Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Robohon: Sharp präsentiert Smartphone in…

In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: nykiel.marek 10.10.15 - 16:15

    ... bei uns, wenn es überhaupt angeboten werden soll, wohl eher nicht :)
    LG, MN

  2. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: Rainer Tsuphal 10.10.15 - 16:17

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... bei uns, wenn es überhaupt angeboten werden soll, wohl eher nicht :)
    > LG, MN
    In der Exportausführung wird es sicher nicht japanisch sprechen.

  3. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: nykiel.marek 10.10.15 - 16:27

    Oh, ich meinte ja gar nicht die Sprache sondern eher das Design :)
    LG, MN

  4. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: Jasmin26 10.10.15 - 17:06

    och, auch bei "uns" gibt es soviel "merkwürdiges" Volk, warum nicht . ich wart schon darauf das sich die ersten hier beschweren das die updates so spät kommen , oder der rechte Fluss beim telefonieren zittert !



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.15 17:07 durch Jasmin26.

  5. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: Niaxa 10.10.15 - 17:23

    Naja, alles ist einfallsreicher als das was Apple, Ms, Samsung und co. So jedes Jahr präsentieren und als Neuheiten verkaufen.

  6. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: Jasmin26 10.10.15 - 18:03

    das liegt aber nicht an Samsung,Apple und co, sondern an dem "merkwürdigen" Volk .... die das glauben, kaufen und dann ihre " Merkwürdigkeit" nach außen transportieren in dem sie sich beschweren das sie sich " verarscht" fühlen , und das Jahr für Jahr für Jahr .....
    .

  7. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: Darklinki 10.10.15 - 18:04

    Ich weiß ja nicht, ich würde ihn mir kaufen.

    Telefonieren kann ich damit, Fotos auch und scheinbar weckt er einen auch. Passt und niedlich ist er ja auch noch *-*

    Wenn er einen wechselbaren Akku, einen SD-Slot und kein 6 Zoll großes Display hat sollte er doch der Traum der Golem Trolle sein.

  8. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: Wolframm 10.10.15 - 23:05

    Ich weiß nicht was ihr wollt, aber ich finde das Konzept sehr spannend. Habe mir den Trailer angeschaut und bin echt begeistert. Zum ersten Mal habe ich das Gefühl, dass das wirklich irgendwie "smart" ist, vorausgesetzt es funktioniert wirklich so gut wie im Trailer. Tolle Ideen die da umgesetzt wurden.

  9. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: tonictrinker 11.10.15 - 01:33

    Finde das teil komischerweise auch ganz ulkig. Vor allem; welches Smartphone kann auf diese Weise ein Taxi rufen?? ^^
    Man muss Sharp lassen, dass sie mal etwas völlig Neues gemacht haben.
    Auch wenn das Konzept Geschmackssache ist, steckt dahinter mehr, als, wie schon erwähnt, die Größen der Branche jährlich auf die Beine bringen.

  10. Re: In Japan wird es vielleicht ein Hit, ...

    Autor: Bigfoo29 11.10.15 - 10:26

    Das trifft zumindest den Geist der Menschen, Dingen eine Persönlichkeit zu geben. Und das kann man mit dem "Ding" wirklich. Mein Problem wird sein, dass man damit einen laufenden Arm von Google daheim hat, auch wenn das Ding nicht vom Konzern gesteuert wird. Alle Features, die auf einem Smartphone optional sind (Google-Suche, Bildermanagement, zentrale Terminverwaltung bei Google mit seinen dazugehörigen Assistenten) ergeben hier Sinn. Nur eben... keine Option, wenn man Herr seiner Daten bleiben möchte.

    Ansonsten wäre das ein guter Ansatz. :)

    Regards.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...
  3. 319,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
    Batterieherstellung
    Kampf um die Zelle

    Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Proterra Elektrobushersteller vermietet Akkus zur Absatzförderung
    2. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
    3. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

    Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
    Verschlüsselung
    Ärger für die PGP-Keyserver

    Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
    Ein Bericht von Hanno Böck

    1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
    2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

    1. Indiegames-Rundschau: Zwischen Fließband und Wanderlust
      Indiegames-Rundschau
      Zwischen Fließband und Wanderlust

      In Satisfactory bauen wir die perfekte Fabrik, in Outward packen wir den Rucksack und Baba Is You fordert unsere grauen Zellen - die Indiegames-Rundschau stellt besonders interessante Neuheiten im April vor.

    2. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
      Lokaler Netzbetreiber
      Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

      Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

    3. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
      Volkswagen
      5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

      Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.


    1. 09:00

    2. 19:10

    3. 18:20

    4. 17:59

    5. 16:31

    6. 15:32

    7. 14:56

    8. 14:41