1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pixel 6a im Test: Googles…

Das 6a kommt zu spät

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das 6a kommt zu spät

    Autor: luke93 21.07.22 - 23:04

    Das Pixel 6 bekommt man aktuell für rund 500 Euro. Warum sollte man wegen der geringen Ersparnis also zum Pixel 6a greifen?

  2. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: flow77 21.07.22 - 23:28

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Pixel 6 bekommt man aktuell für rund 500 Euro. Warum sollte man wegen
    > der geringen Ersparnis also zum Pixel 6a greifen?

    Mindestens wg. dem sauschlechten Fingerprint-Sensor im Pixel 6.

  3. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: _blade_ 22.07.22 - 07:16

    Der wird schlechter geredet als er ist,
    meiner funktioniert bei >90% der Fälle sofort beim ersten mal

  4. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: Psy2063 22.07.22 - 08:17

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte man wegen
    > der geringen Ersparnis also zum Pixel 6a greifen?

    weil man keinen so riesigen Klotz herum schleppen will. Hätte es zur Markteinführung bereits ein kleineres Modell als das Pixel 6 gegeben, hätte ich das gerne genommen.

    Am liebsten wäre mir ja eine Displaygröße von maximal 5,5" und normalen 16:9 Format damit man auch 90-95% des Displays bedienen kann wenn man das Gerät in einer Hand hält statt bloß 2/3, aber "kleine" Handys mit ansonsten guter Hardware bekommt man aktuell ja leider nicht.

  5. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: luke93 22.07.22 - 08:21

    Pixel 6a: 152,2 mm (Höhe) x 71,8 mm (Breite)
    Pixel 6: 158,6 (Höhe) x 74,8 (Breite)

    Das sind gerade mal 6 mm in der Höhe und 3 mm in der Breite Unterschied. Wenn das jetzt 2-3 cm Unterschied wären könnte ich es ja verstehen, aber wegen einen halben cm?

  6. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: stardestroyer 22.07.22 - 08:34

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pixel 6a: 152,2 mm (Höhe) x 71,8 mm (Breite)
    > Pixel 6: 158,6 (Höhe) x 74,8 (Breite)
    >
    > Das sind gerade mal 6 mm in der Höhe und 3 mm in der Breite Unterschied.
    > Wenn das jetzt 2-3 cm Unterschied wären könnte ich es ja verstehen, aber
    > wegen einen halben cm?

    Ich bin um jeden mm froh, den ein großes Smartphone kleiner ist. Mein aktuelles Smartphone misst 151x72 und ist mir zu groß. Klar wäre eine Reduzierung um ca. 1-2cm besser als um 0,5cm, aber jede Reduzierung wäre willkommen - größer hingegen bringt mir quasi nichts.

  7. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: Psy2063 22.07.22 - 09:40

    luke93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das sind gerade mal 6 mm in der Höhe und 3 mm in der Breite Unterschied.
    > Wenn das jetzt 2-3 cm Unterschied wären könnte ich es ja verstehen, aber
    > wegen einen halben cm?

    diese 6 bzw 3 mm machen in der gefühlten Bequemlichkeit in der Hosentasche schon einiges aus. Ganz davon abgesehen, dass das eben nur ein Kompromiss wäre, ich sprach von einer für mich idealen Bildschirmgröße von maximal 5,5"

  8. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: TheDevilsLettuce 22.07.22 - 11:08

    Bin immer wieder erschrocken, wieviele Menschen tatsächlich Biometrie für ihr Gerät einsetzen. Einen echten Sicherheitsvorteil hat das ja nicht, oder ist das einfach Bequemlichkeit, statt nen PIN zu tippen?

  9. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: Psy2063 22.07.22 - 12:50

    auf den falschen Beitrag geantwortet?

  10. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: TheDevilsLettuce 22.07.22 - 13:37

    @psy2063 - Nein auf die Kommentare zwei und drei geantwortet, die einen Bezug zum Fingerprintsensor hatten und hoffe noch immer auf eine Antwort :)




    Tante Edit hat Typos entfernt und den Satz komplettiert!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.22 13:43 durch TheDevilsLettuce.

  11. Re: Das 6a kommt zu spät

    Autor: Truster 22.07.22 - 14:07

    Evtl falsche Ansicht? Du hast auf Psy's Posting bzgl der Größe des Gerätes geantwortet, daher seine Nachfrage :-)

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!0

    Special thanks to Muhaha, the Raubmordneonazi-Modder

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Requirements Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  3. Senior Solution Architect Azure (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Hamburg, Frankfurt am Main, München
  4. Information Security Officer (m/w/d) Planung, Steuerung von Cyber Security-Aktivitäten
    Hannover Rück SE, Hannover

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 17,99
  3. 359,99€ (Release: 04.11.)
  4. 42,74€ (inkl. Vorbestellerbonus) mit Gutschein PCG-VICTORIA


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Star-Wars-Fandom: Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität
    Star-Wars-Fandom
    Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität

    Über den toxischen Zustand des Star-Wars-Fandoms wird viel geschrieben, doch wie hat es angefangen? Ende des letzten Jahrtausends und unter medialer Beteiligung.
    Von Peter Osteried

    1. James Earl Jones Darth Vader gibt seine Stimme an ukrainisches Unternehmen ab
    2. Andor Folge 1 bis 3 rezensiert Ein bisschen Blade Runner in Star Wars
    3. Macht und Marvel Disney will Spiele mit Star Wars und Superhelden zeigen

    Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
    Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico
    Mich küsst die künstliche Sonne wach

    Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
    Eine Anleitung von Johannes Hiltscher

    1. DIY & Raspberry Pi Pico Den Pico mit programmierbarem IO und NES-Gamepad steuern
    2. Smart Home für Tüftler Heimautomatisierung mit Home Assistant und ESP
    3. Retrosounds mit Raspberry Pi Pico Auf dem Weg zur Pico-Konsole