Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Menschliche Bilderkennung…

Samsung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung

    Autor: tiom 08.02.13 - 08:47

    Ist das nicht das, was Samsung mit seinen Handys zum Teil schon kann?

  2. Re: Samsung

    Autor: boiii 08.02.13 - 08:49

    Hast du das gelesen oder meinst du Faceunlock?

  3. Re: Samsung

    Autor: RedDoc 08.02.13 - 08:52

    Die Samsung Geräte können dein Gesicht speichern und es dann beim Unlock "abfragen". Also du hälts dein Gesicht in die Kamera und es entsperrt. Funktioniert aber nur selten und hat eigentlich nichts mit dem hier beschriebenen Patent zu tun.

  4. Re: Samsung

    Autor: italiaboy 08.02.13 - 09:17

    Das war genau mein erster gedanke... einfach nur die Idee von Samsung genommen.

    Was nur sehr selten klappt?
    Bei mir funktioniert es EINWANDFREI !
    Wen interessiert es ob es dein gesicht speichert oder nicht, es muss seinen zweck erfüllen.

  5. Re: Samsung

    Autor: entonjackson 08.02.13 - 09:35

    Wen kümmert das Gesicht, wenn Apple/Samsung stets wissen wo ihre iPhone/galaxy sX user gerade stecken.

  6. Re: Samsung

    Autor: madddi 08.02.13 - 09:37

    Kommt schon, wenn schon hetzen, dann fundiert:
    Face Unlock hat mit Samsung gar nichts zu tun, das ist eine Entwicklung von Google und seit ICS in jeder Android-Version verfügbar.
    Btw: Läuft auf dem Nexus 4 ganz hervorragend, benutze ich als normale Entsperrmethode.

  7. Re: Samsung

    Autor: RedDoc 08.02.13 - 09:37

    italiaboy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war genau mein erster gedanke... einfach nur die Idee von Samsung
    > genommen.
    >
    > Was nur sehr selten klappt?
    > Bei mir funktioniert es EINWANDFREI !
    > Wen interessiert es ob es dein gesicht speichert oder nicht, es muss seinen
    > zweck erfüllen.

    Hast du dir den Beitrag durchgelesen? Es soll ein ZUFÄLLIGES Bild angezeigt werden und man muss dann zum Beispiel eine Frage über das Bild beantworten. Z.b wer ist das. Das hat nichts mit der Funktion von Samsung zu tun!

  8. Re: Samsung

    Autor: Hösch 08.02.13 - 09:58

    RedDoc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >. Also du hälts dein Gesicht in die Kamera und es entsperrt.


    Oder eine Foto deines Gesichtes, somit nichtwirklich sicher und eine nette spielerei (die ich nutzen würde, gäbe es sie auf dem iPhone ;o)

  9. Re: Samsung

    Autor: Anonymer Nutzer 08.02.13 - 10:12

    RedDoc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > italiaboy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das war genau mein erster gedanke... einfach nur die Idee von Samsung
    > > genommen.
    > >
    > > Was nur sehr selten klappt?
    > > Bei mir funktioniert es EINWANDFREI !
    > > Wen interessiert es ob es dein gesicht speichert oder nicht, es muss
    > seinen
    > > zweck erfüllen.
    >
    > Hast du dir den Beitrag durchgelesen? Es soll ein ZUFÄLLIGES Bild angezeigt
    > werden und man muss dann zum Beispiel eine Frage über das Bild beantworten.
    > Z.b wer ist das. Das hat nichts mit der Funktion von Samsung zu tun!

    Dann tausche einfach Samsung mit Facebook.

  10. Re: Samsung

    Autor: chris92 08.02.13 - 10:21

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RedDoc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >. Also du hälts dein Gesicht in die Kamera und es entsperrt.
    >
    > Oder eine Foto deines Gesichtes, somit nichtwirklich sicher und eine nette
    > spielerei (die ich nutzen würde, gäbe es sie auf dem iPhone ;o)


    Auf meinem S3 kann ich beim Faceunlock noch aktivieren, dass ich zwinkern muss (keien Ahnung ob das generall auf jedem Android-Device so ist) ;) Somit sollte das ganze mit einem Foto schon mal nicht mehr funktionieren.

  11. Re: Samsung

    Autor: Staunse 08.02.13 - 10:21

    Hösch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RedDoc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >. Also du hälts dein Gesicht in die Kamera und es entsperrt.
    >
    > Oder eine Foto deines Gesichtes, somit nichtwirklich sicher und eine nette
    > spielerei (die ich nutzen würde, gäbe es sie auf dem iPhone ;o)
    Hi
    Du besitzt kein Android stimmts? :-) den dann wüsstest Du das ein Foto alleine nicht reicht um das Android zu entsperren! Es erkennt nämlich nur Menschliche Gesichter sprich deine Lippen müßen sich kurz bewegen oder ein kurzer Wimpern schlag sonst wird's nämlich nichts mit der Entsperrung. In der Alten Android Version ging es noch mit Fotos da gebe ich dir recht aber in der neuen nicht mehr (glaube ab Jelly Bean?)
    Nur mal so am Rande bemerkt... hat sich Google das eigentlich auch Patentieren lassen?

    Lg
    Stausne

  12. Re: Samsung

    Autor: madox 08.02.13 - 10:24

    Yep, bei Facebook gibts das schon. Musste mich auch schon so einloggen vom Ausland. d.H. es werden einem Bilder von Freunden gezeigt mit einer Auswahl von Namen. Allerdings könnte es ja sein, dass Apple das schon patentiert hat bevor es FB eingebaut hat.

  13. Re: Samsung

    Autor: Hösch 08.02.13 - 10:55

    chris92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf meinem S3 kann ich beim Faceunlock noch aktivieren, dass ich zwinkern
    > muss (keien Ahnung ob das generall auf jedem Android-Device so ist) ;)
    > Somit sollte das ganze mit einem Foto schon mal nicht mehr funktionieren.

    Die Frage ist, ob sich dies nicht auch relativ einfach umgehen lässt. Ist halt die Frage, woran das Handy das zwinkern erkennt. Im grossen und ganzen würde ich jetzt dieser Technik nur dann vertrauen, wenn der Schutz der Daten nicht ganz so wichtig wäre (z.B. bei einem ausschliesslich privat genutzten Gerät ohne Nackbilder, meiner letzten 10 Bekanntschaften ;o) )

  14. Re: Samsung

    Autor: Sander Cohen 09.02.13 - 05:21

    Staunse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hösch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > RedDoc schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >. Also du hälts dein Gesicht in die Kamera und es entsperrt.
    > >
    > >
    > > Oder eine Foto deines Gesichtes, somit nichtwirklich sicher und eine
    > nette
    > > spielerei (die ich nutzen würde, gäbe es sie auf dem iPhone ;o)
    > Hi
    > Du besitzt kein Android stimmts? :-) den dann wüsstest Du das ein Foto
    > alleine nicht reicht um das Android zu entsperren! Es erkennt nämlich nur
    > Menschliche Gesichter sprich deine Lippen müßen sich kurz bewegen oder ein
    > kurzer Wimpern schlag sonst wird's nämlich nichts mit der Entsperrung. In
    > der Alten Android Version ging es noch mit Fotos da gebe ich dir recht aber
    > in der neuen nicht mehr (glaube ab Jelly Bean?)
    > Nur mal so am Rande bemerkt... hat sich Google das eigentlich auch
    > Patentieren lassen?
    >
    > Lg
    > Stausne

    Und wieviele haben Jelly Bean? :D

    Zumal mit etwas Trickserei lässt sich wohl auch diese umgehen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Digital Ratio GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. censhare AG, München, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 5,99€ FSK 18


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Megaupload: Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA
    Megaupload
    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

    Das neuseeländische Recht wird Kim Dotcom in den USA nicht helfen, wenn er ausgeliefert wird. Wir sprachen mit einem Fachanwalt über den Hintergrund der heutigen Entscheidung des Gerichts.

  2. PC-Markt: Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub
    PC-Markt
    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

    Nach lang anhaltendem Abwärtstrend ist der PC-Markt in Deutschland laut Gartner-Bericht im vierten Quartal 2016 gewachsen. Grund dafür ist der Umstieg vieler Unternehmen auf Windows 10, der auch Apples Anteil leicht schmälert.

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke: Google legt sich erneut mit Microsoft an
    Ungepatchte Sicherheitslücke
    Google legt sich erneut mit Microsoft an

    Schon im November hatte es Ärger zwischen Microsoft und Google um die Offenlegung einer Sicherheitslücke gegeben. Jetzt legt Project Zero nach und veröffentlicht Details zu einer ungepatchten Lücke im Windows Graphics Device Interface.


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07