1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Bada-Smartphone Wave 3 erhält…

Warum Bada?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Bada?

    Autor: Combo 12.01.12 - 10:59

    Ganz ehrlich warum sollte ich mir ein Smartphone mit BADA kaufen wollen? Es bedient sich, dank Touchwiz, wie ein Androidgerät von Samsung, bietet aber nicht die gleichen möglichkeiten in Hinblick auf Apps. Bada mag ja ein nettes System sein bietet aber gegenüber anderen BS für Smartphones IMO wirklich keinen einzigen Mehrwert. Dann doch lieber direkt Android oder ansonsten WP7 oder iOS.

    -----------
    Erklärung
    Kommentare zur Rechtschreibung werden ignoriert.
    Satire und Ironie sind vom Benutzer selber zu finden und werden nicht weitergehend kenntlich gemacht.

  2. Re: Warum Bada?

    Autor: tunnelblick 12.01.12 - 11:00

    evtl. noch security by obscurity? :) sind bada-geräte nicht auch ein wenig günstiger als die androiden?

  3. Re: Warum Bada?

    Autor: Bujin 12.01.12 - 11:07

    Ich unterstelle der Generation 40+ einfach mal dass sie beim Handykauf nur auf Preis und MP der Kamera guckt. Das liegt jetzt nicht an mangelnder Intelligenz, sondern am geringen Interesse.

    Das letzte was meine Mutter (47) bei nem Handy fragen würde, wäre was es für ein Betriebssystem hat. Von solchen Leuten gibt es wirklich sehr viele und wenn man genau nachdenkt sind es ja auch nur Handys, es gibt wichtigeres!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.12 11:08 durch Bujin.

  4. Re: Warum Bada?

    Autor: tunnelblick 12.01.12 - 11:15

    natürlich gibt es wichtigeres. ich würde mir wohl kein bada-phone kaufen, aber es wird bestimmt viele geben, die auch damit zufrieden wären.

  5. Re: Warum Bada?

    Autor: kmork 12.01.12 - 11:24

    Für mich war es der Preis: Das Wave I hat ein hochauflösendes SuperAMOLED Display und ist auch sonst recht potent von der Hardware - und das für 180¤ war vor einem halben Jahr ein echter Knaller.

    Apps gibt es viele sehr gute, mitlerweile endlich auch Scummvm, mit Spielen hinkt bada sonst aber leider hinterher. Ich habe bei Gameloft den Eindruck, dass die ihre Zeug erst mit einem Jahr Verzögerung auf bada portieren - kA, ob die entsprechende Verträge haben.

    Ich hoffe halt darauf, dass die Android-Portierung fürs Wave I vorrankommt. Es gibt zwar eine Version, wo WLAN funktioniert, aber die läuft nicht mehr mit der neuesten Firmware zusammen. Was bada imho besser macht, als einige andere Plattformen, ist, dass fast alles, inkl. der meißten Apps, in C++ entwickelt wird, und damit generell die Geschwindigkeit wirklich spitze ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.01.12 11:28 durch kmork.

  6. Re: Warum Bada?

    Autor: gauss 12.01.12 - 11:31

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > evtl. noch security by obscurity? :) sind bada-geräte nicht auch ein wenig
    > günstiger als die androiden?

    Ich würde behaupten, dass Samsung die subventioniert. Bei mindestens einem Handy weiß ich, dass es das mit Android und mit Bada gab und mit Bada günstiger war.
    Auch kommen mir die Wave Handys recht günstig vor (wenn man nur auf die Hardware achtet)

  7. Re: Warum Bada?

    Autor: ongaponga 12.01.12 - 11:33

    Combo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich warum sollte ich mir ein Smartphone mit BADA kaufen wollen? Es
    > bedient sich, dank Touchwiz, wie ein Androidgerät von Samsung, bietet aber
    > nicht die gleichen möglichkeiten in Hinblick auf Apps. Bada mag ja ein
    > nettes System sein bietet aber gegenüber anderen BS für Smartphones IMO
    > wirklich keinen einzigen Mehrwert. Dann doch lieber direkt Android oder
    > ansonsten WP7 oder iOS.



    Weil Android resourcen frisst, ruckelt, abhängig von der Update Politik der hersteller ist
    WP7 halbherzige Totgeburt
    iOS zu teuer

  8. Re: Warum Bada?

    Autor: chrisrohde 12.01.12 - 11:37

    Nicht jeder möchte google noch mehr Daten anvertrauen. Deshalb ist es wichtig dass es neben Android noch weitere Betriebssysteme gibt. Symbian wird langfristig aufgegeben, neue WebOS-Geräte gibt es nicht mehr zu kaufen, Apple-Geräte sind zu teuer, MeeGO kommt in wichtigen Märkten nicht auf den Markt. Gut dass es noch Bada gibt. Der Marktanteil von WP7 ist sowieso kleiner als der von Bada und nicht jeder möchte seine Daten in der cloud ablegen wo sie beliebtes ziel für Hacker sein dürften.

  9. Re: Warum Bada?

    Autor: samy 12.01.12 - 11:49

    ongaponga schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Weil Android resourcen frisst, ruckelt, abhängig von der Update Politik der
    > hersteller ist
    > WP7 halbherzige Totgeburt
    > iOS zu teuer

    Achso, dass waren jetzt aber mal Hammer-Vorurteile äh Argumente.. Ich gehe jetzt schnell wie alle hier ein Bada-Phone kaufen ^^

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  10. Re: Warum Bada?

    Autor: JanZmus 12.01.12 - 15:01

    Combo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz ehrlich warum sollte ich mir ein Smartphone mit BADA kaufen wollen?

    Ganz ehrliche Antwort: Weil viele Leute damit alles machen können, was sie brauchen. Telefonieren, SMS schreiben, Mails, Browser, Adressen, Kalender. Das funktioniert, das Smartphone sieht gut aus, ist nicht zu teuer, warum sollte man damit nicht zufrieden sein? Viele Leute wissen gar nicht, das es ein BADA-Smartphone ist. Ich wette, wenn man 100 zufällige Leute auf der Straße fragt, welches Betriebssystem ihr Smartphone hat (wenn sie eins besitzen), dass mind. 40 davon das nicht wissen und mind. 20 davon gar nicht wissen, was ein Betriebssystem überhaupt ist.

  11. Re: Warum Bada?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.01.12 - 15:07

    Kommt natürlich drauf an, was du für Leute fragst. Wenn du den Altersdurchschnitt berücksichtigst, könntest du Recht haben. Wenn du allerdings gezielt Smartphonebesitzer fragst (das sind häufiger junge Leute) dann halte ich bei deiner Wette dagegen ;-)

  12. Re: Warum Bada?

    Autor: JanZmus 13.01.12 - 11:17

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt natürlich drauf an, was du für Leute fragst. Wenn du den
    > Altersdurchschnitt berücksichtigst, könntest du Recht haben. Wenn du
    > allerdings gezielt Smartphonebesitzer fragst (das sind häufiger junge
    > Leute) dann halte ich bei deiner Wette dagegen ;-)

    Schade, dass wir das nicht machen können, ich bin mir sicher, ich würde gewinnen :-) Wenn man, sagen wir mal in einer Innenstadt, an einer Stelle wo einfach viele (verschiedene) Leute vorbeikommen jeden fragt: "Hast Du ein Smartphone?" und jeden, der eins hat "Mit welchem Betriebssystem läuft das?", dann glaubst du, dass das mehr als 60% richtig beantworten können? Nie im Leben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AdS Consulting GmbH, Aschaffenburg
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring
  3. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL), Berlin
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. Prime 30 Tage kostenlos testen - danach 7,99€ pro Monat, jederzeit kündbar
  3. (u. a. 11 bis 12 Uhr: LG 49SM86007 für 389€ - 14 bis 15 Uhr: LG 65UM7000 für 499€ - 15 bis 16...
  4. 229,90€ (Vergleichspreis 254€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen
5G
Neue US-Sanktionen sollen Huawei in Europa erledigen

Die USA verbieten ausländischen Chipherstellern, für Huawei zu arbeiten und prompt fordern die US-Lobbyisten wieder einen Ausschluss in Europa.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Android Huawei bringt Smartphone mit großem Akku für 150 Euro
  2. Android Huawei stellt kleines Smartphone für 110 Euro vor
  3. Global Analyst Summit Huaweis "gegenwärtiges Ziel ist, zu überleben"

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!