1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google…

ich vermisse die nexus-Geräte

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich vermisse die nexus-Geräte

    Autor: ubuntu_user 26.10.21 - 08:47

    ein Nexus 4 kostete damals 299 euro....
    generell versteh ich die Entwicklung schon lange nicht mehr:
    - Kamera ist ohne autofokus schrecklich. Da kommt nicht wirklich was an nen N900 ran.
    - mit Autofokus kann man meistens Schnappschüsse vergessen
    - dann dieses komische 20:9 Format. Für Videos ist das doof
    - Auswahl an Geräten. Es gibt eigentlich nur noch 6.2-6.5" Geräte. Die Auswahl ist eigentlich gleich null.
    - Spiele gibt es auch nicht wirklich, nur pay-to-win und das ist dann eher so wie Glücksspiel
    - Hardware ist relativ langweilig. man könnte da auch 100GB RAM reinpacken, das würde keinen Unterschied machen.

    Im Prinzip ist das wie früher mit Symbian. Man hat das neue tolle Kamerafeature und XX Byte Speicher oder ein tolles softwarefeature was nach 12 Monaten niemanden mehr interessiert.
    Dazu dann einen kleinen Teil der Nutzer, die sich mit (jamba) paytowin abzocken lassen. Die Apps die man nutzt sind dann in der Regel einfach nur ne gestrippte webseite oder gleich die webseite in ner webview.

  2. Re: ich vermisse die nexus-Geräte

    Autor: Omayo 26.10.21 - 12:49

    Gut erkannt. (:

    Warten wir jetzt auf die Kommentare die die aktuelle Lage verteidigen und uns erzählen wie man doch Ports von anderen Plattformen nativ oder via Emulator per Gamepad spielen kann.

  3. Re: ich vermisse die nexus-Geräte

    Autor: Snoozel 26.10.21 - 13:01

    Es gibt durchaus interessante Spiele ohne Pay2Win. Z.B. "The Room" oder auch "Lost Lands". Bei Lost Lands kann man sich sogar entscheiden wie man es haben mag: F2P mit Hilfspunkten durch Werbung gucken oder einmalig ein paar ¤ zahlen für alles drin.

  4. Re: ich vermisse die nexus-Geräte

    Autor: lock_ 26.10.21 - 15:44

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein Nexus 4 kostete damals 299 euro....
    > generell versteh ich die Entwicklung schon lange nicht mehr:
    > - Kamera ist ohne autofokus schrecklich. Da kommt nicht wirklich was an nen
    > N900 ran.
    > - mit Autofokus kann man meistens Schnappschüsse vergessen
    > - dann dieses komische 20:9 Format. Für Videos ist das doof
    > - Auswahl an Geräten. Es gibt eigentlich nur noch 6.2-6.5" Geräte. Die
    > Auswahl ist eigentlich gleich null.
    > - Spiele gibt es auch nicht wirklich, nur pay-to-win und das ist dann eher
    > so wie Glücksspiel
    > - Hardware ist relativ langweilig. man könnte da auch 100GB RAM reinpacken,
    > das würde keinen Unterschied machen.
    >
    > Im Prinzip ist das wie früher mit Symbian. Man hat das neue tolle
    > Kamerafeature und XX Byte Speicher oder ein tolles softwarefeature was nach
    > 12 Monaten niemanden mehr interessiert.
    > Dazu dann einen kleinen Teil der Nutzer, die sich mit (jamba) paytowin
    > abzocken lassen. Die Apps die man nutzt sind dann in der Regel einfach nur
    > ne gestrippte webseite oder gleich die webseite in ner webview.

    spiele sind wirklich das letzte was mich an nem smartphone interessiert... und auch da gibts brauchbares... die FF1-6 remakes, thimbleweed park, alles was man mit ScummVM zocken kann, baldurs gate 2 enhanced...
    und mal ehrlich zum zocken werde ich IMMER auf meine switch zurückgreifen, oder eben mit PC, oder XBOX/PS am TV zocken...

    btw das 20*9 format hat vorteile bei der einhändigen bedienung, ob das streaming gecroppt wird, juckt mich auch wenig, auf dem handy gucken die meisten max ein bisschen youtube, instagram reels und tiktok...

    einzig ein telefon so um 5,8"-6" mit guter hardware wäre wirklich spannend am besten mit mittelklasse SoC und dann noch mit potenter kamera, wie sie das "xiaomi mi note 10" hatte, was ja leider nie einen nachfolger bekommen hat.

    und nein es stimmt nicht, dass man mit dem handy nur schnappschüsse machen kann, es gehen mittlerweile wirklich gute landschaftsaufnahmen und porträts sowieso... wer mehr ambitionen hat, wird sich IMMER mindestens eine systemkamera, oder dslr mit wenigstens APS-C sensor holen, das kostet dann aber auch mindestens so viel wie ein flagship smartphone.

  5. Re: ich vermisse die nexus-Geräte

    Autor: Truster 26.10.21 - 16:53

    Mein Nexus 4 als auch Nexus 5 hatten immer unregelmäßige Abstürze - meist so 1-2 / Woche. daher war ich zwischenzeitlich weg von Google Devices. danach 1+. Aber jetzt freue ich mich auf mein Pixel 6

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP-Testmanager*in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  2. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
  3. Fachinformatiker (m/w/d) für den IT-Support
    Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, München, Ansbach
  4. Software-Entwickler mobile Applikationen/App-Entwicklung für Frontend oder Backend (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de