1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel…

Viel zu klein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu klein

    Autor: Nexilva 04.08.20 - 03:43

    Viel zu klein.

  2. Re: Viel zu klein

    Autor: Hanson 04.08.20 - 07:22

    Das habe ich zum Glück noch nie gehört...

  3. Einhandbedienung

    Autor: M.P. 04.08.20 - 11:09

    Wenn man das Smartphone gerne mit einer Hand bedienen will, sind große Displays eine Qual.

    Mein Navigationsprogramm Locus-Pro fürs Radfahren und Wandern hat im unteren Drittel des Bildschirms links Reiter zum Hereinziehen für Menus. Wenn mein Nokia 6.2 mit 6,3 Zoll-Display nicht das heute übliche Langformat hätte, hätte ich sicherlich Probleme, mit dem Daumen an die Reiter zu kommen ...

    Eigentlich müssten die App-Entwickler oder sogar die Betriebssystem-Hersteller inzwischen für die Einhandbedienung entsprechende Hilfen integrieren oder zumindet auf die "Daumenreichweite" auf den Riesen-Displays Rücksicht nehmen ....

  4. Re: Viel zu klein

    Autor: recluce 05.08.20 - 21:18

    Nexilva schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel zu klein.

    Für Dich gibt es eine Gazillion Riesen-Smartphones am Markt. Es gibt aber auch Leute, die mit der Größe des Smartphones nichts kompensieren müssen. ;-)

    Große Smartphones kann man kaum mit einer Hand bedienen und die Dinger sind einfach zu sperrig. Nach einem Note 2 hatte ich die Nase voll von "Phablets".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn-Röttgen
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 304€ (Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
    Corsair K60 RGB Pro im Test
    Teuer trotz Viola

    Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
    2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
    3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht