1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Prozessoren: Samsung will auch…
  6. Thema

Dafuer dass Apple keine Innovation mehr zeigt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Dafuer dass Apple keine Innovation mehr zeigt

    Autor: redmord 12.09.13 - 14:07

    Mich hat die User Experience von Android bisher auch nicht vom Hocker gehauen. Wüsste jetzt aber nicht was das hiermit zu tun haben soll:

    https://forum.golem.de/kommentare/handy/prozessoren-samsung-will-auch-smartphones-mit-64-bit-cpus-bauen/dafuer-dass-apple-keine-innovation-mehr-zeigt/76273,3489109,3489180,read.html#msg-3489180

  2. Re: Dafuer dass Apple keine Innovation mehr zeigt

    Autor: MarioWario 12.09.13 - 14:20

    Ja - oft wird der User beschuldigt, wenn es nicht so läuft wie man es sich wünscht. Ich nutze mein Android Smartphone mit einigen hervoragenden Google-Apps, aber das meiste im Google AppStore kann qualitativ da nicht mithalten. Die abgedeckten Segmente von Apple und Android Apps sind unterschiedlich und haben natürlich Stärken (Android: WiFi-Scanner) und Schwächen (Android: MindMapping, Podcasts, Audio). Apple vertraue ich genausowenig wie Google und hoffe auf ein debianbasiertes Linux o. ä. für die nähere Smartphone-Zukunft. Von der Eleganz her ist Microsoft vielleicht sogar am Elegantesten, aber es ist der dritte Name des Teufels der mich da abschreckt.

  3. Re: Dafuer dass Apple keine Innovation mehr zeigt

    Autor: Abseus 13.09.13 - 06:32

    Flexor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sony an Wasserdicht und extrem gute kameras im Handy.
    > Samsung hat einen Stift von Wacom in Benutzung.
    >
    > Das sind nur 2 Beispiele von wirklicher Bedeutung und kein Mensch
    > interessiert es wirklich.

    Ohhh wasserdicht toll! Mein iPhone 4 hat schon eine Wassertiefe von 1.40m unbeschadet überstanden...

    Ohhh ein Stifft toll! Na wenn man den benötigt weil die Erkennung von Wurstfingern zu ungenau ist...

  4. Re: Dafuer dass Apple keine Innovation mehr zeigt

    Autor: Abseus 13.09.13 - 06:40

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird da überhaupt was erfunden oder nur konstruiert ? Wasserdichtigkeit ist
    > eine Eigenschaft und Stifteingabe ein selten genutztes Feature. 64bit sind
    > besser wenn der Speicherbedarf wächst, aber ok UNIX läuft auch mit 64KB
    > … .
    >
    > Zu 2.) wieso sind das die logischen Schritte ??? Optische Datenverarbeitung
    > wäre ein Fortschritt (oder MPP, oder asynchrones Processing, oder hUMA,
    > oder ALU-RAM, oder RAM als Massenspeicher). Die IT-Welt ist weniger
    > innovativ als sie sich selbst wahrnimmt - es wird viel investiert und wenig
    > experimentiert.

    Arithmetik Logic Unit RAM was soll das denn sein? RAM als Massenspeicher? Ja flüchtiger Massenspeicher macht total Sinn.

  5. Re: Dafuer dass Apple keine Innovation mehr zeigt

    Autor: Abseus 13.09.13 - 06:48

    64 Bit ist dahingehend ein wichtiger Schritt als das man jetzt wo "die See noch ruhig ist" ohne den User zu stören alles in Ruhe testen und darauf vorbereiten kann! Wenn man natürlich wartet bis zum letzten Moment an dem es dann wirklich nicht mehr anders geht muss man sich nicht wundern wenn man dem User ein verbugtes weil in aller Eile rausgerotztes Endgerät vor die Füße wirft...

  6. Re: Green IT?

    Autor: Abseus 13.09.13 - 06:54

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So weit ich mich erinnere wollen fast alle seit Jahren sparsame und
    > leistungsfähige CPUs zugunsten von Akkulaufzeit und Geräten, die permanent
    > an sind.
    > Apple hat bestimmt auch einen Anteil daran, weil sie gemeinsam mit dem
    > gesamten Markt für extrem mobile Geräte für sehr viel Umsatz bei den
    > Entwicklern von ARM sorgen.

    Apple ist haupteigner von ARM und verdient entsprechend mit ;-) . Abgesehen davon designed Apple seine ARM's selber

  7. Re: Dafuer dass Apple keine Innovation mehr zeigt

    Autor: Quantium40 14.09.13 - 02:56

    Abseus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arithmetik Logic Unit RAM was soll das denn sein?
    RAM, der bestimmte Rechenfunktionen direkt ausführen kann.
    siehe auch http://dl.acm.org/citation.cfm?id=2075445

    > RAM als Massenspeicher?
    > Ja flüchtiger Massenspeicher macht total Sinn.
    Es gibt nicht nur Flash-SSDs, sondern auch batteriegepufferte DRAM-SSDs.
    Diese werden in Hochlastumgebungen verwendet, in denen eine Flash-SSD binnen Wochen oder Monaten kaputtgeschrieben wäre. Selbstverständlich sind diese Massenspeicher nicht für die Langzeitarchivierung gedacht, aber dank Batteriepuffer überstehen sie durchaus eine gewisse Zeit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig
  4. PULSION Medical Systems SE - GETINGE Group, Feldkirchen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de