Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pannen-Smartphone: Samsung will Galaxy…

Oh man...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh man...

    Autor: Stefm 28.03.17 - 08:55

    Das die dieses Teil nicht einfach sterben lassen, damit man die Geschichte vergisst. Nein, sie reißen das Loch NOCHMAL auf.
    Wie die Leute die meinen sie müssen jemanden verklagen weil er was über sie im Internet geschrieben hat und es dadurch erst recht bekannt wird. -.-
    Also ich kann mir ja nicht so recht vorstellen, das der Schmale Gewinn, den sie dadurch machen wirklich die Rufschädigung rechtfertigt.

  2. Re: Oh man...

    Autor: LH 28.03.17 - 09:00

    Stefm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich kann mir ja nicht so recht vorstellen, das der Schmale Gewinn, den
    > sie dadurch machen wirklich die Rufschädigung rechtfertigt.

    Es geht nicht um Gewinn, es geht um zwei andere Faktoren:
    1. Aktuell sind alle Note 7 ein wirtschaftlicher Totalausfall. Man macht also nicht nur keinen Gewinn, man macht Verlust. Mit dem Verkauf der Geräte wird man auch weiterhin keinen Gewinn mehr machen, aber den Verlust verringern.

    2. Das Verschrotten der Geräte gilt als Umweltsünde, dafür wurden sie bereits von mehreren Seiten scharf angegriffen. Also tut Samsung für ihre Marke, was sie eben tun müssen: Den Eindruck erwecken, man kümmere sich um dieses Problem. Auch dies gehört zum Ruf eines so großen Unternehmens.

    Also repariert und verkauft einen Teil der alten Geräte in Ländern, wo es niemanden interessiert, womit man Punkt 1 und Punkt 2 halbwegs bedient.

  3. Re: Oh man...

    Autor: TrollNo1 28.03.17 - 09:12

    Sie könnten das Ding ja wenigstens anders nennen.

    Samsung Furby oder so :D

  4. Re: Oh man...

    Autor: user0345 28.03.17 - 09:23

    Samsung Furby

    Wie wehre es mit Samsung Phönix oder Fire phone? XD

  5. Re: Oh man...

    Autor: TrollNo1 28.03.17 - 11:07

    Ich dachte Furby von refurbished. Können ja ne laufende Nummer einführen. Samsung Furby 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. Hectronic GmbH, Bonndorf, Großraum Freiburg im Breisgau
  3. Schuler Pressen GmbH, Erfurt
  4. Bertrandt Services GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
Mobile-Games-Auslese
Teilzeit-UFOs, Rollenspielgeschichte und Würfelpiraten
  1. Chicken Dinner Pubg erhält Updates an allen Fronten
  2. Mobile-Games-Auslese Abfahrten, Verliebtheit und Kartenkerker
  3. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs

Kryptobibliotheken: Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
Kryptobibliotheken
Die geheime Kryptosoftware-Studie des BSI
  1. Russische IT-Angriffe BSI sieht keine neue Gefahren für Router-Sicherheit
  2. Fluggastdaten Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System
  3. Government Hack Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

Raumfahrt: Die Digitalisierung des Weltraums
Raumfahrt
Die Digitalisierung des Weltraums
  1. Raumfahrt Mann überprüft mit Rakete, ob die Erde eine Scheibe ist
  2. Raumfahrt Falsch abgebogen wegen Eingabefehler
  3. Raumfahrt Falscher Orbit nach Kontaktverlust zur Ariane 5

  1. Schellenberger Wald: Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil
    Schellenberger Wald
    Unitymedia baut Glasfaser in Essener Stadtteil

    Kabelnetzbetreiber bauen ihr Netz auch aus. So erschließt Unitymedia einen unterversorgten Stadtteil in Essen mitten im Stadtwald mit FTTB (Fiber To The Building).

  2. IT-Jobs: Mehr Frauen studieren Informatik
    IT-Jobs
    Mehr Frauen studieren Informatik

    Im Jahr 2016 stieg der Frauenanteil etwas stärker als die Gesamtzahl der Informatik-Erstsemesterstudierenden. Doch das reicht vielen noch nicht: Kinder sollten so früh wie möglich begeistert und Mädchen besonders gefördert werden, fordert der Bitkom.

  3. Webstresser.org: Größter DDoS-Marktplatz nach Ermittlungen offline
    Webstresser.org
    Größter DDoS-Marktplatz nach Ermittlungen offline

    Mit der Operation Power Off haben zahlreiche Polizeibehörden den größten Marktplatz für DDoS-Angriffe vom Netz genommen. Die Infrastruktur des Dienstes fand sich zum Teil auch in Deutschland, im April sollen darüber bereits vier Millionen Angriffe erfolgt sein.


  1. 19:21

  2. 18:35

  3. 17:55

  4. 17:35

  5. 17:20

  6. 17:00

  7. 16:34

  8. 16:10