1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Demonstration des Galaxy Tabs…

@Golem Unter Super Amoled versteht Samsung seine Touchscreen-Amoleds.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem Unter Super Amoled versteht Samsung seine Touchscreen-Amoleds.

    Autor: Bady89 10.11.10 - 15:46

    >Unter Super Amoled versteht Samsung seine Touchscreen-Amoleds.

    WTF

    Und was liebes Golem Team sind dann die normalen AMOLED Displays für euch ?
    Reine Displays ?

    Schwachsinn

    Ein Super AMOLED ist einfach eine weiter entwickelte version des Normalen Samsung AMOLED Screen
    Übrigens heißt AMOLED : Aktiv Matrix OLED

  2. Re: @Golem Unter Super Amoled versteht Samsung seine Touchscreen-Amoleds.

    Autor: ck (Golem.de) 10.11.10 - 15:58

    Bady89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Super AMOLED ist einfach eine weiter entwickelte version des Normalen
    > Samsung AMOLED Screen
    > Übrigens heißt AMOLED : Aktiv Matrix OLED

    Ein Super AMOLED ist Samsungs Variante eines AMOLEDs mit ins Panel integrierter Touch-Schicht.

    Gruß
    Christian Klaß
    Golem.de

  3. Re: @Golem Unter Super Amoled versteht Samsung seine Touchscreen-Amoleds.

    Autor: na ja 10.11.10 - 17:01

    das stimmt zwar schon, aber da hört es ja nun nicht auf. man kann es schon als zweite generation amoled display sehen, mit veringertem energieverbrauch besserer ablesbarkeit UND
    mit integrierten digitizer.

    touchscreen amoled ist irgendwie irreführend. amoled mit integrierter touchfläche, digitizer o.ä. klingt meines erachtens einleuchtender.

  4. Re: @Golem Unter Super Amoled versteht Samsung seine Touchscreen-Amoleds.

    Autor: Bady89 10.11.10 - 17:22

    Nur mal so.

    Es gibt AMOLED
    Und es gibt Super AMOLED

    Beides sind Touch Displays
    Super AMOLED ist eine Weiterentwicklung.
    Dünner und Kontrastreicher !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bistum Augsburg, Augsburg
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Disco Elysium für 29,99€, Metro Exodus: Gold Edition für 29,19€, Prey Digital Deluxe...
  2. 49,99€
  3. (u. a. Surface Pro 7 für 759€, Surface Go 2 Essentials Bundle für 567,99€, Surface Pro X für...
  4. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 41,99€, Elex für 12,99€, Giana Sisters 2D für 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze