daydream

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Präsentation, Daydream

    Autor: weltraumkuh 26.02.17 - 21:43

    da ich mir sehr bald ein neues Handy zulegen möchte, habe ich mir die Präsentation live angesehen. Ich wollte im Detail sehen, was das neue P10 so kann. Ich hatte in der Vergangenheit auch mal Huawei und habe das Gerät sehr positiv in Erinnerung. Aber das war mit weiten Abstand die schlimmste Handy Präsentation aller Zeiten und hat noch das "Samsung Musical" von vor ein paar Jahren übertroffen - die Mutter aller schlechten Präsentationen sozusagen. Nach diesem Desaster werde ich mir das Telefon auf keinen Fall kaufen. Der CEO kann nun nach seinem oberpeinlichen Auftritt nicht mehr ohne Papiertüte über dem Kopf auf die Straße gehen... ...
    Ansonsten: unterstützt das P10 Googles Daydream nicht? Das wäre dann ein weiterer Grund es nicht zu kaufen für mich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.17 09:54 durch gs (Golem.de).

  2. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: TrollNo1 27.02.17 - 09:49

    Was genau hat er denn so schlimmes gemacht? Hat er auch den falschen Umschlag gehabt und aus Versehen das Galaxy S8 vorgestellt?

  3. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: weltraumkuh 27.02.17 - 15:21

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was genau hat er denn so schlimmes gemacht? Hat er auch den falschen
    > Umschlag gehabt und aus Versehen das Galaxy S8 vorgestellt?

    haha.... so nicht ;)
    Hier habe ich noch einen Stream gefunden: https://youtu.be/SFdTr8mF2v4

  4. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: schnellschuss 28.02.17 - 06:48

    weltraumkuh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da ich mir sehr bald ein neues Handy zulegen möchte, habe ich mir die
    > Präsentation live angesehen. Ich wollte im Detail sehen, was das neue P10
    > so kann. Ich hatte in der Vergangenheit auch mal Huawei und habe das Gerät
    > sehr positiv in Erinnerung. Aber das war mit weiten Abstand die schlimmste
    > Handy Präsentation aller Zeiten und hat noch das "Samsung Musical" von vor
    > ein paar Jahren übertroffen - die Mutter aller schlechten Präsentationen
    > sozusagen. Nach diesem Desaster werde ich mir das Telefon auf keinen Fall
    > kaufen. Der CEO kann nun nach seinem oberpeinlichen Auftritt nicht mehr
    > ohne Papiertüte über dem Kopf auf die Straße gehen... ...
    > Ansonsten: unterstützt das P10 Googles Daydream nicht? Das wäre dann ein
    > weiterer Grund es nicht zu kaufen für mich.

    Du wählst Hardware anhand von einer Präsentation aus? Respekt!

  5. Re: Präsentation, Daydream

    Autor: BeFoRe 28.02.17 - 13:56

    schnellschuss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du wählst Hardware anhand von einer Präsentation aus? Respekt!

    Ich kann's auch gerade nicht glauben, dass es so Leute gibt... das nächste Smartphone kauft er dann nicht, weil ihm die Fernsehwerbung nicht gefallen hat.

    Es gab am gleichen Tag schon 200 Unboxing und Ersteindruck-Videos des P10 auf YouTube sodass man sich von einer sympathischen Person in fließendem Deutsch und in wenigen Minuten erklären lassen kann, was im P10 steckt und was nicht.

    Das ganze dauert dann auch nur 10 Minuten und nicht eine Stunde.

    Ich jedenfalls habe es bereits vorbestellt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Hannover
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  3. Remira GmbH, Bochum
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Cloud IoT Core: Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen
    Cloud IoT Core
    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

    Das Angebot zur Verwaltung von größeren IoT-Installationen in Googles Cloud ist nun allgemein verfügbar. Kunden stehen darüber hinaus die Datenverarbeitung und -analyse der Google Cloud zur Verfügung.

  2. Schweden: Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro
    Schweden
    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

    Der Internet Service Provider Bahnhof bringt einen sehr schnellen Zugang zu einem unglaublich günstigen Preis. Das Unternehmen ist Netzbetreiber und Aktivist für Bürgerrechte.

  3. Reverse Engineering: Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien
    Reverse Engineering
    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

    Was hält länger durch: das Smart-Home-Gerät oder der Server des Anbieters? Weil sie sich nicht auf den Hersteller verlassen wollen, haben zwei Hacker damit begonnen, Xiaomi-IoT-Geräte aus der Cloud zu befreien.


  1. 13:49

  2. 12:32

  3. 12:00

  4. 11:29

  5. 11:07

  6. 10:52

  7. 10:38

  8. 09:23