1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Realme X3 Superzoom im Test: Die…

1 jahr alter qq soc = null support

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 jahr alter qq soc = null support

    Autor: bernstein 19.06.20 - 19:46

    da qualcomm seine soc‘s bewusst nur ca. 2 jahre supported, ist bei einem einjährigen soc schon nach einem jahr schluss mit software updates. Quasi planned obsolecence, weil apps schon bald eine neuere android version voraussetzen... ganz zu schweigen wie trivial es ist ein phone mit veraltetem os zu hacken und alle daten abzuziehen...
    Klar es gibt auch ausnahmen wie beim fairphone, aber die konnten ein os update für 5 jahre alten qq soc auch nur dank der community umsetzen, mit 2 jahren verspätung.

    @golem: Kaum zu verstehen wie einer it publikation wie golem so ein konzept gefällt... ihr findet planned obsolescence und trivial hackbare handys wohl toll.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.20 19:51 durch bernstein.

  2. Re: 1 jahr alter qq soc = null support

    Autor: IchBIN 19.06.20 - 19:59

    Naja, auf Android-Geräten mit Stock-ROM sollte man sowieso davon ausgehen, dass sämtliche Daten, die man darauf speichert, bei Google, Facebook, und beim Hersteller des Geräts, gespiegelt werden.

    Von daher kommt so ein Gerät ohnehin nur dann in Frage, wenn es dafür ein Custom-ROM gibt. Und das scheint ja durchaus zu gehen, auch bei Qualcomm-Geräten - zumindest kann mein OnePlus 3 mit Snapdragon 805 von 2016 heute ein auf Android 10 basierendes LineageOS nutzen (und dabei meine Daten besser schützen, als es das bei Android 9 stehengebliebene Stock-ROM mit der ganzen Google Spyware je gekonnt hätte).

    Edit: Will sagen: Wenn es für die Geräte Cutom-ROMs gibt, ist Dein Einwand gegenstandslos.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.20 20:00 durch IchBIN.

  3. Re: 1 jahr alter qq soc = null support

    Autor: bernstein 19.06.20 - 20:58

    IchBIN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Edit: Will sagen: Wenn es für die Geräte Cutom-ROMs gibt, ist Dein Einwand
    > gegenstandslos.

    Stimmt für die 1% die das auch wirklich machen. Android hat aber 70-90% marktanteil. Somit sind 69-89% trivial hackbar und glauben sich aufgrund solch katastrophaler reviews auf der sicheren seite... die meisten kennen nunmal keinen it profi der willens ist gratis lineageos bei ihnen zu supporten.

  4. Re: 1 jahr alter qq soc = null support

    Autor: IchBIN 19.06.20 - 21:40

    Ja, dann sollte man den Anteil von Leuten, die das so nutzen, erhöhen. Ich weiß, das ist nicht leicht, aber es ist nötig, um die digitale Freiheit und Souveränität sowie die Privatsphäre der Nutzer zu erhalten.

  5. Re: 1 jahr alter qq soc = null support

    Autor: lock_ 22.06.20 - 13:45

    IchBIN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, dann sollte man den Anteil von Leuten, die das so nutzen, erhöhen. Ich
    > weiß, das ist nicht leicht, aber es ist nötig, um die digitale Freiheit und
    > Souveränität sowie die Privatsphäre der Nutzer zu erhalten.
    mal davon ab, dass die meisten auch bei einem stock rom die updates so gut wie nie installieren und oft mit 3-4 jahre alten handys rumlaufen.
    der teil der leute, die sich wirklich für aktuelle handys interessiert, ist meistens in der lage ein custom rom aufzuspielen, oder ist eh bei apple!
    insofern hast du absolut recht! ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  3. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover
  4. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 22,99€
  3. (-82%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de