1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paul Otellini: Erstes Intel-Smartphone…

großer Brocken

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. großer Brocken

    Autor: jack-jack-jack 18.04.12 - 23:53

    jo

    sieht nach dickem Brocken aus

    ein gutes Smartphone ist unter 4 Zoll
    wiegt weniger als 150gr

    und ist ist nicht dicker als 1cm

  2. Re: großer Brocken

    Autor: bobb 19.04.12 - 01:05

    ja ja usw usf

    und ist selbstvertändlich nach 22h normalbetrieb entladen


    lieber etwas dicker und etwas schwerer, dafür hält es dann ein par tage und man muss utnerwegs nicht dauernd nach steckdosen ausschau halten

  3. Re: großer Brocken

    Autor: Raschid 19.04.12 - 06:50

    "ein gutes Smartphone ist unter 4 Zoll"

    Sagt wer?
    Der Markt reagiert zumindest auf 4" Geräte und
    die Displays werden schrittweise größer.

    Jeder mag halt was anderes und jeder soll auch
    das nehmen was ihm am meisten zusagt, aber
    etwas kategorisch auszuschließen ist nicht wirklich
    weitsichtig.

    Ich bin jetzt bei 5,3" angelangt und möchte nie
    wieder ein kleines Display haben. Aber ich bin
    nicht der Nabel der Welt und deswegen kannst
    Du auch ein 3" Gerät kaufen weil es Dein gutes
    Recht ist. Die Frage bleibt, wie lange wird es
    solche Displaygrößen noch geben?

  4. Re: großer Brocken

    Autor: Prypjat 19.04.12 - 07:20

    Raschid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "ein gutes Smartphone ist unter 4 Zoll"
    >
    > Sagt wer?
    > Der Markt reagiert zumindest auf 4" Geräte und
    > die Displays werden schrittweise größer.
    >
    > Jeder mag halt was anderes und jeder soll auch
    > das nehmen was ihm am meisten zusagt, aber
    > etwas kategorisch auszuschließen ist nicht wirklich
    > weitsichtig.
    >
    > Ich bin jetzt bei 5,3" angelangt und möchte nie
    > wieder ein kleines Display haben. Aber ich bin
    > nicht der Nabel der Welt und deswegen kannst
    > Du auch ein 3" Gerät kaufen weil es Dein gutes
    > Recht ist. Die Frage bleibt, wie lange wird es
    > solche Displaygrößen noch geben?

    Ich denke auch, dass sich die Größen bei 4 Zoll und 5 Zoll einpegeln werden. Spätestens nach dem Launch von iPhone 5 werden große Displays Gesellschaftsfähig sein.

    Ich habe zwar kein iPhone und möchte auch keines haben, aber mann muss ganz klar anerkenneb, dass Applw die Trends Aufgrund Ihrer Marktposition festsetzen.

    Ich würde mir auch gerne das Note von Samsung holen und finde die Displaygröße für mich Optimal.

  5. Re: großer Brocken

    Autor: Anonymer Nutzer 19.04.12 - 07:33

    Raschid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin jetzt bei 5,3" angelangt und möchte nie
    > wieder ein kleines Display haben. Aber ich bin
    > nicht der Nabel der Welt und deswegen kannst
    > Du auch ein 3" Gerät kaufen weil es Dein gutes
    > Recht ist. Die Frage bleibt, wie lange wird es
    > solche Displaygrößen noch geben?

    sicherlich bist du bei 5.3" nicht kompromisslos angelangt ... ich möchte nicht permanent ein notizbuchgroßes, 200gramm schweres ding mit mir rumschleppen, das beulen in die hosentaschen drückt und es sicherlich nicht so gut verzeiht, wenn man sich mal draufsetzt usw. ...

    für mich hört bei >=4.3" die mobilität im verhältnis zur üblichen anwendung (mündliche & kurze schriftliche kommunikation) auf ... und genau dass (mobilität) ist der grund, warum du dir die frage stellen solltest, ob 5" oder auch 7" nicht auch in zukunft ein nischendasein führen werden.

    wenn displays bspw. faltbar werden und die akkus leichter, dann könnten sich größere displays durchsetzen ... aber ehr verschwinden displays komplett oder die hardware abgesehen vom display verschwindet ... jedenfalls ist es aktuell komplett unwahrscheinlich, dass sich sowas wie das Samsung Galaxy Note allgemein durchsetzen wird.

    letztlich waren vor 10 jahren alle erst sehr froh darüber, dass mobiltelefone auf hosentaschengröße (!) geschrumpft waren.

  6. Re: großer Brocken

    Autor: EqPO 19.04.12 - 07:42

    Es ist aber nunmal nicht mehr nur ein Telefon. Es ist ein Computer für die Hosentasche und für die Jackentasche.
    Wer ein Telefon will, der kriegt die heute noch in sehr kleinen Abmessungen, mit Laufzeiten in ungeahnten Höhen, die wahrscheinlich kein Smartphone jemals erreichen wird. Aber die will eben kaum noch jemand. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.12 07:44 durch EqPO.

  7. Re: großer Brocken

    Autor: fratze123 19.04.12 - 08:20

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber die will eben kaum noch jemand. :)

    Das halte ich für ein Gerücht. Natürlich lassen sich viele Leute ein Smartphone andrehen, aber ich denke nicht, dass die Mehrzahl der Nutzer zum Smartphone greifen würde, wenn sie sich wirklich mit Vor- und Nachteilen auseinandersetzen würden.

    Die geringen Akkulaufzeiten sind der größte Witz. Mit Mobiltelefonie hat das nichts mehr zu tun.

    Ich hab momentan privat auch ein Android-Händie, aber wenn das irgendwann den Geist aufgibt, werde ich wohl wieder auf was technisch einfacheres umsteigen. Genaugenommen brauche ich weder E-Mail noch Internet aufm Händie. Apps sind auch eher Spielkram.

  8. Re: großer Brocken

    Autor: Zaphod 19.04.12 - 08:52

    ein smartphone mit 4" display ist halt nicht smart ... das ist eigentlich nur ein telefon wie sie schon immer waren, nur das man es mit der currywurst bedienen kann wenn man will.

  9. Re: großer Brocken

    Autor: flasherle 19.04.12 - 08:57

    was? was will man den mit so nem leichten ding, 200 gramm müssen schon sein man muss doch was in der hand halten...

  10. Re: großer Brocken

    Autor: sn1x 19.04.12 - 09:06

    Ihr wisst schon, dass smart nicht für klein, sondern "schlau" steht?

    Und auch ein 4 Zoll Smartphone passt gut in meine Hosten- und Jackentasche. Tragt ihr alle enge Röhrenjeans? :-D

    Nur Unhandlich wirds imho, sodass man es nicht gut in einer Hand bedienen kann.

  11. Re: großer Brocken

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.04.12 - 10:16

    Für mich wäre deine Beschreibung ein schlechtes Smartphone...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  12. Re: großer Brocken

    Autor: bobb 19.04.12 - 11:33

    richtig, für DICH

    ich verstehe es auch nicht, wieso jemand bei smartphones mitreden will, der es nicht braucht


    wer kein braucht, soll sich bitte auch keins kaufen, es gibt tatsächlich noch alternativen

    und bei 200g von mit s c h l e p p e n zu reden ist ja wohl auch nciht ernstgemeint


    ein kleiner pc hat halt masse und soaren kann man da nur am akku, was wenig sinnvoll ist, ICH hätte am liebsten etwas mit dem format vom touch pro 2, das ich ne zeit lang hatte, gibt aber kein adroid für...

  13. Re: großer Brocken

    Autor: renegade334 20.04.12 - 09:29

    Ich stelle mir das ganze so vor. Warum denkt man zwingend an ein Display, wenn man auch einen kleinen Beamer einbauen kann? Mit einem Trackstick wird die maus schon eine Spur komfortabler. Angenommen man muss was surfen, geht man einfach an die nächste Wand, die nicht sonnendurchflutet ist und zaubert sich ein 24"-Bild an die Wand. Ich glaube bei deutlich weniger als 1m ist bei sowas kein großes Problem bei sowas.
    Und zum Thema Display. Mein Aldi-Handy hat 4,3". Da gebe ich recht, dass nicht größere als diese noch bequem sein können. Ich kann beim täglichen Tragen keine Probleme melden. Ich finde das ist noch im Rahmen. Ich finde es sogar ziemlich lässig, wenn man sowas auspackt. Und endlich kann ich Internetseiten besser lesen. Am 2,8"-Teil habe ich mir buchstäblich "die Augen ausgestochen".



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 20.04.12 09:35 durch renegade334.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg, Landshut, Nürnberg, München
  2. NOVA Biomedical GmbH, Mörfelden-Walldorf
  3. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Berlin
  4. sunzinet, Köln, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 7,59€
  2. 25,99€
  3. 14,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de