1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem…

Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: Apfelbaum 21.09.19 - 11:26

    Die restlichen Informationen sind Beiwerk aus älteren Golem Artikeln

  2. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: longthinker 21.09.19 - 11:52

    Apfelbaum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die restlichen Informationen sind Beiwerk aus älteren Golem Artikeln

    Was für ein sinnloser Beitrag! Die Aussage des Artikels ist, dass sich wenig geändert hat; und diese Aussage wird begründet. Das ist eine aktuelle Information, die einen Artikel rechtfertigt. Warum muss man das polemisch-abwertend kommentieren?

  3. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: ThaKilla 21.09.19 - 12:03

    +1

  4. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: Anonymer Nutzer 21.09.19 - 13:03

    longthinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apfelbaum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die restlichen Informationen sind Beiwerk aus älteren Golem Artikeln
    >
    > Was für ein sinnloser Beitrag! Die Aussage des Artikels ist, dass sich
    > wenig geändert hat; und diese Aussage wird begründet. Das ist eine aktuelle
    > Information, die einen Artikel rechtfertigt. Warum muss man das
    > polemisch-abwertend kommentieren?

    Vielleicht, weil man von einem Medium, dass sich "journalistisch" nennt, eine kritische Beurteilung des Videos erwartet hätte?

    In dem Video heisst es "Ein Smartphone, so unglaublich wie dieses, braucht Pflege wie kein anderes". Warum hat Golem das nicht kommentiert?
    Zum Beispiel: "Es ist unseres Wissens nach das erste Mal, dass ein Hersteller so optimistisch wie möglich mit viel Marketing-Buzzworten versucht, dem Nutzer zu erklären, dass er sein Gerät äußerst vorsichtig handhaben sollte"?

    Am Schluss des Videos heisst es "Die Zukunft in Ihren Händen". Warum Golem das nicht kommentiert?
    Zum Beispiel - harmlos - "Wenn ein Gerät quasi wie teures Porzellan gehandhabt werden muss, wissen wir nicht, ob das eine Zukunft ist, die der Nutzer erwartet."
    Oder kritischer: "Was das für eine Zukunft ist, die vom Nutzer erwartet, sein Gerät praktisch zu behandeln, als müsste er bei jedem Kratzer Schadensersatz leisten, muss Samsung noch erklären."

    Aber nein, das wäre zu viel Arbeit. Dafür wird ja keiner bezahlt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.19 13:04 durch con2art.

  5. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: Raenef 21.09.19 - 13:10

    Ich kenne genügend Anleitungen wo man denkt das klingt unrealistisch

    Warum schreiben die das? Weil es notwendig ist oder weil vielleicht Anwälte dies wollen

  6. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: longthinker 21.09.19 - 13:45

    con2art schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > longthinker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Apfelbaum schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Die restlichen Informationen sind Beiwerk aus älteren Golem Artikeln
    > >
    > > Was für ein sinnloser Beitrag! Die Aussage des Artikels ist, dass sich
    > > wenig geändert hat; und diese Aussage wird begründet. Das ist eine
    > aktuelle
    > > Information, die einen Artikel rechtfertigt. Warum muss man das
    > > polemisch-abwertend kommentieren?
    >
    > Vielleicht, weil man von einem Medium, dass sich "journalistisch" nennt,
    > eine kritische Beurteilung des Videos erwartet hätte?

    Das wäre ein völlig anderes Thema. Hier geht um eine kritische Beurteilung der Überarbeitung eines Gerätes - und da kann man ja nun wirklich nicht behaupten, dass Golem nicht kritisch ist. Die Marketing-Sprüche, Sprachtricks und sonstige Auswüchse sind weder spezifisch für Samsung noch für dieses Gerät. (*) Wenn man fordert, dass Golem dies bei dieser Gelegenheit kritisch beleuchtet, dann müssten auch Produktionsbedingungen, Ökologie, Software-Updates etc. thematisiert werden. Dieser Artikel hat ein klares Thema und Golem hat die dazu verfügbaren Informationen und Kenntnisse sachlich-kritisch beschrieben. Das IST journalistische Arbeit! Und dafür bezahle ich auch.

    (*) Wenn sie es wären, dann wäre das Stoff für einen eigenen Artikel, hätte aber in diesem nichts verloren.

  7. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: Anonymer Nutzer 21.09.19 - 14:18

    longthinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > con2art schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > longthinker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Apfelbaum schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Die restlichen Informationen sind Beiwerk aus älteren Golem Artikeln
    > > >
    > > > Was für ein sinnloser Beitrag! Die Aussage des Artikels ist, dass sich
    > > > wenig geändert hat; und diese Aussage wird begründet. Das ist eine
    > > aktuelle
    > > > Information, die einen Artikel rechtfertigt. Warum muss man das
    > > > polemisch-abwertend kommentieren?
    > >
    > > Vielleicht, weil man von einem Medium, dass sich "journalistisch" nennt,
    > > eine kritische Beurteilung des Videos erwartet hätte?
    >
    > Das wäre ein völlig anderes Thema. Hier geht um eine kritische Beurteilung
    > der Überarbeitung eines Gerätes - und da kann man ja nun wirklich nicht

    Also der Titel des Artikels ist "Samsung veröffentlicht Pflegevideo", ich weiss nicht, wie Du darauf kommst, dass es hier um ein "völlig anderes Thema" geht.

    Natürlich, soll und tut Golem manchmal und häufiger über die verschiedenen Aspekte der Smartphone-Herstellung berichten. Aber das tut bei diesem Artikel nichts zur Sache. Wie ökologisch das Smartphone ist, spielt für einen Artikel zum Pflegevideo keine Rolle.

  8. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: Apfelbaum 22.09.19 - 09:24

    Einfach mal die praktische Suchfunktion auf Golem nutzen: die Ausführungen der Neurungen und die Bedenken der Robustheit angesichts des Fingernagelabdrucks wurden bereits im Hands On thematisiert.
    Neu ist lediglich die Information des Pflegevideos, um das ein Artikel aus Informationen älterer Golem Artikel drumherum gebastelt worden ist.

    Deshalb habe ich den Artikel kurz und prägnant zusammengefasst: Samsung veröffentlicht Pflegevideo.

    Der ironische Ausdruck "Breaking News" sollte bloß zum Ausdruck bringen, wie unwichtig dieser aufgeblasene Artikel ist. Zumindest ist das meine Meinung, weshalb ich hier "nur" mit Werbung bezahle (vielleicht verdient Golem dadurch ja sogar mehr als durch Golem Pur). Aber andere Menschen dürfen das gern anders und hochqualitativ in journalistischem Sinne sehen, hab ich kein Problem mit^^.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.19 09:28 durch Apfelbaum.

  9. Re: Breaking News: Samsung veröffentlicht ein Pflegevideo zum G Fold

    Autor: Apfelbaum 22.09.19 - 18:47

    Stimmt aber Golem arbeitet nicht für Samsung und ist nicht Überbringer ihrer Gebrauchsanweisungen und Haftungsausschlüsse.
    ***



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.19 19:48 durch gs (Golem.de).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Maurer SE, München
  2. MEMMINGER-IRO GmbH, Dornstetten
  3. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  4. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme