1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on…
  6. T…

ich finde sie einfach zu teuer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: t3st3rst3st 05.10.17 - 11:03

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > t3st3rst3st schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Problem ist nicht das ein Handy 1000.- kostet. Wer weniger gewillt
    > ist
    > > zu bezahlen kann andere Modelle kaufen. Das Problem ist das diese Google
    > > Handys einfach keine 1000.- wert sind, da die Hardware das nicht hergibt
    > im
    > > Vergleich zu Samsung oder Apple. Also ja das Google ist zu teuer, für
    > > ~500.- gibt es ein S8.
    >
    > Das ist nur deine Meinung. Du tust grad so, als ob Google ein
    > Mittelklasse-Smartphone zu Premiumpreisen raushaut.

    Mittlere Oberklasse zum Premium Preis. In der Tat.

    >
    > - Extrem gute, wenn man dem DXOMark traut, mit Abstand beste Kamera in
    > einem Smartphone

    Gähn. Single lens Design mit dem selben Sensor den die anderen auch benutzen, die liegen alle +- 2% gleichauf.

    > - POLED Display

    Das ist der Marketing Begriff. Was ist am Pixel Panel besser als am S8?

    > - Premium Build-Qualität

    Haben alle Premium Hersteller

    > - Front-Stereolautsprecher

    Ersetzt keine Box

    > - IP67

    IP68

    > - Quickcharge und hi @Apple, der Charger ist sogar ohne Wucheraufpreis mit
    > dabei

    Hat das S8 auch

    > - Genug Leistung und Ram, um dank Googles Optimierungen lange butterweiche
    > Performance zu bieten(Frag doch mal ein paar Pixelnutzer, die werden dir
    > alle das gleiche erzählen)

    Hat das S8 auch und Apple gewinnt klar.

    >
    > Jetzt nenn mir doch mal ein Feature, das das S8 mit bringt, das hier fehlt?

    Halber Preis.

    > Knalligbuntes TouchWiz? Die Gewissheit, dass sie das Ding in spätestens 18
    > Monaten wie ne heiße Kartoffel fallen lassen werden? Monate lang auf
    > Updates warten?

    Oreo kommt für die S7er Reihe und Sec Updates liegt Samsung gut im Rennen.

    >
    > Oder das iPhone? Die Geheimratsecken? Das wohl restriktivste OS ever?
    > Wucherpreis für jedes Accessory? Der subtile Druck, nicht nur seine eigenen
    > Gerätschaften, sondern am besten noch die der ganzen Familie und Freunde
    > auf Apple umzustellen?
    >
    > Was genau haben die Teile, das es absolut Ok macht, um die 1000¤
    > aufzurufen, was dem Pixel fehlt?

    Wie gesagt das S8 gibst für rund die Hälfte. Und das X von Apple hat deutlich weniger Trauerränder.

    >
    > Die Realität ist doch, dass keines dieser Geräte "objektiv" den
    > aufgerufenen Preis wert ist. Seit Jahren flutet China den Markt mit
    > Tophardware zum kleinen Preis. Auch wenn viele sich an diese neue Realität
    > anscheinend nicht gewöhnen können, ihr könnt euch nicht mehr durch die
    > tollen Specs oder die Buildqualität abheben.
    >
    > Aluminium? Hat doch jeder. Top Kamerasysteme? Ab der Mittelklasse zu
    > bekommen. Prozessorleistung? Ist dieses Jahr überhaupt ein Androide ohne SD
    > 835 rausgekommen?
    >
    > Und was ist schon wirklich seinen Preis wert? Du überlegst dir deine
    > Anforderungen an das Gerät, setzt dir ein Preislimit und kaufst. Dann hast
    > *du* ein Gerät, das für *dich* den Preis wert ist.
    >
    > Willst du IOS und hast das Geld, kauf dir ein iPhone X. Willst du Android,
    > so wie Google es sich vorstellt und hast das Geld, kauf das Pixel. Willst
    > du gute Specs, legst auf Softwareupdates aber nicht so wert, finden sich
    > unzählige Hersteller, die deine Bedürfnisse für dich decken.
    >
    > Aber bitte sei keine Sekunde so naiv zu glauben, du hättest die für alle
    > Menschen allgemeingültige, eierlegende Wollmilchsau gekauft...
    >
    > Ich hab heute das Pixel 2 XL instant bestellt. Weil ich die Hardware mehr
    > als angemessen finde, weil ich pure Android will und weil ich Googles Fokus
    > auf AI begrüße. Das mag für dich alles irrelevant sein, mir ist es aber
    > wichtig und damit den Preis wert.

    Ist okay. S8 bietet trotzdem das modernere Paket zum halben Preis. Darum ist das Pixel deutlich zu teuer.

  2. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Slurpee 05.10.17 - 11:06

    TRTRTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier mal ein paar Highlights nach 10 Sekunden googeln.
    > [...]

    Hier mal ein paar Highlights nach 10 Sekunden googeln.

    https://www.forbes.com/sites/ewanspence/2017/04/26/samsung-galaxys8-s8plus-red-screen-problem/#1948a0fc6e6c

    https://www.androidcentral.com/galaxy-s8-has-frustrating-bluetooth-problem-fix-way

    http://bgr.com/2017/05/11/samsung-galaxy-s8-plus-audio-drop-issue/

    Also bitte, wir wissen beide ganz genau, dass man so ne Suche für *jedes* Gerät durchführen kann und fündig wird. So überzeugst du mich bestimmt nicht.

    > Glaub mir, TouchWiz ist derzeit weit aufgeräumter und durchdachter als das
    > Standard Android.

    Nope, glaub ich dir nicht. Hab schon genug von den Dingern in der Hand gehabt, mir gefällt es nicht. Punkt.

    > Von einem Explodierenden Akku beim Galaxy S8 habe ich noch nichts gehört.
    > Bitte Quelle.

    Ach, wenn du mit der Glaskugel die Verarbeitungsqualität vom Pixel 2 bemängeln kannst, transportiere ich halt Probleme vom Vorgänger auf die aktuelle Version...

  3. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: t3st3rst3st 05.10.17 - 11:08

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Wenn ich nen guten Fotoapparat will, dann kaufe ich mir für 1000+ ne
    > Spiegelreflex. Die macht dann gute Fotos (abgesehen vom Fotografen selbst)
    >
    > Ein Smartphone ist ein Ersatz für eine Kompaktkamera und nicht für eine
    > Spiegelreflex. Und im Bereich der Kompaktkameras können Smartphones
    > mittlerweile gut mithalten. Wer mal eben unterwegs ein paar schöne
    > Gelegenheitsfotos machen möchte, schleppt nicht ständig eine
    > 1000¤-Spiegelreflex mit allem drum und dran mit sich herum.

    Eine RX100V passt in die Hosentasche und da liegen Handy Kameras noch x Generationen drunter. Die kommen nicht mal in die Nähe. Dazu hat die RX volle Flexibilität. Das Argument ist Blödsinn.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.17 11:10 durch t3st3rst3st.

  4. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Trollversteher 05.10.17 - 11:12

    >Eine RX100V mit Pencake passt in die Hosentasche und da liegen Handy Kameras noch x Generationen drunter. Die kommen nicht mal in die Nähe. Dazu hat die RX volle Flexibilität. Das Argument ist Blödsinn.

    Die ist mit knapp 900¤ für Gelegenheitsknipser völlig überdimensioniert und muss trotzdem extra mit herum geschleppt werden. Und nicht jeder trägt ausschließlich baggy-hosen, die ausreichend große Taschen haben um so einen, im Vergleich mit einem Smartphone, fetten Klotz in der Hosentasche mit sich herumtragen zu können. Das Argument ist absoluter Blödsinn.

  5. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Slurpee 05.10.17 - 11:13

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oreo kommt für die S7er Reihe und Sec Updates liegt Samsung gut im Rennen.

    Ja ja, glaub ich wenn ich es sehe.

    > Und das X von Apple hat deutlich weniger Trauerränder.

    Dafür super schicke Geheimratsecken.

    > Ist okay. S8 bietet trotzdem das modernere Paket zum halben Preis. Darum
    > ist das Pixel deutlich zu teuer.

    Und die beschissenere Software. Nochmal: Schön, dass es für dich das beste Gerät ist, ich würde es nicht mal geschenkt wollen.

  6. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: smarty79 05.10.17 - 11:23

    Können wir mal wieder von dem heise-Niveau runterkommen?

    Durch den ggü. der UVP brutalen und schnellen Preisverfall ist das S8 mit aktuell ca. 529¤ fraglos ein extrem gutes Stück Hardware. Ob einem Samsung als Hersteller und dessen Software sympathisch sind, muss jeder selbst wissen. Mir käme es aus Prinzip nicht ins Haus. Das neues Feature-Update ist m.E. auch überbewertet, solange der Security-Patch aktuell ist. Das 7.1.1 meines Z5C war so verbuggt (Akku, hat 10s verzögert geklingelt, ...), dass ich es ersetzen musste.

    Das Pixel spielt insgesamt sicherlich in der gleichen Liga, wenn man von den Bezels absieht. Google selbst hält den Preis voraussichtlich hoch, die Telekom als exklusiver Partner z.B. hat aber das Pixel 1 zuletzt mit Magenta Mobil und Standard-Handy-Aufpreis von 10¤ für 1¤ verkauft.

    Ich hatte aber am Ende gar keinen Bock mehr auf das Update-Thema und habe nun zum iP7 gegriffen. Auch ein gutes Telefon, auch wenn mir Android als OS mehr zusagt (und W10M noch mehr :-).

  7. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: t3st3rst3st 05.10.17 - 11:31

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Eine RX100V mit Pencake passt in die Hosentasche und da liegen Handy
    > Kameras noch x Generationen drunter. Die kommen nicht mal in die Nähe. Dazu
    > hat die RX volle Flexibilität. Das Argument ist Blödsinn.
    >
    > Die ist mit knapp 900¤ für Gelegenheitsknipser völlig überdimensioniert und
    > muss trotzdem extra mit herum geschleppt werden. Und nicht jeder trägt
    > ausschließlich baggy-hosen, die ausreichend große Taschen haben um so
    > einen, im Vergleich mit einem Smartphone, fetten Klotz in der Hosentasche
    > mit sich herumtragen zu können. Das Argument ist absoluter Blödsinn.

    Alles eine Frage des Anspruchs. Handy Kameras sind qualitativ halt Müll während die RX100 Qualität bietet.

  8. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: t3st3rst3st 05.10.17 - 11:36

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > t3st3rst3st schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oreo kommt für die S7er Reihe und Sec Updates liegt Samsung gut im
    > Rennen.
    >
    > Ja ja, glaub ich wenn ich es sehe.
    >
    > > Und das X von Apple hat deutlich weniger Trauerränder.
    >
    > Dafür super schicke Geheimratsecken.

    Ich würde den Begriff mal Googeln. Falls du die Aussparung meinst die ist mir persönlich lieber als die fetten Ränder der Pixels.

    >
    > > Ist okay. S8 bietet trotzdem das modernere Paket zum halben Preis. Darum
    > > ist das Pixel deutlich zu teuer.
    >
    > Und die beschissenere Software. Nochmal: Schön, dass es für dich das beste
    > Gerät ist, ich würde es nicht mal geschenkt wollen.

    Beschissene Software haben beide da Android. Da waren Palm und BlackBerry weit voraus.

  9. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Trollversteher 05.10.17 - 11:38

    >Alles eine Frage des Anspruchs. Handy Kameras sind qualitativ halt Müll während die RX100 Qualität bietet.

    Eben. Alles eine Frage des Anspruchs. Aber ich wette mal, Du hast schon lange keine aktuelle Kamera aus einem Top-Smartphone mehr getestet, sonst würdest Du nicht so einen Unsinn behaupten.

  10. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: t3st3rst3st 05.10.17 - 11:41

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Alles eine Frage des Anspruchs. Handy Kameras sind qualitativ halt Müll
    > während die RX100 Qualität bietet.
    >
    > Eben. Alles eine Frage des Anspruchs. Aber ich wette mal, Du hast schon
    > lange keine aktuelle Kamera aus einem Top-Smartphone mehr getestet, sonst
    > würdest Du nicht so einen Unsinn behaupten.

    Ich wette du hast noch nie an einem kalibrierten CG Panel mit C1 RAWs aus einer richtigen Kamera bearbeitet. Wieviele Stops kannst du ein iPhone X RAW pushen? ;)

  11. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: ibsi 05.10.17 - 11:46

    Mir ist das G6 einfach zu groß ;)
    Die Größe die ich haben möchte, gibt es nur bei 2-4 aktuellen Smartphones. Wenn ich dann meine anderen Ansprüche dazurechne, bleibt nur das Pixel 2 übrig

  12. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: TRTRTR 05.10.17 - 11:58

    Ich habe zwar nicht behauptet das Samsung eine "Premium Build-Qualität" hat aber das was du da rausgesucht hast, sind Software Probleme. Die bereits behoben wurden.

    Die Pixel Reihe hat(te) Hardware Probleme.

    Wenn ich hier jetzt anfange die (Pixel/Nexus) Software Probleme aufzulisten, werden wir Morgen noch nicht fertig.

  13. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: nachgefragt 05.10.17 - 12:25

    Ich denke die Anzahl der Leute die mit einer Kompakt Kamera für <1000¤ Fotos machen und die dann an einem >2000¤ Monitor bearbeiten dürfte relativ überschaubar sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.17 12:25 durch nachgefragt.

  14. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: t3st3rst3st 05.10.17 - 12:37

    nachgefragt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke die Anzahl der Leute die mit einer Kompakt Kamera für <1000¤
    > Fotos machen und die dann an einem >2000¤ Monitor bearbeiten dürfte relativ
    > überschaubar sein.

    Was nichts am Qualitätsunterschied zwischen Handy und Kamera ändert. Der ist nunmal einfach da, selbst bei kompakten Kameras mit Fixobjektiv.

  15. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: smarty79 05.10.17 - 12:52

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was nichts am Qualitätsunterschied zwischen Handy und Kamera ändert. Der
    > ist nunmal einfach da, selbst bei kompakten Kameras mit Fixobjektiv.

    Kommt natürlich auf die Kompaktkamera an. Aber solange man dort etwas halbwegs gescheites nimmt (ich trauere den BSI-IXUS vor der Billig-Entscheidung hinterher, z.B. 115) sieht kein Handy ernsthaft Land dagegen, wie soll es auch bei der Sensorgröße. Dafür braucht man keine RX100.

    Was allerdings bei den Handys weit entwickelt ist, ist die Bildbearbeitung. Hab neulich mal einen Vergleich RAW<->JPG bei einem Top-Handy gelesen. Im Endergebnis hat man es mit Lightroom nicht geschafft, die Bildentwicklung durch das Handy zu toppen.

    Ändert aber nichts daran, dass man das Handy immer dabei hat und zumindest die Top-Smartphones Bilder produzieren, die ausbelichtet im Fotoalbum nicht völlig aus dem Rahmen fallen :-)

  16. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.17 - 12:52

    > Alles eine Frage des Anspruchs. Handy Kameras sind qualitativ halt Müll
    > während die RX100 Qualität bietet.

    Die ganze Diskussion zu diesem Punkt ist Makulatur, denn eine separate Kamera zum Preis eines Flaggschiff-Smartphones hat niemand (in Worten: nicht ein einziger) zusätzlich jeden Tag dabei. Die Liste an Vorteilen einer DSLR oder wasweißich läuft an dem Punkt ins Leere, wo sie einfach nicht "am Mann" ist.
    Ein "Ghettoblaster" oder BT-Lautsprecher haben auch besseren Klang als ein Smartphone. Das ist toll für den Ghettoblaster, wenn er zuhause steht. Genauso wie die Playsi/XBox, der 3D-Fernseher mit 1,50-Meter-Diagonale und all die anderen Gerätschaften, die so viel besser sind als Smartphones.

    Nur was nützt das, wenn ich nicht da bin wo die Geräte sind? Das Smartphone kann nichts gut außer da zu sein. Darin ist es quasi-perfekt. Und dieser Trumpf sticht alle anderen.

  17. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Trollversteher 05.10.17 - 13:16

    Ich wette Du hast noch nie an einem 10.000¤ DAW System Musik bearbeitet oder mit einem 800¤ teuren Mikrofon ein Instrument oder einen Gesangstrack aufgenommen, und kannst trotzdem Deinen MP3-Player genießen, oder?

    Im übrigen hat schon das iPhone 7 7.15 stops geschafft (ja, das ist weniger als die 8.74 der Sony, aber für ein Smartphone nicht schlecht, oder?) - zur Camera des iPhone X habe ich leider noch keine Daten gefunden. Nochmal: Ich versuche hier nicht, einem Hobby- oder gar Professionellen Fotografen ein iPhone als Camera anzudrehen, ich sage nur, für die übliche Verwendung für Urlaubs- und Familien-Fotos sowie gelegentliche Schnappschüsse reicht die Qualität aktueller Top-Smartphones völlig aus.

  18. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Dajm 05.10.17 - 13:54

    Also, mal ein paar allgemeine Fakten zu Kameras von jemandem aus der Kamera-Branche:
    Der Markt von Kompaktkameras ist in den letzten 3 Jahren eingebrochen, da neuere Handys mit ihrer relativ guten Bildverarbeitungssoftware ähnlich gute Bilder hervorzaubern können. Kompaktkameras <500 Euro sind derzeit nahezu unverkaufbar.
    Daher setzen die Kamerahersteller nun vermehr auf Bridgekameras und Kameras mit Spiegel. Der Vorteil dieser Kameras ist das Objektiv, das nun einmal mit physikalischen Merkmalen arbeitet, die eine Software nie ersetzen kann.
    Ja, der Sensor wird auch in den Smartphones immer größer und diese werden auch irgendwann die günstigen Bridge- und günstigen Spiegelkameras ersetzen. Weiter in die Zukunft kann derzeit niemand schauen, wird sich am Markt zeigen. Die Kamerahersteller arbeiten selbst mit Smartphoneherstellern zusammen und überlegen sich schon, welche Technologien sie denen preisgeben und welche nicht. Niemand gräbt sich gerne sein eigenes Grab.
    Allerdings: auch aktuelle Top-Smartphones haben so ihre Probleme mit bewegten Bildern bei Dämmerung oder Dunkelheit, wie eben günstige Kompaktkameras auch. Wer also nachts Bilder schießen will, die später mehr als einen Handyscreen ausfüllen sollen, greift besser noch nicht zum Smartphone.

  19. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: Trollversteher 05.10.17 - 13:56

    Dem kann ich nur vollkommen zustimmen.

  20. Re: ich finde sie einfach zu teuer

    Autor: violator 05.10.17 - 14:01

    Slurpee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - IP67

    Tja wie gesagt, andere Geräte für 400¤ bieten schon IP68...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
    Apex Pro im Test
    Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

    Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
    2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
    3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

    1. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
      Raumfahrt
      Die Esa lässt den Weltraum säubern

      Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

    2. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
      San José
      Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

      Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

    3. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
      Sachsen-Anhalt
      Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

      Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.


    1. 18:55

    2. 18:42

    3. 18:21

    4. 18:04

    5. 17:38

    6. 16:32

    7. 16:26

    8. 15:59