Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Beam: Android-Smartphone…

juhu -.-

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. juhu -.-

    Autor: catdeelay 14.05.12 - 12:00

    jetzt darf ich also von den ganzen schülern nicht nur deren hiphop mist hören sondern muss ich auch noch sehen wenn die musikvideos an wände projeziert wird? danke wunderwelt der technik.

    an die handy-in-der-hand-musikhörer ... KAUFT EUCH KOPFHÖRER!!! *grummel*

  2. Re: juhu -.-

    Autor: San_Tropez 14.05.12 - 13:05

    Dank der bescheidenen Lichtstärke und Qualität des verbauten Projektors musst du dir da wohl keine Sorgen machen. Die Videos dürften dich höchstens bei Nacht in dunklen Gassen nerven.

    Kleiner Tipp:
    Wenn das nächste Mal so ein kleiner 20 Cent in öffentlichen Verkehrsmitteln in deiner Nähe seine Musik ohne Kopfhörer hört, packst du ein älteres Handy (z.B. Nokia 3310) aus und beschallst ihn mit den wunderschönen monophonen Klingeltönen wie mocking bird. Den Kindern ist das nach kurzer Zeit derart peinlich dass sie ihren Quatsch von ganz alleine unterbrechen.

    mfg

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. (-53%) 27,99€
  3. 39,99€
  4. (-78%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


      1. Steam Play und Proton: Wie Valve Windows-Spiele auf Linux bringen will
        Steam Play und Proton
        Wie Valve Windows-Spiele auf Linux bringen will

        Seit 2010 können Linux-Nutzer über Steam Spiele für ihr Betriebssystem kaufen. Insbesondere viele große Blockbuster-Titel fehlen jedoch bisher. Steam-Betreiber Valve möchte das mit einer neuen Technik namens Proton ändern. Wir erklären, wie das geht.

      2. Bildbearbeitung: Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool
        Bildbearbeitung
        Rawtherapee 5.5 mit Dunstbeseitigung und Soft Light Tool

        Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware Rawtherapee ist als Version 5.5 veröffentlicht worden. Sie enthält neben vielen kleinen Änderungen ein neues Schatten/Highlights-Werkzeug und eine Funktion zur Dunstentfernung in Digitalfotos.

      3. Raiju Mobile: Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro
        Raiju Mobile
        Razer präsentiert Smartphone-Controller für 150 Euro

        Mit dem Raiju Mobile hat Razer seine Controller-Reihe für Sonys Playstations auf Smartphones erweitert. Das Mobiltelefon kann in eine neigbare Halterung gesteckt werden, neben den gewohnten Steuerungselementen stehen vier programmierbare Buttons zur Verfügung.


      1. 09:08

      2. 07:56

      3. 17:23

      4. 16:43

      5. 15:50

      6. 15:35

      7. 15:06

      8. 14:41