Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sailfish X: Kostenpflichtiges…

50¤ für ein Beta OS... kwt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: mcmrc1 12.10.17 - 11:38

    Kwt

  2. Re: 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: Wahrheitssager 12.10.17 - 11:45

    Du kannst es ohne Android Support u.a. proprietäre Komponenten auch selber bauen und musst nix dafür bezahlen: https://sailfishos.org/wiki/Sailfish_X_Build_and_Flash



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.10.17 11:47 durch Wahrheitssager.

  3. Re: 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: LSBorg 12.10.17 - 11:53

    Für die Win98 Beta hatte MS auch Geld verlangt und die Leute haben es gekauft. ^^

  4. Re: 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: Subotai 12.10.17 - 12:09

    Äh, ja....gekauft....*hust*

  5. Gerne!

    Autor: rohrkrepierer 12.10.17 - 15:13

    Für ein Handy ohne Android oder iOS zahle ich mit Wonne!

  6. Re: 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: igor37 12.10.17 - 16:52

    Ist doch ein Schnäppchen. Microsoft verlangte ein Vielfaches für Windows 8.

  7. Re: 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: goto10 13.10.17 - 02:15

    > Äh, ja....gekauft....*hust*

    Auch wenn beim Kauf eines PC schon Windows drauf ist, heißt das nicht, das du nichts dafür bezahlen musst. Der Preis, für den Hersteller sind es Kosten, ist selbstverständlich im Kaufpreis des PC eingepreist.

    Kurzformel: Alle Kosten + Gewinn = Kaufpreis. BTW: Dies gilt immer, auch die Kosten für Bonussysteme wie Payback, der Zahloptionen wie Paypal oder auch alle Unternehmenssteuern: Am Ende zahlt alles der Endkunde und sonst niemand.

  8. Re: 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: Trollversteher 13.10.17 - 11:59

    >Auch wenn beim Kauf eines PC schon Windows drauf ist, heißt das nicht, das du nichts dafür bezahlen musst. Der Preis, für den Hersteller sind es Kosten, ist selbstverständlich im Kaufpreis des PC eingepreist.

    >Kurzformel: Alle Kosten + Gewinn = Kaufpreis. BTW: Dies gilt immer, auch die Kosten für Bonussysteme wie Payback, der Zahloptionen wie Paypal oder auch alle Unternehmenssteuern: Am Ende zahlt alles der Endkunde und sonst niemand.

    Er wollte wohl eher daran erinnern, das Win98 zu den meistverbreitesten "Raubkopien" der damaligen Zeit gehört hat, ich kenne niemanden, der sich damals den privaten PC selbst zusammengestellt und -gebaut, und dann dafür eine offizielle Win98 Lizenz erworben hat.

  9. Re: Gerne!

    Autor: Trollversteher 13.10.17 - 11:59

    >Für ein Handy ohne Android oder iOS zahle ich mit Wonne!

    Und ich zahle für ein Smartphone ohne Android und mit iOS gerne etwas mehr...

  10. Re: 50¤ für ein Beta OS... kwt

    Autor: FreiGeistler 13.10.17 - 18:13

    igor37 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch ein Schnäppchen. Microsoft verlangte ein Vielfaches für Windows 8.
    Und Windows 10 kostet auch...

  11. Re: Gerne!

    Autor: mcmrc1 13.10.17 - 18:32

    Klar gerne...aber die Hälfte deines Handys kannste nicht benutzen...Wartest verzweilelt nach nem Update um endlich Bluetooth usw zu benutzen und am Ende machen se dicht.... Und pass ma auf vll kommt das Update von 0.5 Beta zur Vollversion 1.0. Aber bitte nochmals 50¤ überweisen ^^ DLC fürs Handy OS...

  12. Re: Gerne!

    Autor: rohrkrepierer 13.10.17 - 21:41

    Du weißt ja genau Bescheid was passieren wird.
    Und wenn du mir jetzt noch die Lottozahlen von morgen gibst..

  13. Re: Gerne!

    Autor: Derriell 14.10.17 - 11:17

    @mcmrc1: Wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber ruhig sein. Das OS tut was es soll, auch als daily driver. Klar gibt es Probleme und Dinge könnten besser funktionieren, aber ein perfektes OS gibt es nirgends.

  14. Re: Gerne!

    Autor: mcmrc1 14.10.17 - 13:11

    Derriell schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @mcmrc1: Wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber ruhig sein. Das OS
    > tut was es soll, auch als daily driver. Klar gibt es Probleme und Dinge
    > könnten besser funktionieren, aber ein perfektes OS gibt es nirgends.

    Hast du den Artikel gelesen ja ?
    Zitat:
    "Obwohl Jolla Sailfsh X bereits verkauft, fehlen viele Funktionen noch: So können weder Bluetooth noch der Fingerabdrucksensor oder das UKW-Radio verwendet werden. Aber auch neuere Sensoren, wie etwa ein Barometer oder ein Schrittzähler, werden noch nicht unterstützt. Jolla machte keine Angaben dazu, wann die fehlenden Funktionen mit einem Update nachgereicht werden."

    Klar gibt wichtigere Funktionen aber Bluetooth brauch ich immer im Auto zBsp... Andere wollen vll beim Joggen Radio hören bzw brauchen den Schrittzähler...

    Also für mich wär es kein daily driver... Ohne BT im Auto ^^

  15. Re: Gerne!

    Autor: Schnarchnase 14.10.17 - 21:50

    Das aktuelle Angebot richtet sich zum jetztigen Zeitpunkt explizit and Entwickler und technisch versierte Leute und nicht an den Massenmarkt.

    Bluetooth, Fingerabdrucksensor und Radio werden bestimmt kommen, die unterstützt Sailfish OS grundsätzlich. Unterstützung für Barometer und Schrittzähler gibt es bisher nicht, daher ist das für bisherige Nutzer des Systems kein Verlust. Wenn die Unterstützung noch kommt, um so besser.

  16. Re: Gerne!

    Autor: Derriell 15.10.17 - 13:47

    Ja, gelesen. Hast Du auch auch auf together.jolla.com gelesen? Laut den Nutzern funktioniert BT bei den meisten, auch im Auto.

    Die anderen Funktionen sind mMn. "nice to have" bis überflüssig.
    - UKW-Radio "nice to have", denn danke SD-Karte oder Streaming kommt die Musik selten zu kurz unterwegs
    - Fingerabdrucksensor, gibt keinen zusätzlichen Schutz, reine Bequemlichkeit (für mich unnötig) Warum biomterische Daten potentiell preisgeben, wenn es keinen Sicherheitsgewinn ist?
    - Schrittzähler, mMn. totaler Quatsch. Ich bin schon genug am PC/Handy den ganzen Tag, wenn ich joggen gehe, habe ich keine Lust, das auch noch mit IT zu verbinden, sondern die Natur und das Erlebnis zu geniessen.
    - Barometer "nice to have" z.B. beim Wandern / Skitouren , aber wieviele Tage im jahr macht man das?

    Welche Ansprüche man an seinen daily driver stellt, muss jeder selber wissen. Ich kann gerne auf Obiges verzichten. Bei Sailfish stört mich momentan mehr, dass der Browser bei gewissen Seiten sich immer wieder aufhängt oder seeeeehr langsam wird (App neustarten oder Telefon neu starten).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. ab 47,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Nvidia: Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro
    Nvidia
    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

    Bisher verkaufte Nvidia das Shield TV für 230 Euro, mittlerweile gibt es auch eine günstigere Variante. Der fehlt der Gaming-Controller, die Fernbedienung liegt weiter bei. Der Fokus verschiebt sich daher auf Streaming, der neue Google Assistent hilft dabei.

  2. Die Woche im Video: Wegen Krack wie auf Crack!
    Die Woche im Video
    Wegen Krack wie auf Crack!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Problem beim WPA2-Standard lässt viele ausflippen, wir bewahren Ruhe. Wir begeistern uns stattdessen für einen winzigen Laptop, kämpfende Roboter und ein episches Star-Wars-Abenteuer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller
    Windows 10
    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

    Berichten in Foren und bei Reddit zufolge soll das Windows 10 Fall Creators Update mehr Geschwindigkeit aus den Ryzen-Prozessoren herausholen. Das stimmt aber nur dann, wenn der Nutzer zuvor die AMD-Software nicht aktualisiert hat.


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50