Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sailfish X: Kostenpflichtiges…

Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: KOTRET 12.10.17 - 11:20

    Ich sehe gerade keinen Vorteil gegenüber einem Stock-Android. Ob man was Updates angeht nun dem guten Willen des Herstellers oder Jolla unterliegt dürfte die 50¤ wohl kaum rechtfertigen. Zumal hier ein halbfertiges OS gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist ob Dinge wie Bluetooth überhaupt nachgereicht werden.

    Was ist denn nun das schlagende Argument um 50¤ zu investieren?

  2. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: bark 12.10.17 - 11:23

    Es ist nicht google oder Microsoft oder Apple. Den du musst wissen diese sind böse!


    KOTRET schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe gerade keinen Vorteil gegenüber einem Stock-Android. Ob man was
    > Updates angeht nun dem guten Willen des Herstellers oder Jolla unterliegt
    > dürfte die 50¤ wohl kaum rechtfertigen. Zumal hier ein halbfertiges OS
    > gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist ob Dinge wie Bluetooth überhaupt
    > nachgereicht werden.
    >
    > Was ist denn nun das schlagende Argument um 50¤ zu investieren?

  3. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: dev_0 12.10.17 - 11:29

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist nicht google oder Microsoft oder Apple. Den du musst wissen diese
    > sind böse!
    >
    > KOTRET schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich sehe gerade keinen Vorteil gegenüber einem Stock-Android. Ob man was
    > > Updates angeht nun dem guten Willen des Herstellers oder Jolla
    > unterliegt
    > > dürfte die 50¤ wohl kaum rechtfertigen. Zumal hier ein halbfertiges OS
    > > gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist ob Dinge wie Bluetooth
    > überhaupt
    > > nachgereicht werden.
    > >
    > > Was ist denn nun das schlagende Argument um 50¤ zu investieren?

    Wobei Google da der Satan höchst Persönlich ist
    Apple = Dämonen
    Microsoft = Judas

    :-)

  4. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: Wahrheitssager 12.10.17 - 11:36

    > Zumal hier ein halbfertiges OS gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist ob Dinge wie Bluetooth überhaupt nachgereicht werden.

    Laut ersten Berichten scheint Bluetooth entgegen den Aussagen von Jolla selbst zu funktionieren. Zumindest berichten Nutzer keinerlei Probleme zu haben Bluetooth Kopfhörer zum Musik hören zu benutzen.
    Es kann also sein, dass einige Protokolle oder Funktionen von Bluetooth noch nicht funktionieren. Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis das wirklich alles geht.

  5. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: jose.ramirez 12.10.17 - 12:14

    Wahrheitssager schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Zumal hier ein halbfertiges OS gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist
    > ob Dinge wie Bluetooth überhaupt nachgereicht werden.
    >
    > Laut ersten Berichten scheint Bluetooth entgegen den Aussagen von Jolla
    > selbst zu funktionieren. Zumindest berichten Nutzer keinerlei Probleme zu
    > haben Bluetooth Kopfhörer zum Musik hören zu benutzen.
    > Es kann also sein, dass einige Protokolle oder Funktionen von Bluetooth
    > noch nicht funktionieren. Es ist aber nur eine Frage der Zeit bis das
    > wirklich alles geht.

    Das ist halt das Problem in einer Welt in der Softwarepatente die Innovation bremsen.
    Das Librem 5 wird wohl problemlos auch mit dem proprietären Sailfish laufen wenn man das will.

  6. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: DarkWildcard 12.10.17 - 13:17

    KOTRET schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe gerade keinen Vorteil gegenüber einem Stock-Android. Ob man was
    > Updates angeht nun dem guten Willen des Herstellers oder Jolla unterliegt
    > dürfte die 50¤ wohl kaum rechtfertigen. Zumal hier ein halbfertiges OS
    > gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist ob Dinge wie Bluetooth überhaupt
    > nachgereicht werden.
    >
    > Was ist denn nun das schlagende Argument um 50¤ zu investieren?

    Der Vorteil gegenüber Stock-Android ist daß es eben überhaupt kein Android ist.

  7. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: Geigenzaehler 12.10.17 - 16:41

    Jap. Bluetooth (OBEX Push und A2DP) funktionieren. Was z.B. fehlt ist die Unterstuetzung des FM-Radios.

  8. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: Schnarchnase 13.10.17 - 18:21

    KOTRET schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe gerade keinen Vorteil gegenüber einem Stock-Android.

    Dann kauf es nicht, es ist offensichtlich nichts für dich.

    > Ob man was Updates angeht nun dem guten Willen des Herstellers oder
    > Jolla unterliegt dürfte die 50¤ wohl kaum rechtfertigen.

    Im Gegensatz zu den meisten Herstellern beweist Jolla allerdings mit seiner aktuellen Update-Politik, dass sie noch ihr erstes eigenes Gerät seit nunmehr fast 4 Jahren unterstützen.

    > Zumal hier ein halbfertiges OS gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist
    > ob Dinge wie Bluetooth überhaupt nachgereicht werden.

    Aktuell richtet sich der Verkauf explizit an Entwickler und technik versierte Anwender. Bluetooth funktioniert schon, jedenfalls teilweise und in der Regel folgen monatliche Updates.

    > Was ist denn nun das schlagende Argument um 50¤ zu investieren?

    Ein tolles gestenbasiertes System, welches trotz echtem Multitasking eine lange Akkulaufzeit bietet und keine Daten sammelt. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden was ihm wichtig ist und besser gefällt.

  9. Re: Phone-OS mit nur einem Jahr Update-Garantie?

    Autor: FreiGeistler 14.10.17 - 00:00

    KOTRET schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe gerade keinen Vorteil gegenüber einem Stock-Android. Ob man was
    > Updates angeht nun dem guten Willen des Herstellers oder Jolla unterliegt
    > dürfte die 50¤ wohl kaum rechtfertigen. Zumal hier ein halbfertiges OS
    > gekauft wird, bei dem nicht mal sicher ist ob Dinge wie Bluetooth überhaupt
    > nachgereicht werden.
    >
    > Was ist denn nun das schlagende Argument um 50¤ zu investieren?

    <Hier> habe ich gerade erfahren, dass RPM-Fremdquellen und Packagekit möglich sein sollen.

    Ansonsten: Wikipedia / Sailfish OS

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Kienbaum Consultants International GmbH, Südwestdeutschland
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)
  2. 49,99€/59,99€
  3. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  4. 93,85€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    1. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
      Notebook
      Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

      Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.

    2. Oberstes US-Gericht: Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig
      Oberstes US-Gericht
      Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig

      Der oberste US-Gerichtshof der USA hat den Schutz der Privatsphäre erhöht. Sicherheitsbehörden dürfen nicht einfach auf die Funkmastdaten eines Handys zugreifen. Dafür wird ein richterlich angeordneter Durchsuchungsbefehl verlangt.

    3. Vodafone: Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen
      Vodafone
      Edeka Mobil erhält mehr ungedrosseltes Datenvolumen

      Edeka Mobil von Vodafone lebt weiter und die Leistungen des Tarifs werden aufgestockt. Das ungedrosselte Datenvolumen erhöht sich ohne Preisaufschlag. Zudem ist es einfacher geworden, das Guthaben aufzuladen.


    1. 11:59

    2. 11:33

    3. 10:59

    4. 10:22

    5. 09:02

    6. 17:15

    7. 16:45

    8. 16:20