1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 6 und 6 Pro im Test: Google…

Kontingente gerade wieder verfügbar (Bose Headphones)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kontingente gerade wieder verfügbar (Bose Headphones)

    Autor: crash 25.10.21 - 22:19

    Offenbar kann man das Pro wieder bei Media Markt und Saturn bestellen bis Mittwoch Abend (inkl. der Bose-Headphones): https://www.googlewatchblog.de/2021/10/pixel6-googles-smartphones-jetzt/

    Edit: @Golem sorry, entfernt den Link wenn euch der Affiliate-Link nicht gefällt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.21 22:38 durch crash.

  2. Re: Kontingente gerade wieder verfügbar (Bose Headphones)

    Autor: rabbit_70 25.10.21 - 23:14

    Die Bose-Kopfhörer werden nicht von Saturn oder Mediamarkt mitgeliefert, sondern nur das Pixel 6. Nach 14 Tagen kann man sich bei Google für die Aktion registrieren. Die Kopfhörer kommen dann innerhalb 60 weiterer Tage nach Genehmigung des Antrags (was immer das heißt) direkt von Google.

    https://pixel-offers.com/headphones/de-DE

    Aus diesem Grund hab ich mein Pixel direkt bei Google vorbestellt, der Preis war ja sowieso überall identisch. Außerdem hatten die anderen Händler das "kleine" Pixel 6 nur in schwarz. Das Pro gab es allerdings letzte Woche bei den Händlern gar nicht, zumindest, als ich nachgesehen habe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.21 23:14 durch rabbit_70.

  3. Re: Kontingente gerade wieder verfügbar (Bose Headphones)

    Autor: Daniello 26.10.21 - 14:38

    Gibt es auch bei den Telkos bspw. o2 (sogar im 0% Ratenzahlungsmodell) oder bei der Telekom (hier auch noch in der 256GB Pro Variante).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digital Solutions Manager (m/w/d)
    P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG, München
  2. IT Support Mitarbeiter (m/w/d) im 2nd/3rd Level
    igus GmbH, Köln
  3. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  4. Junior IT Business Consultant (w/m/d)
    Banijay Germany GmbH, Köln-Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 26. Mai)
  2. 48,95€ statt 79,99€
  3. täglich wechselnde Angebote
  4. 27,99€ statt 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Altris: Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
Altris
Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden

Eine europäische Firma will vom Lithium wegkommen. Bis 2023 soll eine Pilotfabrik für Akku-Kathoden mit einer Kapazität von bis zu 1 GWh pro Jahr entstehen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
  2. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
  3. Faradion Indischer Konzern kauft Hersteller von Natrium-Ionen-Akkus

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt