Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Beam: Android-Smartphone…

"Samsung verbessert seine Service- und Update-Politik"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Samsung verbessert seine Service- und Update-Politik"

    Autor: hansi-wurst 14.05.12 - 11:25

    wird nie zu lesen sein.....
    Die Samsungs entwickeln zum Teil einen Schmodder..... mein lieber Scholli ! ;-)

  2. Re: "Samsung verbessert seine Service- und Update-Politik"

    Autor: narf 14.05.12 - 12:39

    ist halt im consumerbereich low budget... willst du high end qualität, kauf was anderes und bezahl den mehrpreis dafür? ich find z.b. das galaxy s2 chassis auch extrem billig für den preis des gerätes, im vergleich zu einem motorola razr zum beispiel. 100000de benutzer sehen das allerdings offensichtlich anders. scheint also ausreichend zu sein, sonst wäre samsung wohl längst insolvent.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.12 12:42 durch narf.

  3. Re: "Samsung verbessert seine Service- und Update-Politik"

    Autor: hansi-wurst 14.05.12 - 13:22

    narf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist halt im consumerbereich low budget... willst du high end qualität, kauf
    > was anderes und bezahl den mehrpreis dafür? ich find z.b. das galaxy s2
    > chassis auch extrem billig für den preis des gerätes, im vergleich zu einem
    > motorola razr zum beispiel. 100000de benutzer sehen das allerdings
    > offensichtlich anders. scheint also ausreichend zu sein, sonst wäre samsung
    > wohl längst insolvent.

    *omg* Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MailStore Software GmbH, Viersen
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart
  3. Honda Research Institute Europe GmbH, Offenbach
  4. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,44€
  2. 6,66€
  3. 9,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
      K-Byte
      Byton fährt ein irres Tempo

      Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
      2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
      3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      1. Video on Demand: RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen
        Video on Demand
        RTL will Netflix und Amazon Prime Video angreifen

        Die junge Generation kann sich angeblich oft nur 10 bis 15 Minuten konzentrieren. Für sie will RTL anspruchsvolle kurze Inhalte als Streaming anbieten.

      2. Vor Abstimmung: Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
        Vor Abstimmung
        Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

        Der Protest wandert vom Netz auf die Straße: Auf einer Demo gegen das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter forderten der IT-Verband Bitkom, der Verein Digitalcourage und mehrere Parteien einen Stopp der Pläne.

      3. T-Systems: Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen
        T-Systems
        Konnektor für E-Gesundheitskarte zugelassen

        Das jahrelang verspätete Projekt der elektronischen Gesundheitskarte könnte doch noch starten. Das Zugangsgerät von T-Systems wurde endlich zugelassen.


      1. 19:16

      2. 16:12

      3. 13:21

      4. 11:49

      5. 11:59

      6. 11:33

      7. 10:59

      8. 10:22