Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy S5: Topsmartphone mit…

Das Design...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Design...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.02.14 - 21:55

    ...hat sich endlich ein bisschen gebessert. Gefällt mir recht gut, muss ich zugeben. Nicht so gut, wie das Lumia 1520er oder manche Androiden, aber es ist etwas stimmiger.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Das Design...

    Autor: Sander Cohen 24.02.14 - 22:02

    Ja, sieht jetzt noch mehr aus wie nen iPhone 3gs von der Front :D

  3. Re: Das Design...

    Autor: martinboett 24.02.14 - 22:03

    naja für mich baut samsung einfach nur bildschirme in plastikgehäuse. "design" heißt für mich mit materialen "spielen"...formen...charakter!

    http://www.notebookcheck.com/uploads/tx_nbc2/sonyXPERIAz1COMPACT_1.jpg

    http://media2.giga.de/2013/09/nexusae0_HTC-One_3V_Black.jpg

    http://media2.giga.de/2013/09/ios7_iphone_5s.jpg

    http://zonatechno.com/wp-content/uploads/2014/02/LG-G-Flex-Pics1.jpg

    http://techbeasts.com/wp-content/uploads/2013/12/google-nexus-5-01.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.14 22:04 durch martinboett.

  4. Re: Das Design...

    Autor: KritikerKritiker 25.02.14 - 02:26

    martinboett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > naja für mich baut samsung einfach nur bildschirme in plastikgehäuse.
    > "design" heißt für mich mit materialen "spielen"...formen...charakter!
    >
    > www.notebookcheck.com
    >
    > media2.giga.de
    >
    > media2.giga.de
    >
    > zonatechno.com
    >
    > techbeasts.com

    Da sagst du was! Wobei ich mich bei Samsung immer gefragt habe, besonders beim S2: warum um alles in der Welt wird dieser verchromte Rand eingebaut? Das sieht vielleicht von weitem ganz nett aus. Das wäre es auch... Wenn der Rand dann nicht aus PLASTIK gemacht wäre. Ich hasse einfach verchromtes plastik, das wirkt auf mich immer wie "möchtegern Metall auf billig was schnell kaputt geht damit wir das nächste modell verkaufen will, denn niemand möchte ein alt aussehendes abgenutztes Smartphone, hey das wäre doch dann nicht mehr obechecker toll.." :P

    I'm Pro! YARRR!

  5. Re: Das Design...

    Autor: Abseus 25.02.14 - 03:25

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...hat sich endlich ein bisschen gebessert. Gefällt mir recht gut, muss ich
    > zugeben. Nicht so gut, wie das Lumia 1520er oder manche Androiden, aber es
    > ist etwas stimmiger.

    Hä das sieht genau so aus wie der Vorgänger! Außer von hinten, aber ich hab mein Phone nicht um es mir von hinten anzuschauen...

  6. Re: Das Design...

    Autor: LH 25.02.14 - 07:55

    Das LG2 und das Nexus 5 sind doch selbst Charakterlose Telefone. Kein wirklich guter Vergleich...

  7. Re: Das Design...

    Autor: Antlion90 25.02.14 - 08:51

    Samsung hätte mal den damaligen Rand vom aller ersten iPhone anschleifen müssen um zu merken, dass dieser aus Metall ist.
    Vermutlich hätten wir dann eine andere Samsung-S Klasse erlebt.

    :-O

  8. Re: Das Design...

    Autor: deefens 25.02.14 - 08:54

    Stimmt nicht, die Ecken waren vorher oval jetzt rund. Ändert aber nichts an der billigen Optik. Naja, wer in seinem tiefergelegten 3er Holzapplikationen im Cockpit hat findet wahrscheinlich auch den Chromrand aus Plastik geil.

  9. Re: Das Design...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.14 - 09:26

    Finde ich auch dumm, dass das immer aus Plastik ist. Bei dem Preis kann man durchaus mal Edelstahl nehmen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  10. Re: Das Design...

    Autor: nykiel.marek 25.02.14 - 09:30

    Über Design kann man vortrefflich streiten, die Vorteile von Metallgehäuse erschließen sich mir jedoch gar nicht.
    LG, MN

  11. Re: Das Design...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.14 - 09:33

    Da splittert wenigstens keine Möchtegernchromebeschichtung ab...
    Verstehe nicht, was alle gegen Metall haben...

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.14 09:33 durch Lala Satalin Deviluke.

  12. Re: Das Design...

    Autor: nykiel.marek 25.02.14 - 09:37

    Auch über die Chrom Beschichtung kann man gut streiten, ich mag es auch nicht so sehr. Das Metal bringt, meiner Meinung nach, mehr Nachteile (Gewicht, Abschirmwirkung etc.) als Vorteile mit sich. Das man aus Kunststoff auch durchaus hochwertiges Gehäuse bauen kann beweist z.B. Nokia mit manchen Lumias. Wäre da bloß nicht das OS :)
    LG, MN

  13. Re: Das Design...

    Autor: melb00m 25.02.14 - 10:35

    Das Design wird besser? Ganz ehrlich, Samsung mag technisch gute Geräte bauen, aber von Hard- und Software-Design und vor allem Stil verstehen sie absolut nichts. Oder sie lassen die Designer nur in der TV-Sparte arbeiten...


  14. Re: Das Design...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.14 - 11:02

    Könntest du bitte mal das obere Bild erläutern?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Das Design...

    Autor: nykiel.marek 25.02.14 - 11:05

    Er meint wohl, das die Abstände zum Rand ungleichmäßig sind. Ich habe gerade überprüft, wie es auf meinem Note aussieht und konnte da das Bild nicht nachvollziehen.
    LG, MN

  16. Re: Das Design...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.14 - 11:10

    Achso. Naja. Das ist wirklich komisch.

    Und das mit dem Pflaster: Man kann ja ne andere Farbe aussuchen. Die Rückseite gefällt mir aber auch nicht so gut. Nur vorne sieht es etwas besser aus als die bisherigen Modelle von S3 bis S4.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Das Design...

    Autor: Profi 25.02.14 - 11:15

    Wow, ist das inkonsistent und hässlich. Da merkt man wieder, was man trotz iOS 7 am iPhone hat.

  18. Re: Das Design...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 25.02.14 - 11:15

    Oder, was ich an meinem Lumia 1520 hab. :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  19. Re: Das Design...

    Autor: melb00m 25.02.14 - 11:21

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könntest du bitte mal das obere Bild erläutern?

    * Alle Elemente in den Ecken haben unterschiedliche Abstände zu den Rändern.

    * Die zentrierten "Emergency Call" und "Alternative password" in der Mitte sind zentriert zum Gesamtbild. Richtig wäre es das eine rechts- und das andere linksbündig zu zentrieren, so dass sie den gleichen Abstand zum Trennstrich haben.

    * Die Uhr und das darunter-liegende Datum hätten komplett zentriert sein sollen -- machen alle anderen aus gutem Grund so. So wirkt es wie hingeklatscht und die Textlänge des Datums passt überhaupt nicht zu der der Uhrzeit.

    * "Movistar" ist unfassbar nah am Rand links, aber weit von unten -- aber nicht weit genug um auf der zentrierten Linie mit dem Symbol rechts zu liegen. Sowieso, wieso ist da ein Icon und sonst überall Text?

    * "Fingerprint recognised." hat als einziger Text einen Punkt/Satzzeichen.

    Aus designtechnischer Sicht ist das ganze eine Katastrophe. Wer davon auch nur ein wenig was versteht bekommt beim ersten Blick das Kotzen -- und das ist der Lockscreen!

    Mehr als peinlich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.14 11:22 durch melb00m.

  20. Re: Das Design...

    Autor: nykiel.marek 25.02.14 - 11:26

    Mich wundert das schon ein wenig, denn auf meinem Note, welches ja auch von Samsung ist, kann ich das Bild in den Meisten Punkten nicht nachvollziehen.
    LG, MN

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

  1. Sicherheitslücken: Schutzloses US-Raketenabwehrsystem
    Sicherheitslücken
    Schutzloses US-Raketenabwehrsystem

    Das US-Raketenabwehrsystem ist nur unzureichend gegen Angriffe geschützt. Fehlende Antiviren-Software, mangelhaft umgesetzte Zwei-Faktor-Authentifizierung und eine seit 28 Jahren offene Sicherheitslücke sind nur einige der Schwachpunkte, die ein Untersuchungsbericht offenlegt.

  2. Ubuntu: KDE-Plasma-Desktop und -Apps laufen einfach als Snaps
    Ubuntu
    KDE-Plasma-Desktop und -Apps laufen einfach als Snaps

    Mit Hilfe von Ubuntu-Sponsor Canonical hat KDE-Entwickler Harald Sitter die Snap-Unterstützung für KDE-Software deutlich vereinfacht und verbessert. Sogar der Plasma-Desktop ist nun als Snap-Paket nutzbar.

  3. Meeresverschmutzung: The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
    Meeresverschmutzung
    The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik

    Viele haben das Projekt ohnehin belächelt oder als Unsinn abgetan. Die Kritiker von The Ocean Cleanup scheinen Recht zu behalten: Das System, das Plastikmüll im Pazifik sammeln soll, funktioniert nicht wie geplant. Initiator Boyan Slat hält das Problem für lösbar.


  1. 13:35

  2. 13:02

  3. 12:48

  4. 12:30

  5. 12:01

  6. 11:55

  7. 11:41

  8. 11:10