Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Nexus 4 kann wieder bestellt…

Eigentlich 35 Euro teurer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich 35 Euro teurer

    Autor: maerchen 04.12.12 - 21:47

    Google nimmt noch knapp 10 Euro Versandgebühr, die fällt bei Mediamarkt und Saturn weg.

  2. Re: Eigentlich 35 Euro teurer

    Autor: glmde2 04.12.12 - 21:54

    maerchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google nimmt noch knapp 10 Euro Versandgebühr, die fällt bei Mediamarkt und
    > Saturn weg.

    Aha, und wieso das? Kann das gute Stück von MediaMarkt von alleine zu dir nach Hause fliegen wie eine Brieftaube? ;-)

    SCNR

  3. Re: Eigentlich 35 Euro teurer

    Autor: Unix_Linux 04.12.12 - 23:49

    maerchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google nimmt noch knapp 10 Euro Versandgebühr, die fällt bei Mediamarkt und
    > Saturn weg.


    10 eur versandgebühr machen es um 35 eur teurer? hmm. rechnen ist scheinbar nicht deine stärke ...

  4. Re: Eigentlich 35 Euro teurer

    Autor: Lukascho 05.12.12 - 00:10

    45¤ (Mehrpreis im Fachhandel) - 10 ¤(Versandgebühr bei Google) = 35 ¤
    Rechnen ist scheinbar nicht Deine Stärke...

    Der LukaschO

  5. Re: Eigentlich 35 Euro teurer

    Autor: elgooG 05.12.12 - 07:34

    maerchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google nimmt noch knapp 10 Euro Versandgebühr, die fällt bei Mediamarkt und
    > Saturn weg.

    Nicht zu vergessen, dass Media Markt und Saturn den Kunden umfassend beraten können indem Sie ihm die Beschriftung auf der Verpackung vorlesen. Das sollte man schon als enormen Mehrwert betrachten.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 07:36 durch elgooG.

  6. Re: Eigentlich 35 Euro teurer

    Autor: BananenGurgler 05.12.12 - 07:36

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nicht zu vergessen, dass Media Markt und Saturn den Kunden umfassend
    > beraten können indem Sie ihm die Beschriftung auf der Verpackung vorlesen.
    > Das sollte man schon als enormen Mehrwert betrachten.


    ymmd ^^

  7. Re: Eigentlich 35 Euro teurer

    Autor: maerchen 05.12.12 - 10:29

    Soll es das Ding nur exklusiv für deren Onlineshops geben? Ich dachte, die hätten auch ein paar in den Filialen vorrätig (Wie lange dieser Vorrat auch immer halten mag).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. AOK Systems GmbH, Hamburg
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00