1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy Mega 6.3 kommt für 500…

Lächerliche Displayauflösung...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 11:17

    Ich denke ich werde mein Galaxy S erst weiter geben oder entsorgen, wenn es ein Smartphone mit mindestens 600 ppi gibt. Ein Notebook mit einer derartigen Auflösung wäre auch sofort gekauft.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: nykiel.marek 07.06.13 - 11:20

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke ich werde mein Galaxy S erst weiter geben oder entsorgen, wenn es
    > ein Smartphone mit mindestens 600 ppi gibt. Ein Notebook mit einer
    > derartigen Auflösung wäre auch sofort gekauft.

    Du musst ja Adleraugen haben :)
    LG, MN

  3. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Glumanda 07.06.13 - 11:32

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke ich werde mein Galaxy S erst weiter geben oder entsorgen, wenn es
    > ein Smartphone mit mindestens 600 ppi gibt. Ein Notebook mit einer
    > derartigen Auflösung wäre auch sofort gekauft.

    lol... Ab einer bestimmten ppi kann man keine Unterschiede mehr sehen btw. Dafür ist das menschliche Auge nicht ausgerichtet...
    Zudem wird es noch einige Zeit dauern, falls sowas überhaupt kommt, weil der Akkuverbrauch extrem hoch sein wird ;)

  4. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 11:36

    Die Theorie bestätigt hier leider nicht die Praxis. Die Sehzellen sind nicht in einem ordentlichen Spalten- und Zeilen- Raster aufgeteilt. Daher sieht man die Pixel weit länger als die Theorie je angibt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 11:36

    Siehe hier.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: d1m1 07.06.13 - 11:40

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe hier.

    Du hast deinen eigenen Thread verlinkt...

  7. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Glumanda 07.06.13 - 11:40

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Siehe hier.


    ist nix zu sehen

  8. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 07.06.13 - 11:41

    Vermutlich wollte er's nicht zweimal schreiben? ;)

  9. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 12:14

    Richtig.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 12:14

    > Die Theorie bestätigt hier leider nicht die Praxis. Die Sehzellen sind nicht in einem ordentlichen Spalten- und Zeilen- Raster aufgeteilt. Daher sieht man die Pixel weit länger als die Theorie je angibt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Glumanda 07.06.13 - 12:32

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig.


    Aha. Cooler Typ

  12. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Picoger 07.06.13 - 12:38

    d1m1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Siehe hier.
    >
    > Du hast deinen eigenen Thread verlinkt...


    Geiler Typ... =D

  13. Re: Lächerliche Displayauflösung...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 12:44

    Ich wollte bloß keinen Doppelpost starten. ...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.13 12:46 durch gs (Golem.de).

  14. naja

    Autor: flasherle 07.06.13 - 12:45

    mir würde es ja reichen, wenn sie zumidest fullhd wie beim s4 machen. ich kann doch kein größeres ding bauen mit niedrigerer auflösung

  15. Re: naja

    Autor: nykiel.marek 07.06.13 - 12:53

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mir würde es ja reichen, wenn sie zumidest fullhd wie beim s4 machen. ich
    > kann doch kein größeres ding bauen mit niedrigerer auflösung

    Du nicht, Samsung schon!
    LG, MN

  16. Re: naja

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 12:54

    Samsung kann auhc ein 16x16 Pixel-Display verbauen. Kauft nur keiner. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: naja

    Autor: SoniX 07.06.13 - 13:56

    Ja Full HD ist auch sonderlich wichtig. Auf einem TELEFON!

  18. Re: naja

    Autor: flasherle 07.06.13 - 13:59

    wenn kleiner geräte das schon eingeführt haben, dann haben das größere erst recht haben, ja...

  19. Re: naja

    Autor: Lala Satalin Deviluke 07.06.13 - 14:00

    Schon krass, dass niemand den Unterschied sieht, während ich auch noch ~ -1.5 dioptrin habe und keine Brille, keine Kontaktlinsen und ich da deutliche Unterschiede sehe...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  20. Re: naja

    Autor: SoniX 07.06.13 - 14:15

    Ich sehe ohne Brille (-1) nichtmal n Unterschied zwischen SD und HD am TV.

    Naja, schon ists n Unterschied den man bestimmt auch sehen kann.

    Aber für mich ists und bleibts n Telefon. Ich habe da irgendwie ganz andere Prioritäten als die Auflösung.

    Edit: PS:

    Ich meine damit zB längere Akkulaufzeiten. 2 Tage als Minimum fände ich wirklich angebracht; mehr immer gerne. Leider laufen die meisten ja nur einen Tag und wenn der Akku dann nichtmehr frisch ist sogar nichtmal mehr einen Tag.

    Auch will ich nicht gesprungene Glasscheiben haben wenn mir das Telefon mal runterfällt. Das passiert ab und an mal und wenns blöd aufkommt dann kann man eigentlich alle aktuellen Smartphones schmeissen. Wird nurmehr auf möglichst "schick" gemacht, aber dass die schicke Glasplatte leicht bricht davon will keiner was wissen.

    Auch will ich Updates haben. Nicht blos ein Update bevor das Handy vergessen wird sondern ein paar Jahre. Ich will das Telefon ja auch ein paar Jahre einsetzen.

    Und ich hätte gerne mal wieder eine vernünftige Grösse. Mit 4'' Boliden werde ich nicht glücklich. Mir reichen vollkommen auch 3'', aber in diese Richtung tut sich eigentlich garnichtsmehr. Alles nur auf immer grösser und grösser. Ich habe derzeit ein Veer und kann nicht über die Grösse meckern. Passt in jede Tasche und tut was ich will.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.06.13 14:22 durch SoniX.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  3. thinkproject Deutschland GmbH, Essen
  4. Heindrich Immobiliengruppe, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

    1. Testprojekt in Tiefgarage: So wenig Strom brauchen Elektroautos
      Testprojekt in Tiefgarage
      So wenig Strom brauchen Elektroautos

      Wie viel Strom ist erforderlich, um eine Tiefgarage mit fast 60 Elektroautos zu betreiben? Das Ergebnis hat sogar den Netzbetreiber überrascht.

    2. Unionsfraktion: Es wird keine Lex Huawei geben
      Unionsfraktion
      Es wird keine Lex Huawei geben

      Am kommenden Freitag wird der Bundestag das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 verabschieden. Huawei wird nicht ausgeschlossen, aber vieles bleibt unklar.

    3. TK-Modernisierungsgesetz: Umlagefähigkeit von Glasfaser erst in drei Jahren
      TK-Modernisierungsgesetz
      Umlagefähigkeit von Glasfaser erst in drei Jahren

      Dass die bestehende Regelung zur Umlagefähigkeit von TV-Kabelnetzen erst Ende Juni 2024 enden soll, ist für den Breko bedauerlich. Für die Kabelnetzbetreiber ist es ein schwerer Schlag.


    1. 07:00

    2. 18:47

    3. 18:29

    4. 18:19

    5. 18:04

    6. 17:42

    7. 17:17

    8. 17:00