Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung E2200: Handy mit fast vier…

Genial!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genial!

    Autor: tomacco 01.02.13 - 17:00

    Super, daß es solche Geräte noch gibt! Werde es mir mal näher anschauen. Nokia bringt ja auch bald wieder ein paar einfache Geräte raus - top!

  2. Re: Genial!

    Autor: LH 01.02.13 - 17:06

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super, daß es solche Geräte noch gibt! Werde es mir mal näher anschauen.
    > Nokia bringt ja auch bald wieder ein paar einfache Geräte raus - top!

    Fragt man sich warum sie keinen stärkeren Akku genommen haben. Da wäre noch mehr möglich gewesen :)

  3. Re: Genial!

    Autor: Rulf 01.02.13 - 17:14

    weg dem gewicht und dem preis...

  4. Re: Genial!

    Autor: fokka 01.02.13 - 17:26

    stimme dir ja grundsätzlich zu, aber angesichts des preises verwundert mich deine begeisterung doch ein wenig.

  5. Re: Genial!

    Autor: tomacco 01.02.13 - 19:30

    fokka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stimme dir ja grundsätzlich zu, aber angesichts des preises verwundert mich
    > deine begeisterung doch ein wenig.

    Ach, wenn das Ding dafür gut verarbeitet und die Software stimmig und stabil ist, halte ich das für ok. Ich denke auch, daß das Ding bald billiger zu haben sein wird als die 80 Euro. Insofern: Alles im grünen Bereich für mich.

  6. Reicht auch

    Autor: yeti 02.02.13 - 08:06

    Vor ein paar Wochen habe ich mir auch ein
    einfaches Samsung GT-E2350B gekauft (zum Telefonieren),
    nachdem mein Smartphone kaputt war.

    Für den Rest reicht mir das Google/Asus Nexus 7'' Tablett.

  7. Re: Genial!

    Autor: Anonymer Nutzer 02.02.13 - 08:19

    tomacco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Super, daß es solche Geräte noch gibt! Werde es mir mal näher anschauen.
    > Nokia bringt ja auch bald wieder ein paar einfache Geräte raus - top!


    Ich hab das hier meinem Dad gekauft:
    http://www.amazon.de/dp/B003SMIMRA/

    super Teil - schön stabil und noch längere Standby Zeit!

  8. Re: Genial!

    Autor: Atrocity 02.02.13 - 10:56

    Nokia 100 langt doch zum telefonieren...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Hochschule Esslingen, Esslingen
  2. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 38,49€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  2. Microsoft Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE
  3. Microsoft Surface Laptop Vollwertiges Notebook mit eingeschränktem Windows

  1. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht stark ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht stark ein

    Amazons Gewinn ging um 77 Prozent zurück. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos war nur kurz reichster Mann der Welt.

  2. Sicherheitslücke: Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck
    Sicherheitslücke
    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

    Black Hat 2017 Mittels Caches von Content-Delivery-Netzwerken und Loadbalancern lassen sich geheime Daten aus Webservices extrahieren. Dafür müssen jedoch zwei Fehler zusammenkommen. Unter anderem Paypal war davon betroffen.

  3. Open Source: Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei
    Open Source
    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

    Nach Google, IBM und Docker tritt jetzt Microsoft der CNCF bei und setzt damit ein weiteres Zeichen für seinen Fokus auf Open Source. Das Unternehmen bringt gleichtzeitig auch Azure-Container-Instanzen heraus.


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45