1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Falsch eingeschobener Stylus…

Samsung hat Probleme?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung hat Probleme?!

    Autor: AllDayPiano 26.08.15 - 10:33

    Irgendwie kommt es mir so vor, als ob Samsung zunehmend halbgare Entwicklungen auf den Markt wirft.

    Es gibt beim Galaxy S3 Mini einen Bug, bei dem man ein eingehendes Telefonat nicht annehmen kann oder der Sperrbildschirm "verrückt" spielt. Beim S4 ist es genau das gleiche Spiel. Zuerst dachte ich an einen Hardwarefehler, aber der gleiche Fehler bei zwei grundlegend verschiedenen Hardwaregrundlagen?

    Man kann über Apple schimpfen, wie man möchte, aber Steve Jobs hätte so halbgaren Unsinn, den man durch primitves falsches Einschieben regelrecht zerstören kann, nie auf die Menschheit losgelassen. Es hätte eher die Verantwortlichen gefeuert.

    Irgendwie scheint mir, Samsung setzt zunehmend auf Quantität statt Qualität. Es wird Geld bei der Entwicklung gespart und kaum verbesserte Geräte auf den Markt geworfen. Es mag einem fast so vorkommen, als ob Samsung den Sturz in die roten Zahlen fürchtet...

  2. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: JBHAMMER 26.08.15 - 10:36

    ich kann keines deiner AUführungen bestätigen, meine Schwester hat das S4, Sie hat deine beschriebenen Probleme nicht und auch noch nie gehabt,

  3. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: Darktrooper 26.08.15 - 10:37

    Habe auch das S4 und keiner der Probleme.
    Meist ist das Problem auch vor dem Telefon zu finden *lol*

  4. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: AllDayPiano 26.08.15 - 10:48

    Schon richtig. Aber als Mensch, der seit seinem 9 Lebensjahr mit dem Computer groß geworden ist, erlaube ich mir zu behaupten, dass ich nicht zu dumm dazu bin, ein Telefonat anzunehmen ;-)

  5. Genau! Steve Jobs hätte

    Autor: Rekrut 26.08.15 - 10:50

    "slide to unlock " patentieren lassen und uns vor dem Weltuntergang bewahrt!!!1elf



    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Slide-to-unlock-BGH-kippt-Apples-Entsperr-Patent-2790886.html

    Wie jetzt?!

  6. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: JBHAMMER 26.08.15 - 11:01

    ich sage mal so, entweder hast du eine APp installiert, die deine Probleme verursacht, oder ich weiß es nicht, eine ganz blöde Konstellation. Aber höre von deinem Problem zum ersten mal.

  7. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: Dhakra 26.08.15 - 11:26

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man kann über Apple schimpfen, wie man möchte, aber Steve Jobs hätte so
    > halbgaren Unsinn, den man durch primitves falsches Einschieben regelrecht
    > zerstören kann, nie auf die Menschheit losgelassen. Es hätte eher die
    > Verantwortlichen gefeuert.
    Ja, Apple strotzt ja vor Qualität in den letzten Jahren. 2010 Antennagate; 2012 Scuffgate & Mapgate; 2014 Staingate, Bentgate & (Crescentgate).
    Qualität steht da an erster Stelle... kostet ja nur im Schnitt 700+ Euro.

    Und das witzige: Alles Problem die sogar bei richtiger Bedinung auftreten! Skandal!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.15 11:27 durch Dhakra.

  8. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: AllDayPiano 26.08.15 - 11:28

    Das Problem ist uralt:

    http://www.android-hilfe.de/thema/kann-anrufe-nicht-annehmen.205010/

    Komischerweise lässt es sich bei beiden Handys (ob das alte S3 Mini oder das neuere S4) durch einfaches aus- und wieder Einschalten des Bildschirm mit der Seitentaste beheben.

  9. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: AllDayPiano 26.08.15 - 11:33

    Dhakra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann über Apple schimpfen, wie man möchte, aber Steve Jobs hätte so
    > > halbgaren Unsinn, den man durch primitves falsches Einschieben
    > regelrecht
    > > zerstören kann, nie auf die Menschheit losgelassen. Es hätte eher die
    > > Verantwortlichen gefeuert.
    > Ja, Apple strotzt ja vor Qualität in den letzten Jahren. 2010 Antennagate;
    > 2012 Scuffgate & Mapgate; 2014 Staingate, Bentgate & (Crescentgate).
    > Qualität steht da an erster Stelle... kostet ja nur im Schnitt 700+ Euro.
    >
    > Und das witzige: Alles Problem die sogar bei richtiger Bedinung auftreten!
    > Skandal!

    Lieber Applehater, auch wenn Du jetzt fleißig viele #Gates gesammelt hast - es geht jetzt hier nicht um Apple, sondern um Steve Jobs. Das ist ein exorbitanter Unterschied. Außerdem geht es hier nicht um irgendwelche Fanboy-Geschichten.

    Ganz abgesehen davon ist Deine Argumentation eine mittelprächtige Katastrophe! Du lenkst auf die Unzulänglichkeiten anderer ab, um die Probleme mit einem bestimmten Produkt zu entkräften. Ich verstehe demnach nicht, was das soll.

  10. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: luzipha 26.08.15 - 11:54

    Dhakra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    > Ja, Apple strotzt ja vor Qualität in den letzten Jahren. 2010 Antennagate;
    > 2012 Scuffgate & Mapgate; 2014 Staingate, Bentgate & (Crescentgate).
    > Qualität steht da an erster Stelle... kostet ja nur im Schnitt 700+ Euro.
    >
    > Und das witzige: Alles Problem die sogar bei richtiger Bedinung auftreten!
    > Skandal!

    Ich besitze zwar selbst kein iPhone, dennoch lehne ich mich mal ganz weit aus dem Fenster und wage zu behaupten, dass die Dinger bei sachgemäßer Benutzung nicht einfach so verbiegen. Es mag sein, dass sie weniger stabil sind als ein dickerer Klopper. Doch halten sie es sicher aus, wenn ich sie ans Ohr halte, darauf rumtippe oder sie sachgemäß transportiere. Die Gesäßtasche einer Jeans ist dabei weniger sachgemäß.

    Gut, die Geschichte mit dem miesen Empfang, wenn ich das iPhone an der falschen Kante berühre war lustig.

  11. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: Shakal1710 26.08.15 - 12:00

    luzipha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dhakra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...
    > > Ja, Apple strotzt ja vor Qualität in den letzten Jahren. 2010
    > Antennagate;
    > > 2012 Scuffgate & Mapgate; 2014 Staingate, Bentgate & (Crescentgate).
    > > Qualität steht da an erster Stelle... kostet ja nur im Schnitt 700+
    > Euro.
    > >
    > > Und das witzige: Alles Problem die sogar bei richtiger Bedinung
    > auftreten!
    > > Skandal!
    >
    > Ich besitze zwar selbst kein iPhone, dennoch lehne ich mich mal ganz weit
    > aus dem Fenster und wage zu behaupten, dass die Dinger bei sachgemäßer
    > Benutzung nicht einfach so verbiegen. Es mag sein, dass sie weniger stabil
    > sind als ein dickerer Klopper. Doch halten sie es sicher aus, wenn ich sie
    > ans Ohr halte, darauf rumtippe oder sie sachgemäß transportiere. Die
    > Gesäßtasche einer Jeans ist dabei weniger sachgemäß.
    >
    > Gut, die Geschichte mit dem miesen Empfang, wenn ich das iPhone an der
    > falschen Kante berühre war lustig.

    kann ich unterschreiben. mein 6plus trage ich "normal" in meiner jeans mit mir rum und bisher ist nichts verbogen. alles nur ne sache des gesunden menschenverstandes

  12. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: Dhakra 26.08.15 - 12:02

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber Applehater, auch wenn Du jetzt fleißig viele #Gates gesammelt hast -
    > es geht jetzt hier nicht um Apple, sondern um Steve Jobs. Das ist ein
    > exorbitanter Unterschied. Außerdem geht es hier nicht um irgendwelche
    > Fanboy-Geschichten.
    Einige dieser Probleme wurden genau so von Steve Jobs abgesegnet, teilweise noch wahnwitzig und lächerlich von ihm kommentiert. Das hat nichts mit "haten" zu tun, dies sind einfach fakten.

    > Ganz abgesehen davon ist Deine Argumentation eine mittelprächtige
    > Katastrophe! Du lenkst auf die Unzulänglichkeiten anderer ab, um die
    > Probleme mit einem bestimmten Produkt zu entkräften. Ich verstehe demnach
    > nicht, was das soll.
    Du hast geschrieben bei Apple hätte es ähnliche Probleme nie gegeben und preist die hohe Qualität an. Dies ist einfach unwahr und das habe ich richtigstellen wollen. Wenn man austeilt, muss man auch einstecken können.
    Natürlich hatte das mit dem eigentlichen Thema relativ wenig zu tun, aber die Unwahrheit ging ja von dir (dem TE) aus und ich habe lediglich deine Aussage richtig gestellt bzw. wollte dazu Stellung nehmen. Das einzige was ich von Samsung in den letzten Jahren hatte war eine Mikrowelle und ein MFP, die Mikrowelle war nach ca. 20x benutzen im Arsch und der Drucker war eine totale Katastrophe; von daher habe ich weder große Neigungen zu Apple, noch zu Samsung.

    In Sachen Qualität nehmen sich alle Firmen nichts, da kann man gucken wo man will. Egal ob Microsoft, Apple, Fujitsu, Samsung oder JubiJubi aus Buxtehude. So wie ein Produkt in Massen produziert wird, wird versucht so viel wie möglich pro Gerät zu sparen und da bleibt meist die Qualität auf der Strecke. Vergoldete Stecke bspw. sind ein paar cent teurer, haben aber qualitative Vorteile... nu schau mal wie viele Hersteller da drauf zurückgreifen...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.15 12:03 durch Dhakra.

  13. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: AllDayPiano 26.08.15 - 12:54

    Bitte nochmal lesen:

    > Man kann über Apple schimpfen, wie man möchte, aber Steve Jobs hätte so halbgaren
    > Unsinn, den man durch primitves falsches Einschieben regelrecht zerstören kann, nie
    > auf die Menschheit losgelassen. Es hätte eher die Verantwortlichen gefeuert.

    Vergiss nicht, wann Steve Jobs Apple verlassen hat.

  14. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: Dhakra 26.08.15 - 14:17

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vergiss nicht, wann Steve Jobs Apple verlassen hat.
    Nach dem iPhone4. Und da ist auch niemand für entlassen worden. Es ist und bleibt einfach eine Unwahrheit, dein Kommentar. :)

  15. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: AlfredENeumann 26.08.15 - 15:22

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon richtig. Aber als Mensch, der seit seinem 9 Lebensjahr mit dem
    > Computer groß geworden ist, erlaube ich mir zu behaupten, dass ich nicht zu
    > dumm dazu bin, ein Telefonat anzunehmen ;-)

    Ich hab schon Pferde kotzen sehen.
    Wenn der Touchscreen nicht sauer ist weil da wer weis was drauf ist geht es manchmal nicht. Ist aber kein Samsung problem sondern generell bei allen Touchscreen so.

  16. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: AllDayPiano 26.08.15 - 17:07

    Dhakra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AllDayPiano schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vergiss nicht, wann Steve Jobs Apple verlassen hat.
    > Nach dem iPhone4. Und da ist auch niemand für entlassen worden. Es ist und
    > bleibt einfach eine Unwahrheit, dein Kommentar. :)

    Du hast es entweder nicht gelesen, oder du verstehst es immernoch nicht.

  17. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: D43 26.08.15 - 17:16

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte nochmal lesen:
    >
    > > Man kann über Apple schimpfen, wie man möchte, aber Steve Jobs hätte so
    > halbgaren
    > > Unsinn, den man durch primitves falsches Einschieben regelrecht zerstören
    > kann, nie
    > > auf die Menschheit losgelassen. Es hätte eher die Verantwortlichen
    > gefeuert.
    >
    > Vergiss nicht, wann Steve Jobs Apple verlassen hat.


    1985 soweit ich weiß :)

  18. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: pierrot 26.08.15 - 22:24

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Irgendwie scheint mir, Samsung setzt zunehmend auf Quantität statt
    > Qualität.

    Ähm... Wann war das bei samsung mal nicht so?

    Zugegeben: die meisten produzieren in Masse. Aber samsung treibt es auf die Spitze.

  19. Re: Genau! Steve Jobs hätte

    Autor: violator 27.08.15 - 09:21

    Ne, Apple hätte ein Rechteck mit nem Kreis oben auf eine Serviette gemalt und dann irgendnen schwammigen Text dazu formuliert, der darauf abzielt, dass man einen Stift gar nicht mehr in das Gerät stecken kann, ohne das Applepatent zu verletzen.

  20. Re: Samsung hat Probleme?!

    Autor: Niaxa 27.08.15 - 09:37

    Bin Absolut zufrieden mit meinen Samsung Geräten. Besonders mit meinem Megakühlschrang mit Doppeltür und Platz ohne Ende. Mein Samsung TV übertrifft Bildtechnisch alles, was ich sonst in der Preisklasse kenne, Mein Galasy S6 Edge ist ein Genuss (Die Kanten interessieren mich nicht wegen derer Funktion, sondern weil es gut aussieht), meine SSD's rennen wie Schmids Katze, Mein Galaxy Tab S ist top und so weiter halt. Mein Geschäftshandy Iphone 6 ist auch top und zuverlässig. Wüsste nicht, woran ich egal bei wem hier Nachteile fest machen soll.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  2. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  3. Stadtwerke Herford GmbH, Herford
  4. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Batman Arkham City GOTY für 4,25€, Pathfinder: Kingmaker - Explorer Edition für 14...
  2. 7,99€
  3. 24,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de