Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Express: 4,5-Zoll…

Akku wechselbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Akku wechselbar?

    Autor: Bigfoo29 21.03.13 - 13:32

    Hi.

    Das klingt nach einem brauchbaren Smartphone, nur: Wie ist es um den Akku bestellt? Ist der wechselbar oder fest? Heutzutage leider wieder verstärkt ein Kriterium... Immerhin erreichen Smartphones langsam den Punkt, an dem man sie auch in 2-3 Jahren noch nutzen kann, ohne gleich völlig "outdated" zu sein...

    Regards!

  2. Re: Akku wechselbar?

    Autor: Horsty 21.03.13 - 14:45

    Bigfoo29 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hi.
    >
    > Das klingt nach einem brauchbaren Smartphone, nur: Wie ist es um den Akku
    > bestellt? Ist der wechselbar oder fest? Heutzutage leider wieder verstärkt
    > ein Kriterium... Immerhin erreichen Smartphones langsam den Punkt, an dem
    > man sie auch in 2-3 Jahren noch nutzen kann, ohne gleich völlig "outdated"
    > zu sein...
    >
    > Regards!

    Besitzt Du einen zweiten Akku?

    Ich kenne niemand, der sich in den letzten 5 Jahren einen zweiten Akku gekauft hätte.
    Und selbst wenn man einen zweiten Akku dazu geschenkt bekäme, wo soll man den laden? und wann?

    Wenn der Akku 3h braucht um voll zu werden, habe ich tagsüber keine Zeit das Handy 3h am Netzteil zu lassen, in der Nacht steht ich deswegen auch nicht auf: Ergo nachts werden Handys geladen und tagsüber entladen. Ein zweiter Akku hat null Wert, die Wechselbarkeit ohne Werkzeug dito.

    btw. Alle Akkus lassen sich wechseln, nur muss man für viele neue Highend Geräte dafür spezial Werkzeug verwenden. Das bedeutet aber NICHT, dass der Akku nicht wechselbar wäre.

  3. Re: Akku wechselbar?

    Autor: hipunk 21.03.13 - 14:54

    Horsty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besitzt Du einen zweiten Akku?
    >
    > Ich kenne niemand, der sich in den letzten 5 Jahren einen zweiten Akku
    > gekauft hätte.
    > Und selbst wenn man einen zweiten Akku dazu geschenkt bekäme, wo soll man
    > den laden? und wann?
    >
    > Wenn der Akku 3h braucht um voll zu werden, habe ich tagsüber keine Zeit
    > das Handy 3h am Netzteil zu lassen, in der Nacht steht ich deswegen auch
    > nicht auf: Ergo nachts werden Handys geladen und tagsüber entladen. Ein
    > zweiter Akku hat null Wert, die Wechselbarkeit ohne Werkzeug dito.

    Darf ich vorstellen: Erde 2.0. Dreht sich nicht mehr um die Sonne, sondern um "Horsty".

  4. Re: Akku wechselbar?

    Autor: Sh0gZ 22.03.13 - 01:16

    Also den Zweitakku für mein SGS III lade ich bequem im dafür vorgesehenen Slot der Dockingstation, die auf dem Nachttisch steht. Im vorderen Teil der Station steckt zur selben Zeit das Smartphone und dient mitunter als Wecker, während es über Nacht geladen wird.

    Dein Kommentar ist somit unsinnig.
    Ohne zweiten Akku käme ich nicht durch den Tag, muss also abends dran denken beides zu laden. Desweiteren kenne ich viele Leute die entweder einen Wechselakku oder falls es iPhone-, HTC- oder Xperia-Nutzer sind, Akkupacks mit Kabel rumtragen.

    Grüße sh0gZ

  5. Re: Akku wechselbar?

    Autor: Bigfoo29 22.03.13 - 12:24

    Typisch... Frage nicht beantworten, aber erstmal Müll ablassen. Es geht mir auch nicht darum, den Akku über den Tag zu wechseln, sondern darum, dass nach ca. 1 Jahr die Akkuleistung im Schnitt 30-50% abgenommen hat. (30% sind der Optimalfall bei täglichem Einsatz und optimaler Pflege).

    Und ja, ich habe für mein Telefon einen Ersatz-Akku gekauft und tatsächlich auch getauscht, weil die moderneren Akkus einerseits runde 20% mehr Kapazität boten und der Original-Akku nach gut einem Jahr nicht mehr über den Tag reichte.

    Regards.

  6. Re: Akku wechselbar?

    Autor: der kleine boss 23.03.13 - 08:56

    ^
    |
    |
    jetzt kennst du einen, toll, nicht?
    aber ich kauf halt auch nicht jedes jahr ein neues smartfohn, weil das für mich geräte sind, die laufen müssen und nicht drölfhundert punkte bei AnTuTu haben müssen ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SP eCommerce GmbH, Neuss
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Edenred Deutschland GmbH, Berlin
  4. Landeshauptstadt München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Messenger Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Die Woche im Video: Das muss doch einfach schneller gehen!
    Die Woche im Video
    Das muss doch einfach schneller gehen!

    Golem.de-Wochenrückblick Wir haben diese Woche Grund zur Ungeduld: Provider liefern fast nie die versprochene Geschwindigkeit, und die CPU-Sicherheitslücken könnten uns noch Jahre begleiten. Und das ist nicht die einzige schlechte Nachricht aus dem Security-Bereich.

  2. Breko: Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber
    Breko
    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

    Netzbetreiber können jetzt einfach Waipu TV anbieten. Sie müssen mit dem Betreiber Exaring ein Peering und eine Schnittstelle für das Management der Kundendaten einrichten.

  3. Magento: Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert
    Magento
    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

    Oneplus hat seine Untersuchung zu kopierten Kreditkarten abgeschlossen. Angreifer konnten wohl eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting ausnutzen.


  1. 09:02

  2. 18:53

  3. 17:28

  4. 16:59

  5. 16:21

  6. 16:02

  7. 15:29

  8. 14:47