Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on…

Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: tritratrulala 09.10.18 - 19:58

    Aber leider hat mich dieses Telefon dann doch umgestellt. Wie unglaublich hässlich diese riesige Einbuchtung doch ist. Und dann natürlich auch noch unpraktisch. Gefühlt geht da ein ganzer Zentimeter des Displays verloren. Gibt ja auch andere Telefone mit Notch, aber da ist das nicht so krass.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.18 20:03 durch tritratrulala.

  2. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: atikalz 09.10.18 - 21:13

    tritratrulala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber leider hat mich dieses Telefon dann doch umgestellt. Wie unglaublich
    > hässlich diese riesige Einbuchtung doch ist. Und dann natürlich auch noch
    > unpraktisch. Gefühlt geht da ein ganzer Zentimeter des Displays verloren.
    > Gibt ja auch andere Telefone mit Notch, aber da ist das nicht so krass.

    Ich glaube du verstehst das Prinzip der Notch nicht, dir geht nichts verloren, du bekommst was dazu. Denn das was sonst direkt im Display an Icons klebt, liegt nun in den Ecken (Icons). Und ohne Notch wäre das Display an sich viel kleiner, wegen Kameras und Speaker.
    Aber diese Kerbe ist wirklich zuviel des Guten, keine Frage! iPhone X macht es viel besser.

  3. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: Niaxa 09.10.18 - 21:17

    Ich finde das Teil bei jedem Telefon nutzlos und störend sowie abartig hässlich. Egal ob iPhone Pixel oder sonst wer. Ich bekomme Miniplatz dazu und kostenlos noch Augenkrebs.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.18 21:19 durch Niaxa.

  4. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: atikalz 09.10.18 - 22:37

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde das Teil bei jedem Telefon nutzlos und störend sowie abartig
    > hässlich. Egal ob iPhone Pixel oder sonst wer. Ich bekomme Miniplatz dazu
    > und kostenlos noch Augenkrebs.
    Glaub mir, nach 4 Stunden siehst du beim iPhone nichts störendes mehr und freust dich über den zusätzlichen Platz auf dem Bildschirm.

  5. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: Hotohori 10.10.18 - 01:17

    atikalz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde das Teil bei jedem Telefon nutzlos und störend sowie abartig
    > > hässlich. Egal ob iPhone Pixel oder sonst wer. Ich bekomme Miniplatz
    > dazu
    > > und kostenlos noch Augenkrebs.
    > Glaub mir, nach 4 Stunden siehst du beim iPhone nichts störendes mehr und
    > freust dich über den zusätzlichen Platz auf dem Bildschirm.

    Ich würde mir für die Ecken einfach einen anderen Hintergrund aussuchen um diese vom Rest des Bildschirms zu trennen. So würde das dann auch wieder anders aussehen und vielleicht weniger stören.

    Zumindest bei mir weiß ich, dass das so wäre, weil so wie auf den Bildern wirkt es halt so als gehören die Ecken direkt dazu und so stört die Notch natürlich, weil sie so auch direkt wirkt als würde sie in den Bildschirm hinein ragen und Platz weg nehmen.

    Da würde den Ecken einen anderen Hintergrund geben den eigenen Kopf schlicht austricksen und es wirkt mehr wie dazu gewinnen als verloren gehen.

  6. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: Psy2063 10.10.18 - 08:23

    atikalz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube du verstehst das Prinzip der Notch nicht, dir geht nichts
    > verloren, du bekommst was dazu. Denn das was sonst direkt im Display an
    > Icons klebt, liegt nun in den Ecken (Icons). Und ohne Notch wäre das
    > Display an sich viel kleiner, wegen Kameras und Speaker.

    bekommt man durch den (die? das?) Notch eine Iconreihe mehr aufs Display? Nein. Es ist ein reines marketing- und Designelement um den Bildschirm größer aussehen zu lassen ohne wirklich einen Mehrwert zu bieten. Durch die Uhrzeit, Status und Benachrichtigungsicons als Overlay die sowieso in Vollbildanwendungen wie Videos oder Spielen ausgeblendet werden entsteht nicht der geringste Nachteil. Das einzige was es bringt ist, dass der Hersteller mit einer größeren Screen-to-Body ratio werben kann. Und wenn es einem nicht gefällt kann man immer noch das kleinere Modell kaufen, die XL Versionen sind doch ohnehin viel zu groß um sie bequem in die Hosentasche stecken und mit iner Hand bedienen zu können.

  7. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: Psy2063 10.10.18 - 08:29

    atikalz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nach 4 Stunden siehst du nichts störendes mehr und
    > freust dich über den zusätzlichen Platz auf dem Bildschirm.

    welchen zusätzlichen Platz? Die tatsächlich nutzbare Displayfläche bleibt doch die selbe. Die auf dem papier größere Displayfläche ist reines Marketinggelaber.

  8. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: ThomasV 10.10.18 - 09:20

    atikalz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glaub mir, nach 4 Stunden siehst du beim iPhone nichts störendes mehr

    Doch. Jedesmal wenn ich ein Youtube-Video anschaue, hängt das Teil im Bild. Ätzend.

  9. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: deefens 10.10.18 - 09:29

    ThomasV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > atikalz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Glaub mir, nach 4 Stunden siehst du beim iPhone nichts störendes mehr
    >
    > Doch. Jedesmal wenn ich ein Youtube-Video anschaue, hängt das Teil im Bild.
    > Ätzend.

    Keine Ahnung wie das beim iPhone ist, aber z.B. beim Oneplus 6 mit aktivierter Notch wird bei Youtube in den Nicht-Notch-Modus umgeschalten.

  10. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: JackIsBlack 10.10.18 - 10:51

    Dann sind wohl einfach deine Hände und Hosentaschen zu klein. :)

  11. Re: Ich dachte ja, ich hab nichts gegen die Notch

    Autor: Eisboer 10.10.18 - 11:18

    Dann solltest du aber schnell mal die App wechseln oder ein Update runterziehen. Das ist definitiv nicht normal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Memmingen
  2. Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Rosenthal am Rennsteig, Arneburg
  3. Persis GmbH, Heidenheim an der Benz
  4. BEUMER Group, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  2. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  3. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)
  4. (u. a. Rasentrimmer, Multischleifer, Heckenscheren)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. Fußball: PES 2020 mit Messi und Maradona plus neuer Kameraperspektive
    Fußball
    PES 2020 mit Messi und Maradona plus neuer Kameraperspektive

    Interaktive Transferverhandlungen mit Maradona und Cruyff, besseres Dribbling und eine neue Kameraperspektive sowie Rasen-Rendering: Konami stellt einige der Neuheiten von PES 2020 vor. Im Trailer sieht manches leider unfreiwillig komisch aus.

  2. Fernseher: Konsumenten wollen große Bildschirme statt HDR und OLED
    Fernseher
    Konsumenten wollen große Bildschirme statt HDR und OLED

    Eine Umfrage der Gfu sieht große Displaydiagonalen als primären Kaufgrund für neue TV-Geräte. Von HDR und OLED haben viele Leute allerdings kaum eine Ahnung. Und doch sind viele bereit, mehr als 1.000 Euro für einen neuen Fernseher zu bezahlen.

  3. Nissan: Roboter hilft beim giftarmen Reisanbau
    Nissan
    Roboter hilft beim giftarmen Reisanbau

    Aigamo ist ein von Nissan entwickelter Roboter für die Landwirtschaft. Er soll in Reisfelder schwimmen und verhindern, dass sich Unkraut zwischen den Reispflanzen ansiedelt.


  1. 17:18

  2. 17:03

  3. 16:28

  4. 16:13

  5. 15:47

  6. 15:35

  7. 15:19

  8. 14:54