1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redstone 5: Alt+Tab für Browsertabs und…

Alt Tab im Browser - komische Idee

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: Tom_ 09.05.18 - 15:34

    Ich stehe dieser Änderung sehr skeptisch gegenüber. Strg + Tab hat sich etabliert, mit Alt + Tab will ich wirklich wirklich die Applikationen durchschalten. Andererseits passiert es mir immer öfter dass ich Alt Tab drücke wenn ich z.B zwischen Google Docs und einer anderen Website wechseln will. Mal gucken ob ich mich an eine neue Alt + Tab Logik gewöhnen kann.

  2. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: flasherle 09.05.18 - 15:43

    verstehe das auch nicht wirklich. strg+tab is reiter wechseln, alt+tab is anwendung wechseln. is doch super wies ist...

  3. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: windermeer 09.05.18 - 15:58

    Für mich sieht das so aus, als ob Microsoft Edge als "Desktop" etablieren will.
    Also alle Anwendungen sollen in Edge gestartet werden, daher auch die Suche etc.
    Am Ende würde man dann eben nicht mehr zwischen Anwendungen wechseln müssen, da ja alles im Edge ist. Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass Microsoft diesen Aufwand betreibt, nur um den Edge zu pushen. Ein anderes Ziel kann ich aber gerade nicht erkennen.

  4. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: JouMxyzptlk 09.05.18 - 16:01

    ME2 - Alt+Tab zu ändern wirkt auf mich sehr unsinnig.
    Was kommt als nächstes? Alt+F4 um ein neues Fenster zu öffnen statt strg+n?

  5. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: xmaniac 09.05.18 - 16:11

    Zumal der Edge immer noch nicht mit wirklich vielen Tabs umgehen kann, und diese oft verschluckt (sind dann z.B. über die Gui nicht mehr zu erreichen, bis man den Fensterrahmen packt und die größte verändert, oft klappt aber auch das nicht)

    Ernsthaft, wie kann man so schlechte Software machen mit reproduzierbaren Fehlern, und das dann auch noch in Sektenmanier leugnen? Microsoft wird echt schräg...

  6. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: DeathMD 09.05.18 - 16:17

    windermeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich sieht das so aus, als ob Microsoft Edge als "Desktop" etablieren
    > will.

    Ist langfristig auch der einzige Sinn, den ich dahinter erkennen kann. Programm Tabs im Browser machen nämlich gar keinen Sinn, weil es dafür eigentlich die Taskleiste gibt und eben den Switch mit Alt+Tab. Sprich der aufgeblasene Explorer wird früher oder später durch einen (noch) aufgeblaseneren Edge ersetzt... da kommt Freude auf. :D

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  7. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: Sharra 09.05.18 - 16:23

    Damit würde MS Edge als explorer.exe Ersatz implementieren.
    Und ich bin mic in keinster Weise sicher, ob ich das überhaupt möchte.
    Edge ist ein Browser, und noch dazu nicht der meiner Wahl. Folglich möchte ich das Ding gar nicht offen haben.

  8. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: zilti 09.05.18 - 16:46

    Ist ja eigentlich nur das Wiederaufgreifen des Konzepts, das sie damals bei Win 95/98/Me hatten (und beim vor-XP ebenfalls), alles als Webseite umzusetzen.

  9. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: Sharra 09.05.18 - 17:31

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja eigentlich nur das Wiederaufgreifen des Konzepts, das sie damals bei
    > Win 95/98/Me hatten (und beim vor-XP ebenfalls), alles als Webseite
    > umzusetzen.


    Du meinst diesen Web-Desktop-Dienst, den eigentlich nie jemand wirklich verwendet hat, weil er sowieso ständig abstürzte? Ich hab damit niemals mehr als vielleicht CPU-Auslastung und ähnliche Gadgets gesehen. Und DAS kann man auch ohne Weboberfläche.

  10. Re: Alt Tab im Browser - komische Idee

    Autor: zilti 09.05.18 - 17:57

    Unter Anderem den Active Desktop, ja. Aber es wurde ja auch alles im Explorer-Fenster und die Hauptseite der Systemsteuerung per HTML gerendert. Und wenn man sich die Beta des ME/XP-Zwischendingens ansieht, wollten sie noch viel weiter gehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. 4,99€
  3. (-43%) 22,99€
  4. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  2. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+
  3. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45