Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Note 3: 6,3-Zoll…

Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

    Autor: divStar 17.01.13 - 23:01

    .. wenn man jemanden mit einer On-Screen-Tastatur jemandem mit einer richtigen gegenüber stellt, wird ersterer mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit langsamer schreiben. Außerdem verdeckt sie einen Drittel des Displays.

    Gibt es denn kein Smartphone mit Android, welches klein wäre, wlan, 3g und eine Hardware-Tastatur hätte und bei dem man trotzdem nicht auf Größe, Komfort und vor allem Stand der Technik verzichten müsste?

    Ich hätte gern ein S3 mit einer ausfahrbaren Tastatur. Gerne auch kleiner. Ich habe ein HP Veer - aber bei dem ist die Akku-Laufzeit sehr bescheiden und WebOS ist nicht mein Ding. Also ein HP Veer mit Android 4.1, halbwegs passabler Akku-Laufzeit und einer eingebauten Klinkbuchse - und ich würde sofort mein S3 verkaufen, um das Ding zu kaufen.

  2. Re: Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

    Autor: MarkusXXX 17.01.13 - 23:08

    Geh auf eine Handy-Suchseite (zB der Handy Finder auf inside-handy) und gib dort an, Du möchtest Android und eine Hardwaretastatur. Dann kommt zB das Sony Ericsson Xperia Pro und einige andere.

  3. Re: Ich verstehe den aktuellen Trend nicht..

    Autor: anonfag 21.01.13 - 16:11

    Alles veraltet...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek), Berlin
  2. QualityHosting AG, Gelnhausen
  3. Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier
  4. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OWASP Top 10: Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
OWASP Top 10
Die zehn wichtigsten Sicherheitsrisiken bekommen ein Update
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

  1. Deutscher Computerspielpreis: Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017
    Deutscher Computerspielpreis
    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

    Der Genremix Portal Knights des Frankfurter Entwicklerstudios Keen Games hat in der wichtigsten Kategorie beim Deutschen Computerspielpreis gewonnen. Zum Eklat kam es bei der Verleihung für das beste Gamedesign.

  2. Sledgehammer Games: Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa
    Sledgehammer Games
    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

    Erst die Landung in der Normandie, dann Paris und zum Finale in die Nordeifel: Im nächsten Call of Duty kämpfen Spieler im Szenario des Zweiten Weltkriegs als US-Amerikaner in Europa - und im Multiplayermodus in fast der ganzen Welt.

  3. Elektroauto: VW testet E-Trucks
    Elektroauto
    VW testet E-Trucks

    Hannover Messe 2017 Schluss mit Brummi: VW setzt künftig an zwei Standorten in Sachsen Elektro-Lkw für Transporte ein. Die beiden Trucks sind zudem mit Systemen für autonomes Fahren ausgestattet.


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01