1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Popslate 2: E-Ink-Bildschirm fürs iPhone…

Wäre interessant für Google Now...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre interessant für Google Now...

    Autor: ichbinsmalwieder 03.03.16 - 11:16

    Aber gibt's auf iOS ja nicht.

  2. Re: Wäre interessant für Google Now...

    Autor: Trollversteher 03.03.16 - 12:33

    Braucht's ja auch nicht, dafür hat iOS ab Version 9 "Proactive".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. SSS International Clinical Research GmbH, Germering bei München
  3. Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal (Pfalz)
  4. Alarm IT Factory GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,49€
  2. 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer


      Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
      Programmiersprache Go
      Schlanke Syntax, schneller Compiler

      Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
      Von Tim Schürmann