Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RIM: Neues Blackberry-Smartphone vor…

muss ein vorabgerät sein...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. muss ein vorabgerät sein...

    Autor: www.nogago.com 16.01.13 - 22:15

    Die Specs stimmen nicht. Siehe https://developer.blackberry.com/cascades/documentation/ui/resolution/index.html für die zu erwartende Bildschirmauflösung.

    Presse sollte Ihre Hausaufgaben machen und nicht Gerüchte posten, das kann man bei jedem beliebigen Forum...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 22:16 durch www.nogago.com.

  2. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: tk (Golem.de) 16.01.13 - 22:40

    Hallo!

    Auf der Seite wird ein Gerät mit einer Auflösung von 1. 280 x 768 Pixeln beschrieben.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  3. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: www.nogago.com 17.01.13 - 08:28

    Genau deshalb ist es ein Vorabgerät. Die offiziellen Geräte werden eine andere Auflösung haben: Devices running BlackBerry 10 are available in two screen resolutions:
    720x720 und 1280x720.

    Das dargestellte Gerät ist ein sogenanntes Alpha Dev Device (Baureihe C), das wurde an Entwickler verteilt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 08:31 durch www.nogago.com.

  4. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: tk (Golem.de) 17.01.13 - 09:43

    Das ist richtig, weshalb wir auch das Gerät im Artikel auch als Testgerät bezeichnet haben. Ich habe den Hinweis mit der Internetseite jedoch der Vollständigkeit halber ergänzt, vielen Dank.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  5. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: bimini 18.01.13 - 21:23

    Diese aussage ist Falsch.

    Das Abgebildete Gerät entspricht dem in Serie gehende Z10. Es ist nicht das Dev Alpha C. Diese soll über eine Qwertz-Tastatur verfügen.

    Das erste Full-Touch Gerät hat die selbe Auflösung wie die Dev Alpha Geräte. Erst spätere Geräte werden 1280x720 Pixel haben

    Nachzulesen ist dies hier:
    https://developer.blackberry.com/air/documentation/bb10/porting_app_blackberry_playbook.html

    Diese Entscheidung ist scheinbar erst später getroffen worden und es wurde wohl versäumt es in der Documentation für Cascades einzupflegen. Ich habe Rim darauf hingeweisen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Bertrandt Services GmbH, Ulm
  4. Paul Bauder GmbH & Co. KG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  2. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. MacOS 10.13: Apple gibt High Sierra frei
    MacOS 10.13
    Apple gibt High Sierra frei

    Apple hat das neue MacOS 10.13 alias High Sierra zum Download bereitgestellt. APFS wird damit für einige Nutzer Pflicht. Es gibt allerdings auch schon Warnungen von Herstellern, die mit den kurzen Entwicklungszyklen von Apple nicht zurechtkommen.

  2. WatchOS 4.0 im Test: Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer
    WatchOS 4.0 im Test
    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

    Etliche Neuerungen von WatchOS 4.0 sind nur Spielereien. Einige Kleinigkeiten machen die Apple Watch im Alltag aber deutlich praktischer.

  3. Werksreset: Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um
    Werksreset
    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

    Heute Nacht ist Hessen dran: Nach der Analogabschaltung im TV-Kabelnetz werden die Sendeplätze neu geordnet. Marode Kabel in den Häusern brachten zuvor in Nordrhein-Westfalen große Probleme für Unitymedia.


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28