1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google…

Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv sein ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv sein ...

    Autor: Dadie 18.10.17 - 01:49

    Smartphones haben eine relativ geringe Lebenszeit. Nach meist 2 bis 3 Jahren wird es ausgetauscht. Und wenn das Gerät ausgetauscht wird sind es genau diese Alleinstellungsmerkmale die dem Kunden Sorge bereiten, einfach weil der Kunde kein Äquivalenten Ersatz erhalten wird.

    Warum soll man sich 3 Jahre an ein Feature gewöhnen und es lieben lernen, wenn man eh weiß, dass das nächste Gerät es nicht haben wird und man in 3 Jahren dann eine schwere Umstellung zu erwarten hat?

    Früher waren Alleinstellungsmerkmale kein Problem, da zum einen eine wesentlich größere Hardware viel fallt herrscht und Hersteller i.d.R. gewisse Alleinstellungsmerkmale hatten die sie allen oder fast allen Geräten gaben.

    Heute kann man nur hoffen, dass aus einem Einzelgerät eine Serie wird. Und selbst bei einer Serie muss man konstant Kompromisse eingehen, weil kaum ein anderer Hersteller vergleichbares abliefert.

    Der Trend bei Smartphones geht zur absoluten Reduktion auf einen Bildschirm mit SoC und Akku. Heute unterscheiden sich Smartphones doch fast nur noch in den technischen Specs und den verwendeten Materialien. Form und Funktionsumfang ist (bei gleicher Software) fast bei allen identisch. Und mit jeder Generation geht ein Anschluss oder ein Hardware Feature weiter verloren.

  2. Re: Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv sein ...

    Autor: Trollversteher 18.10.17 - 10:29

    Puh, das ist aber eine sehr krampfhafte Argumentation - neue Features sind scheiße, weil man sich daran gewöhnen könnte? Und deshalb zahle ich das doppelte für ein Gerät, weil es mich nicht mit neuen Features überfordert? Sorry, hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt.

  3. Re: Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv sein ...

    Autor: Dwalinn 18.10.17 - 11:19

    +1

    Das klingt nach " Wozu ein Hamster kaufen wenn der eh in ein paar Jahre stirbt"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Schaeffler AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...
  2. 398,15€ (Bestpreis!)
  3. 798,36€ (Bestpreis!)
  4. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de