Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy S2 Plus ist eigentlich…
  6. Thema

Schon wieder?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Schon wieder?

    Autor: Moe479 10.01.13 - 18:22

    wenn ich über ein s2 rede meine ich ein gt-9100, dessen16gb internen speicher, von dem noch 11,nochwas frei sind nutze ich eigentlich garnicht aus ... der speicher gammelt also nur rum.

    was ich gewünscht hätte wäre ein zweiter simkartenslott, damit geschäftlich und privat mit einem gerät abgedekt werden könnte.

    ansonsten ist das gt-9100 ein solides gerät, und ich vermisse auch ein android 4.1 nicht, es funktioniert doch alles sehr gut mit 4.0.4.

  2. Re: Schon wieder?

    Autor: ChMu 10.01.13 - 18:57

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zonk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das ist einfach, Samsung macht ja eh selten bis nie Updates!
    > > Noch schlimmer ist's bei Ihren TVs. Meiner ruckelt wie bloed, das
    > Problem
    > > ist bekannt, gemacht wird nichts dagegen.
    >
    > So ein Blödsinn - im Vergleich zu Motorola und LG ist Samsung bei der
    > Update-Politik sehr vorbildlich. Das S2 bekommt sogar noch Jelly Bean,
    > obwohl es vor rund 1 3/4 Jahr mit Gingerbread ausgeliefert wurde. Ist
    > natürlich trotzdem nicht rühmlich, dass mehrere hundert Euro teure Geräte
    > höchstens 2 Jahre lang mit Updates versorgt werden - machen aber alle so,
    > und bei den meisten anderen Herstellern siehts noch übler aus. Schau mal
    > bspw. auf das LG Optimus Speed oder das Motorola Atrix.
    Ach so, weil andere noch schlimmer sind ist die Update Politik Samsungs (welche auch nur auf die top 5 Geraete angewendet wird, der Rest bekommt gar nichts) in Ordnung? Ja, das S2 gibt es seit 1 3/4 Jahren, aber wenn man es wie viele bei Aldi letzten Herbst gekauft hat, bekommt man 6 Monate Unterstuetzung und das wars. Ausserdem, welches Jelly Bean bekommt es? 4.1? Also ist das Update schon veraltet noch bevor es ueberhaupt rausgekommen ist? Man soll also dankbar sein, ein ein Jahr altes System auf sein 500 Euro Geraet zu bekommen?

  3. Re: Schon wieder?

    Autor: LH 10.01.13 - 19:55

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es wie viele bei Aldi letzten Herbst gekauft hat, bekommt man 6 Monate
    > Unterstuetzung und das wars.

    Es ist wenig überraschend das frühe Käufer länger Support bekommen als späte. Liegt in der Natur der Sache.

  4. Re: Schon wieder?

    Autor: strauch 11.01.13 - 01:09

    Nikazilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich besitze ein S3 mini - es hat nur das Problem, dass es den Namen des S3
    > trägt. Würde es den nicht tragen, dann hätte keiner ein Problem!

    Ne für mich ist das Problem, warum kein AMOLED mit voller RGB Matrix und 960x540er Auflösung? Das ist das gleiche Display wie im S1 von 2010. Und dann bin ich gebranntmarktes Kind mit Updates bei Samsung für mein SGS+ kam nie ein Update das klebt bei Android 2.3 und für mein Galaxy Tab 8.9 hat es Samsung bis heute nicht geschafft mein 4.04 Update rauszubringen, für einige Länder gibts das schon für mein Unagrisches noch nicht.

    Also bleibt nur der Community Support. Schonmal geschaut wie fleißig die Leute da beim Mini sind?! Nicht so sehr. Beim Nexus4 was ungefähr genauso viel kostet. rennen sie dir die DEVs die Tür ein.

    Samsung veröffentlicht keinen Sourcecode für die Exynos Prozessoren.....

    Ne dann doch lieber Nexus Geräte, die haben mit Sicherheit auch macken, aber der Softwaresupport stimmt.

    Also ohne Communitysupport würde ich mir kein Androidsmartphone mehr kaufen.

  5. Re: Schon wieder?

    Autor: My2Cents 11.01.13 - 10:59

    strauch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nikazilla schrieb:
    > [...]
    > Ne dann doch lieber Nexus Geräte, die haben mit Sicherheit auch macken,
    > aber der Softwaresupport stimmt.
    >
    > Also ohne Communitysupport würde ich mir kein Androidsmartphone mehr
    > kaufen.


    Dito. Ich glaube, wer sein erstes Smartphone hinter sich hat und sich auch mit dem Gerät beschäftigt hat wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auf ein Nexus oder iPhone wechseln. So wie Softwareupdates unter Ubuntu und Windows nötig sind, so sind sie es auch bei Android - und sei es nur, um Sicherheitslücken zu patchen. Was die Hersteller hier liefern ist nur noch schwach, sie könnten zumindest ein an die Hardware angepasstes Vanilla veröffentlichen...

  6. Re: Schon wieder?

    Autor: caddy77 11.01.13 - 12:04

    ikso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die machen den selben Fehler wie bei den TV's, zu viele Varianten.
    >
    > So hat doch kein Normalverbraucher den Überblick.
    >
    > Wieso muss man gefühlte 50 Varianten von Smartphones anbieten?

    +1

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,99€
  2. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...
  3. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  4. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht
Orientierungshilfe
Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Cookie-Banner Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit
  2. Fossa EU erweitert Bug-Bounty-Programm für Open-Source-Software
  3. EU-Zertifizierung Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

  1. Guillaume Faury: Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger
    Guillaume Faury
    Neuer Airbus-Chef setzt auf Elektroflieger

    Der Klimaschutz ist ihm wichtig: Guillaume Faury ist seit knapp zwei Wochen Chef von Airbus. In einem Zeitungsinterview hat er angekündigt, dass der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern größere Flugzeuge mit Elektroantrieb bauen werde. Ein kommerzieller Einsatz sei Ende des kommenden Jahrzehnts denkbar.

  2. CIA-Vorwürfe: Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
    CIA-Vorwürfe
    Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden

    Die US-Regierung legt im Handelsstreit mit China nach: Der US-Geheimdienst CIA wirft dem Netzausrüster Huawei vor, Finanzhilfen von der chinesischen Armee und dem Geheimdienst erhalten zu haben.

  3. SpaceX: Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    SpaceX
    Dragon-Raumschiff bei Test explodiert

    Bei einem Triebwerkstest ist ein SpaceX-Raumschiff auf dem Teststand explodiert. Das Raumschiff wurde dabei vollständig zerstört.


  1. 12:55

  2. 11:14

  3. 10:58

  4. 16:00

  5. 15:18

  6. 13:42

  7. 15:00

  8. 14:30