1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Priv im Test: Blackberry kann…

aber leider

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. aber leider

    Autor: pk_erchner 11.11.15 - 12:47

    780¤ und 192 gr

    beides zu heftig für mich

  2. Re: aber leider

    Autor: elgooG 11.11.15 - 12:57

    BB hat eben keine so hohe Stückzahl im Angebot. Für den Preis nur 32 GB internen Speicher zu verbauen ist aber sowieso grenzwertig. 128 GB, oder zumindest 64 GB hätte ich mir dann doch erwartet. Gerade Business-Apps sind oft extrem groß.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  3. Re: aber leider

    Autor: nicoledos 11.11.15 - 13:25

    Gewicht würde mich nicht stören, eine Kröte muss man schlucken.

    Leider ist nicht in meiner Preisklasse. Hoffe die haben Erfolg und es kommt noch ein günstiges Schwestermodell.

  4. Re: aber leider

    Autor: User_x 11.11.15 - 13:35

    What für 780 euro sollte es aber keine zwangsapps geben...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mathematiker / Physiker Underwriting (w/m/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
  2. Server- / Virtualisierungsadministrato- r/-in (m/w/d)
    Kreisausschuss Wetteraukreis, Friedberg
  3. IT-Referentin/IT-Referent (w/m/d)
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam
  4. SAP PP Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Göttingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus

Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
Retro Computing
Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
  2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
  3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen