1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pebble: Riesiger Erfolg für die kleine…

Akkulaufzeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akkulaufzeit

    Autor: TC 21.05.12 - 10:38

    der Uhr ist eine Woche bei BT 2.1
    aber wie siehts mit dem Handy selbst aus..
    also wieweit wird sich die Laufzeit davon verkürzen.?

  2. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Vollstrecker 21.05.12 - 10:41

    Schau aufs Datenblatt deines Handys oder in den Einstellungen deines Android Handys bei Akkuverbrauch. Da steht wieviel BT bei deinem Handy an Strom verbraucht.

  3. Re: Akkulaufzeit

    Autor: AndyMt 21.05.12 - 10:49

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Uhr ist eine Woche bei BT 2.1
    > aber wie siehts mit dem Handy selbst aus..
    > also wieweit wird sich die Laufzeit davon verkürzen.?
    Bei meinem Xperia Ray etwa um 7%. Die App dürfte auch noch was brauchen - sagen wir 10%? Da ich BT sowieso immer an hab für FSE und Headset wär das kein Problem.

    Die Idee gefällt mir, vor allem weil es ein eInk Display ist, das auch bei Sonnenlicht ablesbar ist.

  4. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Bouncy 21.05.12 - 11:05

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Uhr ist eine Woche bei BT 2.1
    > aber wie siehts mit dem Handy selbst aus..
    > also wieweit wird sich die Laufzeit davon verkürzen.?
    Ist doch egal, ob es Abends beim Anstecken an das Ladegerät noch 50% oder 30% Restlaufzeit hat ist mir schnuppe, solange es gut durch den Arbeitstag kommt ist alles gut. Und wenn eine Situation es erfordert, dass der Akku länger hält, schaltet man die Uhr eben aus. Ist ja nichts unbedingt benötigtes...

  5. Re: Akkulaufzeit

    Autor: YoungManKlaus 21.05.12 - 13:36

    und vor allem: warum habens nicht eine aufladen-mit-bewegungs-funktionalität eingebaut? hat jede halbwegs anständige mechanische uhr ja auch ... siehe: http://watch-wiki.org/index.php?title=Automatischer_Aufzug

  6. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Whampa 21.05.12 - 14:11

    Weil die Uhr weit mehr Strom braucht, als du im Laufe des Tages deinen Arm bewegst. Mit dem Argument wurde auch Solarstom ausgeschlossen.

    Whampa

  7. Re: Akkulaufzeit

    Autor: samy 21.05.12 - 14:16

    Auf jeden Fall, braucht das Display von deinem Handy vermutlich mehr Strom....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  8. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Anonymer Nutzer 21.05.12 - 18:23

    samy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auf jeden Fall, braucht das Display von deinem Handy vermutlich mehr
    > Strom....


    Unwahrscheinlich, dass solch kleine aufgaben, die dir durch die Uhr abgenommen werden, so viel Zeit benötigen, dass das Display, das nun nicht eingeschaltet wird, genauso viel Strom verbraucht hätte, wie den ganzen Tag Bluetooth an zu haben und ne App im Hintergrund.

  9. Re: Akkulaufzeit

    Autor: Anonymer Nutzer 21.05.12 - 21:21

    zudem könnten weniger blicke auf den stromhungrigeren Smartphonebildschirm wieder etwas einsparen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP MM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Fürth
  2. Fachinformatiker (m/w/d) Systemservice
    Weidemark Fleischwaren GmbH & Co KG, Sögel
  3. Technischer Direktor (m/w/d)
    Hays AG, Berlin
  4. IT-Administrator (m/w/d)
    Dr. Beck & Partner GbR, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...
  3. 23,99€
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Software-Projekte: Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma
    Software-Projekte
    Meine Erfahrungen mit einer externen Entwicklerfirma

    Ich versprach mir Hilfe für meine App-Entwicklung. Die externe Entwicklerfirma lieferte aber vor allem Fehler und Ausreden. Was ich daraus gelernt habe.
    Von Rajiv Prabhakar

    1. Feature-Branches Apple versteckt neue iOS-Funktionen vor seinen eigenen Leuten
    2. Entwicklungscommunity Finanzinvestor kauft Stack Overflow für 1,8 Milliarden
    3. Demoszene Von gecrackten Spielen zum Welterbe-Brauchtum

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6