1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › POLED: LG kündigt 6-Zoll…

Schade, kein guter Trend.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade, kein guter Trend.

    Autor: John2k 03.08.17 - 11:10

    Über das Galaxy S7/S8 liest man inzwischen viel schlechtes. Glasbruch aus kleinsten Fallhöhen.
    Auch lässt sich auf den Edge Modellen nur ein sinnvoller Panzerglasschutz in kombination mit Vollverklebung anbringen.
    Schade, so wird die Auswahl immer kleiner.

  2. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.17 - 11:18

    Ich bin eigentlich nur gespannt, ob die Gerüchte, dass Apple sowas auch plant, zutreffen, und wie die es dann als "amazing" verkaufen. :D

  3. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: ArcherV 03.08.17 - 11:31

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über das Galaxy S7/S8 liest man inzwischen viel schlechtes. Glasbruch aus
    > kleinsten Fallhöhen.
    > Auch lässt sich auf den Edge Modellen nur ein sinnvoller Panzerglasschutz
    > in kombination mit Vollverklebung anbringen.
    > Schade, so wird die Auswahl immer kleiner.


    Ja, natürlich braucht man Panzerglas auf dem Smartphone.

  4. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: dabbes 03.08.17 - 11:33

    Ja wenn man anscheinend DAUERND sein Smartphone fallen lässt.

  5. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: ArcherV 03.08.17 - 11:39

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja wenn man anscheinend DAUERND sein Smartphone fallen lässt.


    Ne normale aufklappbare Hülle tut es auch.

  6. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: SchmuseTigger 03.08.17 - 11:55

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über das Galaxy S7/S8 liest man inzwischen viel schlechtes. Glasbruch aus
    > kleinsten Fallhöhen.
    > Auch lässt sich auf den Edge Modellen nur ein sinnvoller Panzerglasschutz
    > in kombination mit Vollverklebung anbringen.
    > Schade, so wird die Auswahl immer kleiner.

    Kein guter Trend dass man kein Glas hat sondern das OLED auf ein Plastik gießt also nichts brechen kann. Weil das S8 Glas hat?

    Was zur Hölle?

    Müsstest du nicht genau dann über das Nicht-Glas OLED jubeln?

  7. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Trollversteher 03.08.17 - 12:01

    >Ich bin eigentlich nur gespannt, ob die Gerüchte, dass Apple sowas auch plant, zutreffen, und wie die es dann als "amazing" verkaufen. :D

    Wann hat Apple etwas als "amazing" verkauft, was Andere schon längst exakt so anbieten?

  8. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: ArcherV 03.08.17 - 12:20

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ich bin eigentlich nur gespannt, ob die Gerüchte, dass Apple sowas auch
    > plant, zutreffen, und wie die es dann als "amazing" verkaufen. :D
    >
    > Wann hat Apple etwas als "amazing" verkauft, was Andere schon längst exakt
    > so anbieten?


    Quasi von Anfang an?

  9. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.17 - 12:26

    > Wann hat Apple etwas als "amazing" verkauft, was Andere schon längst exakt
    > so anbieten?

    Wie gesagt, Samsung verbaut Edge-Displays, weil sie es können, nicht weil es irgendeinen Sinn hat. Ich meine, die Verlockung eines durch Krümmung pseudo-randlosen Displays dürfte für solch Design-Fetischisten wie einen Jonathan Ive ziemlich groß sein, um ihr nicht zu verfallen.

    Es gilt wohl als gesetzt, dass Touch-ID zugunsten einer Gesichtserkennung rausfliegt (zumindest der Homebutton) und die Statusleiste zweigeteilt wird um der Hörmuschel und der Frontkamera noch Platz zu lassen. Das alles lässt auf ein Hinarbeiten Apples zu einem Voll-Display-Smartphone schließen. Da wäre so ein Randlos-Effekt durch Displaykrümmung willkommen.

    Ich lasse mich da aber auch gerne "überraschen", indem Apple Samsung eine lange Nase zeigt mit einem Seitenhieb auf so ein Sinnlos-Feature wie krumme, fragile 18:9-Displays.

    Abwarten.

  10. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Trollversteher 03.08.17 - 13:57

    >Quasi von Anfang an?

    Ich möchte ein konkretes Beispiel, damit ich es Dir widerlegen (oder in Schande meine Unwissenheit eingestehen kann) - keine weitere unkonkrete pauschalisierte Behauptung...

  11. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Trollversteher 03.08.17 - 14:02

    >Wie gesagt, Samsung verbaut Edge-Displays, weil sie es können, nicht weil es irgendeinen Sinn hat. Ich meine, die Verlockung eines durch Krümmung pseudo-randlosen Displays dürfte für solch Design-Fetischisten wie einen Jonathan Ive ziemlich groß sein, um ihr nicht zu verfallen.

    Wenn's gut durchdacht umgesetzt ist, fände ich das in der Tat nicht schlecht, mir gefällt das randlose Display der Samsungs ziemlich gut, allerdings hab ich gehört, dass es dort nicht wirklich optimal umgesetzt ist.

    >Es gilt wohl als gesetzt, dass Touch-ID zugunsten einer Gesichtserkennung rausfliegt (zumindest der Homebutton) und die Statusleiste zweigeteilt wird um der Hörmuschel und der Frontkamera noch Platz zu lassen. Das alles lässt auf ein Hinarbeiten Apples zu einem Voll-Display-Smartphone schließen. Da wäre so ein Randlos-Effekt durch Displaykrümmung willkommen.

    Wie gesagt, ich fänd's gut. Halte mein derzeitiges 6s Plus auch nie so, dass das Display großartig von Fingern verdeckt wäre - allerdings muss die Erkennung dann auch perfekt sein, und es dürfen beim normalen Halten keine Touch-Events am Rand ausgelöst werden. Was das Andere betrifft: Mal abwarten, Apple hält auch Patente für "unsichtbare" Knöpfe, Taster und Schalter, die ins Display integriert sind - möglicherweise muss man also nicht auf den Fingerabdrucksensor verzichten, den ich beim iPhone sehr praktisch (weil mittlerweile quasi in Echtzeit arbeitend) finde.

  12. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: IncredibleAlk 03.08.17 - 14:44

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Quasi von Anfang an?
    >
    > Ich möchte ein konkretes Beispiel, damit ich es Dir widerlegen (oder in
    > Schande meine Unwissenheit eingestehen kann) - keine weitere unkonkrete
    > pauschalisierte Behauptung...

    Neu in iOS11:
    - Multitasking mit Drag and Drop für Text
    - In iOS kann man die Tastatur kleiner darstellen lassen
    - Indoor-Karten
    - Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm nach Alter sortiert
    - QR-Code in der Kamera-App
    - Einrichtungsassistent

  13. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Trollversteher 03.08.17 - 15:00

    >- Multitasking mit Drag and Drop für Text
    >- In iOS kann man die Tastatur kleiner darstellen lassen
    >- Indoor-Karten
    >- Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm nach Alter sortiert
    >- QR-Code in der Kamera-App
    >- Einrichtungsassistent

    Aus der Feature-Liste für iOS 11 kann ich auch zitieren - aber wo ist einer dieser Punkte als "amazing" oder besondere Innovation vorgestellt worden?

  14. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: IncredibleAlk 03.08.17 - 15:04

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >- Multitasking mit Drag and Drop für Text
    > >- In iOS kann man die Tastatur kleiner darstellen lassen
    > >- Indoor-Karten
    > >- Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm nach Alter sortiert
    > >- QR-Code in der Kamera-App
    > >- Einrichtungsassistent
    >
    > Aus der Feature-Liste für iOS 11 kann ich auch zitieren - aber wo ist einer
    > dieser Punkte als "amazing" oder besondere Innovation vorgestellt worden?

    In diesem Internetz von anderen Fanboys:
    http://pageone.ph/10-amazing-features-of-the-ios-11/

  15. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Trollversteher 03.08.17 - 15:10

    >In diesem Internetz von anderen Fanboys:
    >http://pageone.ph/10-amazing-features-of-the-ios-11/

    Und wo war hier von irgendwelchen "Fanboys" die Rede? Es ging um die Behauptung Apple *selbst* würde alte, von der Konkurrenz längst angebotene Features als innovativ und "amazing" verkaufen. Was irgendwelche Fanboys schreiben ist mir wurscht, die Fanboys der Konkurrenz sind schließlich auch keinen Deut besser.

  16. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: IncredibleAlk 03.08.17 - 15:16

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >In diesem Internetz von anderen Fanboys:
    > >pageone.ph
    >
    > Und wo war hier von irgendwelchen "Fanboys" die Rede? Es ging um die
    > Behauptung Apple *selbst* würde alte, von der Konkurrenz längst angebotene
    > Features als innovativ und "amazing" verkaufen. Was irgendwelche Fanboys
    > schreiben ist mir wurscht, die Fanboys der Konkurrenz sind schließlich auch
    > keinen Deut besser.

    Stimmt, niemand bei Apple würde jemals Adjektive wie amazing, awesome oder incredible verwenden...oder doch?
    https://www.youtube.com/watch?v=Nx7v815bYUw&feature=player_embedded

  17. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Anonymer Nutzer 03.08.17 - 15:25

    > Stimmt, niemand bei Apple würde jemals Adjektive wie amazing, awesome oder
    > incredible verwenden...oder doch?

    Hat doch niemand behauptet. Lies Dich doch bitte mal in Threads ein, bevor Du in die Diskussion eingreifst.

  18. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Trollversteher 03.08.17 - 15:26

    >Stimmt, niemand bei Apple würde jemals Adjektive wie amazing, awesome oder incredible verwenden...oder doch?

    Wer hat das je behauptet? Ich sicher nicht. Du lenkst immer mehr vom eigentlichen Thema bzw. meiner Frage ab, war doch dabei eigentlich ganz einfach: Ich möchte ein konkretes Beispiel dafür, dass Apple ein altes, längst gängiges Feature als "amazing" oder besonders innovativ verkauft hat - keine beliebigen Zusammenschnitte alter Jobs-Präsentationen noch Fanboy-Jubelwebsites - also gehe ich mal davon aus, dass Du keinerlei Quelle für diese Behauptung finden kannst?

  19. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: Trollversteher 03.08.17 - 15:27

    Richtig. Danke ;-)

  20. Re: Schade, kein guter Trend.

    Autor: IncredibleAlk 03.08.17 - 15:31

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Stimmt, niemand bei Apple würde jemals Adjektive wie amazing, awesome
    > oder
    > > incredible verwenden...oder doch?
    >
    > Hat doch niemand behauptet. Lies Dich doch bitte mal in Threads ein, bevor
    > Du in die Diskussion eingreifst.

    Schau doch einfach mal bei Apple nach:
    https://www.apple.com/ios/ios-11-preview/
    oder
    https://www.apple.com/de/ios/ios-11-preview/

    Zitat:
    iPhone und iPad. Alltägliches wird außergewöhnlich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  2. Project & Process Manager MDM (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  3. Softwareentwickler (w/m/d)
    Analytik Jena GmbH, Ilmenau
  4. Technische/r Mitarbeiter/in (d/m/w) im Bereich Informatik
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 16GB 512GB SSD 14-Core-GPU für 2.249 Euro - Liefertermin "04...
  2. 144€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Need for Speed: Heat - Standard Edition PC für 24,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order PS5...
  4. (u. a. Adobe Photoshop & Premiere Elements 2022 für 110,90€, Asus ROG Strix Z590-A Gaming Wifi...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
Internet im Van
Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

  1. Studie Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job
  2. IT-Weiterbildung Notwendige Modernisierung
  3. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?