1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pico Cassette: Das Spielemodul für das…

Dann lieber ein SNES kaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: blackhawk2014 21.09.15 - 13:07

    Da lob ich mir doch mein SNES und meine N64, die ich noch angeschlossen habe und ab und zu benutze.

    DAS ist das feeling von früher. Keine Kästchen die ich per Klinke ans Handy anschließe um auf virtuellen Knöpfchen rumzurutschen...

  2. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: tibrob 21.09.15 - 13:41

    Wahre Worte ... habe auch noch ein SNES mit dutzenden Spielen (war damals Sammler), aber irgendwie machen mir die Games leider immer weniger Spaß. Vielleicht liegt's am Alter ... oh weh ... oder ich habe die 90er besser in Erinnerung, als sie tatsächlich waren.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  3. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: Bouncy 21.09.15 - 13:52

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder ich habe die 90er besser in Erinnerung, als sie tatsächlich waren.
    ohje, Tabubruch, sowas darfst du doch nicht sagen!!!

  4. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: blackhawk2014 21.09.15 - 13:52

    Ja, das stimmt leider.
    Wenn ich mir überlege, wie viele Stunden ich damals mit Super Mario & Co verbracht habe...
    Und heute ist nach 20 Minuten meistens leider Schluss.

    Keine Ahnung wieso.

  5. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: Dwalinn 21.09.15 - 14:20

    Sie machen weniger Spaß weil du sie einfach in und auswendig kennst.

  6. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: freddypad 21.09.15 - 14:40

    blackhawk2014 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, das stimmt leider.
    > Wenn ich mir überlege, wie viele Stunden ich damals mit Super Mario & Co
    > verbracht habe...
    > Und heute ist nach 20 Minuten meistens leider Schluss.
    >
    > Keine Ahnung wieso.


    Wenn ich mal darf: weil Du vielleicht älter geworden bist?
    Ich will Dir nicht zu Nahe treten und dies soll keinesfalls eine Beleidigung sein!
    Ich stelle dies nur sowohl in meinem Bekanntenkreis, als auch bei mir selber fest. Früher spielte ich noch begeistert irgendwelche Egoshooter oder schlug mir ganze Nächte mit irgendwelchen ach so tollen Actiontiteln um die Ohren. Heutzutage? Keine Lust mehr! Kein Reiz mehr! Ich spiele viel kürzer, habe manchmal auch gar keine Lust zu spielen und greife auch viel mehr zu "ruhigeren" Games oder z.B. Games mit mehr Story oder auch gerne mal Rätseln.
    Meine Begründung ist jedenfalls das Alter. Und ich sehe da auch gar nichts Negatives dran. Man entwickelt sich eben weiter, wird etwas weiser, etwas ruhiger, ich persönlich obendrein noch deutlich fetter... :-) Da muss man leider durch.
    Vielleicht zockt man später im Rentenalter dann wieder Super-Mario! Wer weiss! :-)

  7. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: tibrob 21.09.15 - 16:13

    Meine Freundin kenne ich auch in und auswendig, trotzdem macht es jedes ... naja, egal :)

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  8. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: Tante Gretchen 21.09.15 - 23:16

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Freundin kenne ich auch in und auswendig, trotzdem macht es jedes ...
    > naja, egal :)


    Bis zu dem Tag wo einer der Meinung ist cheaten zu müssen. Da machts auf einmal kein Spass mehr und ist ganz schnell Game Over. Oder man versucht den anderen noch mit nem GodMode (du darfst alles mit mir machen) zu halten. Spätestens nach 5 Min Spielzeit macht das aber kein Spass mehr und man quittiert trotzdem, weil die Herausforderung fehlt... so gehts mir zumindest...

  9. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: Garius 21.09.15 - 23:41

    Cheaten ist ja auch kacke. Wenn das Spiel langweilig wird, muss man sich halt selbst neue Herausforderungen suchen/schaffen.Wichtig ist halt, sich in das Spiel hinein zu versetzen. Dann kann man bestimmte ungünstige Situationen vorhersehen und gegebenfalls umgehen. Kann man sich nicht hineinversetzen, endet es halt in Trial Error. Hauptsache man lässt sich nicht zu sehr von einem Game Over frusten und erkennt, wann es besser ist das Spiel zu wechseln. Und wenn's partout nicht klappt, wechselt man halt das Genre.

  10. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: tibrob 22.09.15 - 00:18

    Das ist aber nur bei den älteren Editionen so ... die neuen haben in der Regel automatisch Updates (powered by Vogue & Co.), die dann eine gewisse Zeit neue Herausforderungen mitbringen. Bisher hat das immer gut funktioniert - zur Not lasse ich zwei Plugins installieren - aber bisher ist in dieser Hinsicht die Kompatibilität (Sie will das nicht!) ziemlich mies.

    Cheaten ist natürlich fies, war in den 80er fies und ist es auch heute noch.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  11. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: Dwalinn 22.09.15 - 09:12

    >Bisher hat das immer gut funktioniert - zur Not lasse ich zwei Plugins installieren - aber bisher ist in dieser Hinsicht die Kompatibilität (Sie will das nicht!) ziemlich mies.

    xD Oh man da fühle ich mich doch gleich wieder wie ein teenager

  12. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: Tante Gretchen 22.09.15 - 09:45

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist aber nur bei den älteren Editionen so ... die neuen haben in der
    > Regel automatisch Updates (powered by Vogue & Co.), die dann eine gewisse
    > Zeit neue Herausforderungen mitbringen. Bisher hat das immer gut
    > funktioniert - zur Not lasse ich zwei Plugins installieren - aber bisher
    > ist in dieser Hinsicht die Kompatibilität (Sie will das nicht!) ziemlich
    > mies.
    >
    > Cheaten ist natürlich fies, war in den 80er fies und ist es auch heute
    > noch.

    Welche Plugins wären das?

  13. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: tibrob 22.09.15 - 12:00

    Tante Gretchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Plugins wären das?

    Die Reise geht nach Silicon Valley.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  14. Re: Dann lieber ein SNES kaufen

    Autor: CoDEmanX 24.09.15 - 13:10

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Freundin kenne ich auch in und auswendig, trotzdem macht es jedes ...
    > naja, egal :)


    Du hast inwändig falsch geschrieben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. H&R InfoTech GmbH, Hamburg, Münster
  4. über experteer GmbH, Norddeutschland

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (Release 18.06.)
  2. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  3. 58,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme