Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy S4 Active im Test: Das…

NOCH hässlicher als das normale S4

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Gl3b 22.08.13 - 12:22

    Und ich dachte es geht nicht ....

  2. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Arcardy 22.08.13 - 12:27

    Oh man... Das ist ein Outdoor Handy!

  3. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Oldschooler 22.08.13 - 12:33

    Arcardy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh man... Das ist ein Outdoor Handy!

    Es ist doch gerade outdoor nötig, ein handliches Gerät (früher Handy genannt) zu haben und keine halbe Telefonzelle mit sich rumzuschleppen.

  4. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: silentburn 22.08.13 - 13:00

    schon mal in der Hand gehabt? nicht...

    ich schon und ich finde es ist das beste S4 es fühlt sich viel wertiger an und liegt besser in der Hand.

  5. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Gl3b 22.08.13 - 13:09

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schon mal in der Hand gehabt? nicht...
    >
    > ich schon und ich finde es ist das beste S4 es fühlt sich viel wertiger an
    > und liegt besser in der Hand.

    Ich auch. Finde es dennoch unergonomisch

  6. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Xstream 22.08.13 - 13:23

    Also ich finde es deutlich hübscher, gerade von hinten. Vorne stören vor allem die Tasten.

  7. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: violator 22.08.13 - 13:29

    Outdoorhandys sind aber durch spezielle Hüllen geschützt, von daher ists logisch dass sie dicker sein MÜSSEN als Handys, bei denen man diesen Schutz weglässt.

  8. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Quantumsuicide 22.08.13 - 13:37

    Gl3b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich dachte es geht nicht ....


    Ich finds gelungen, das normale S4 ist ohnehin eins der hübschesten. Geh mit deinem Kinderhandy lieber wo anders rumtrollen.

  9. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Arcardy 22.08.13 - 14:07

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Outdoorhandys sind aber durch spezielle Hüllen geschützt, von daher ists
    > logisch dass sie dicker sein MÜSSEN als Handys, bei denen man diesen Schutz
    > weglässt.

    Superbrain!

  10. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: c3rl 22.08.13 - 14:21

    Gl3b schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und ich dachte es geht nicht ....

    Ich finde es wesentlich schöner und bin sogar wirklich am überlegen, es mir zu zulegen. Mit den normalen S4's konnte ich absolut nichts anfangen, aber das hier scheint sehr gut zu sein :)

  11. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Somberland 22.08.13 - 15:06

    Arcardy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh man... Das ist ein Outdoor Handy!

    N Outdoor-Handy muss für mich aber div. Stürze von und auf Steine aushalten und nicht "nur" Wasserdicht sein (was wohl laut der aktuelle Umtauschaktion in den USA eh nicht gegeben ist).

    ---Management ist, wenn 10 Leute für das bezahlt werden, was 5 billiger tun könnten, wenn sie nur zu dritt sind und davon 2 krank sind.

  12. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Fatal3ty 22.08.13 - 15:07

    Hoffentlich geht der S4 Active in der Hosentasche nicht kaputt - Displayglasriss ;)

    Habe das normale S4 und zum wandern habe ich immer ohne Handy dabei, habe nichts wichtiges drauf. :)

  13. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.13 - 16:47

    ich finde es sieht besser aus. Dazu muss man sich bei abgedichteten USB-Schacht usw. bei einem Platzregen keine Gedanken mehr um die Elektronik machen.

  14. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.13 - 16:56

    Mit einem Plastiküberzug kann man das auch hinbekommen.

    Aber so richtig Outdoor würde ich es auch nicht verkaufen/vermarkten.

    Es ist aber endlich mal möglich, dass man sich bei einem Gewitter keine Gedanken mehr um seine Elektronik machen muss. So, wie ein Smartphone schon immer hätte sein sollen.

    Wenn mein aktuelles nicht von den Leistungsdaten nicht so ähnlich wäre, würde ich mir das Active sicher zu legen.

    Ich hoffe Sony (dann aber bitte auch mit Anti-Fett-Beschichtung ;) ) und Samsung bringen in Zukunft weitere Geräte raus. Gerne auch andere Hersteller. Am besten Wasserdicht(er) als neuer Standard.

    Für das Nachfolgegerät in ~1 Jahr gibts dann hoffentlich ein Wasserdichtes/Regen usw. Gerät für mich!

  15. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Oldschooler 22.08.13 - 21:06

    silentburn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schon mal in der Hand gehabt? nicht...
    >
    > ich schon und ich finde es ist das beste S4 es fühlt sich viel wertiger an
    > und liegt besser in der Hand.

    "es ist das beste S4" sagt alles... aber nicht das beste (oder überhaupt funktional akzeptable) Outdoor-Gerät.

  16. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Sirence 23.08.13 - 08:46

    Zieh mal den Anti-Shatter Film vom Sony ab, dann ist es auch fettabweisend - aber einen Sturz überlebt es dann wahrscheinlich nicht mehr.

  17. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: silentburn 23.08.13 - 09:12

    Das ist definitiv der Fall es gibt wesentlich bessere Outdoor Handys von Sonim Caterpilllar oder wie sie alle heissen.

  18. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.13 - 09:58

    selber hab ich keines, aber eine Kollegin hat eines. Der Anti-Shatter dürfte eigentlich ab sein. Zumindest sah es so aus.

    Ich fand es so extrem, mein Nexus im Vergleich zum Sony. Das eine "sauber", das andere vollkommen mit Fingerabdrücken überzogen, über Fingerabdrücken, über Ohrmuschelabdrücken, über Backenabdrücken...

  19. Re: NOCH hässlicher als das normale S4

    Autor: Thobar 28.08.13 - 09:36

    Somberland schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Arcardy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oh man... Das ist ein Outdoor Handy!
    >
    > N Outdoor-Handy muss für mich aber div. Stürze von und auf Steine aushalten
    > und nicht "nur" Wasserdicht sein (was wohl laut der aktuelle Umtauschaktion
    > in den USA eh nicht gegeben ist).

    Wenn man vor die Haustür geht, kann das Gerät stärkeren Schmutzbelastungen und Regen ausgesetzt sein. Dagegen ist das Gerät abgesichert.
    Dass bei dir scheinbar außerhalb von Gebäuden die Hand- und Fußkoordination nicht funktioniert, du Handys unkontrolliert durch die Gegend wirfst und ständig fällst, ist eher ein persönlicher Einzelfall.
    Mit anderen Worten: Warum solltest du dein Handy unbedingt fallen lassen, sobald du draußen bist? Gibt es einen Grund, nicht mit so viel Sorgfalt damit umzugehen wie im Haus? Dieses Handy ist nicht dagegen gewappnet, auf Felsen oder Fliesen zu fallen. Dieses Handy ist konzipiert für "draußen" , nicht für Extremsport oder Kampfeinsätze.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen
  3. Publicis Pixelpark Köln, Köln
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. (-47%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Elektromobilität: Wie sinnvoll ist die Förderung von Plugin-Hybriden?
    Elektromobilität
    Wie sinnvoll ist die Förderung von Plugin-Hybriden?

    Wegen der geringen Reichweite von Elektroautos sind Plugin-Hybride für viele Fahrer eine Alternative. Obwohl die Bundesregierung deren Umweltnutzen nicht einschätzen kann, will sie an der Förderung festhalten.

  2. Videostreaming: Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich
    Videostreaming
    Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    Es gibt neue Details zu Apples eigenem Videostreamingdienst Apple TV+. Es wird ein Abopreis von monatlich 10 US-Dollar erwartet und die Auswahl an Inhalten wird im Vergleich zur Konkurrenz spärlich sein.

  3. Media Player: VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen
    Media Player
    VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen

    Der Videolan Client ist in der Version 3.0.8 erschienen. Auch wenn es sich nur um eine kleine Nummernerhöhung handelt, haben die Entwickler viel getan und nennen VLC 3.0.8 einen der größten Releases, die es je gab.


  1. 09:19

  2. 08:36

  3. 08:16

  4. 07:59

  5. 07:43

  6. 07:15

  7. 20:01

  8. 17:39