1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ROG Phone 5 im Test: Das Gaming…

Mal eine kleine Frage:

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal eine kleine Frage:

    Autor: Vögelchen 10.03.21 - 17:23

    Warum sollte das Ding für mich als Nicht-Gamer interessant sein?
    Groß, schwer, dick, klobig, energiehungrig, veraltete Kamera, wasserdicht wahrscheinlich auch nicht und ein Mini-OLED auf der Rückseite und ein Fön? WTF?

  2. Re: Mal eine kleine Frage:

    Autor: Fenster 10.03.21 - 20:56

    Du beantwortest dir doch die Frage selbst: Gar nicht. Du bist nicht die Zielgruppe. Deswegen ist es ein Smartphone für Mobile-Gamer.

    Eine Gitarre ist z.B. für mich auch überhaupt nicht interessant, weil ich keine Gitarre spiele. Aber trotzdem werden massenhaft Gitarren produziert und verkauft.

  3. Gegenfrage

    Autor: Steven Lake 11.03.21 - 09:24

    Vögelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte das Ding für mich als Nicht-Gamer interessant sein?
    > Groß, schwer, dick, klobig, energiehungrig, veraltete Kamera, wasserdicht
    > wahrscheinlich auch nicht und ein Mini-OLED auf der Rückseite und ein Fön?
    > WTF?


    Warum sollte der Tesla Semi Truck für einen PKW Fahrer interessant sein? Ist halt eine komplett andere Zielgruppe. Warum soll sich eine Behörde für eine RTX 3090 interessieren? Die brauchen keine Gaming Grafikkarten, zumindest die meisten Arbeitsplätze von Behörden.

  4. Re: Gegenfrage

    Autor: zonk 11.03.21 - 12:29

    Steven Lake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vögelchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum sollte das Ding für mich als Nicht-Gamer interessant sein?
    > > Groß, schwer, dick, klobig, energiehungrig, veraltete Kamera,
    > wasserdicht
    > > wahrscheinlich auch nicht und ein Mini-OLED auf der Rückseite und ein
    > Fön?
    > > WTF?
    >
    > Warum sollte der Tesla Semi Truck für einen PKW Fahrer interessant sein?
    > Ist halt eine komplett andere Zielgruppe. Warum soll sich eine Behörde für
    > eine RTX 3090 interessieren? Die brauchen keine Gaming Grafikkarten,
    > zumindest die meisten Arbeitsplätze von Behörden.

    Schon gesehen, dass der Artikel so tut, als ob das Monster auch für nicht Gamer interessant wäre?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinator II Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    WEMAG Netz GmbH, Schwerin
  2. Systemadministrator (m/w/d) - Schwerpunkt Windows Server, VMware und Netzwerk
    CCV GmbH, Hamburg
  3. IT-Fachreferentin/IT-Fachref- erent (m/w/d) für Teleanwendungen, Referat Telematik
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  4. Mitarbeiter im Bereich Finanzservice (m/w/d)
    Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe, Lemgo

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle