Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Galaxy S5 und überarbeitete…

scheiss auf die uhr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. scheiss auf die uhr

    Autor: moppi 09.01.14 - 10:16

    würde mich eher über Samsung Glass freuen :D dann würde es noch billiger und schneller gehen.

    hier könnte ein bild sein

  2. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: Sander Cohen 09.01.14 - 10:32

    Stimmt, eigentlich verwunderlich das Samsung die Idee nicht auch schon übernommen hat^^

  3. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: oSu. 09.01.14 - 11:40

    Wahrscheinlich hat Samsung einfach nur die Zeichen der Zeit erkannt und festgestellt das die Datenbrillen eh bald überall verboten sein werden.

  4. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: moppi 09.01.14 - 12:23

    warum sollten sie verboten werden ? weil ein paar technophoben das so wollen ?

    wenn man sich die berichte von trägern der brille durchliest hört man nur positve response. vorallem weil man eben während man eben seinen status checkt weiterhin die leute ankucken kann und nicht auf das handy starrt und sich so isoliert

    hier könnte ein bild sein

  5. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: zendar 09.01.14 - 12:46

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum sollten sie verboten werden ? weil ein paar technophoben das so
    > wollen ?
    >
    > wenn man sich die berichte von trägern der brille durchliest hört man nur
    > positve response. vorallem weil man eben während man eben seinen status
    > checkt weiterhin die leute ankucken kann und nicht auf das handy starrt und
    > sich so isoliert

    Wenn ich mit jemand rede und er mich anguckt, soll er die ganze Aufmerksamkeit auf das Gespräch legen und nicht nach sein FB Status lesen, egal ob über Brille oder Handy. Deshalb würde ich auch nie mit jemand reden der eine Datenbrille an hat, da würde ich demonstrativ auch mein Handy rausholen und anfangen meine Emails zu lesen und gar nicht zuhören was er sagt! Mal sehen ob er es mag so behandelt zu werden, weil genau das macht er selber mit der Brille!

  6. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: zonk 09.01.14 - 16:30

    seh ich auch so, ich will doch mein Handgelenk verschandeln ;) Da darf nur Mechanik drann ...

  7. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: y.m.m.d. 09.01.14 - 16:49

    zendar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deshalb würde ich auch nie mit jemand reden
    > der eine Datenbrille an hat, da würde ich demonstrativ auch mein Handy
    > rausholen und anfangen meine Emails zu lesen und gar nicht zuhören was er
    > sagt!
    Ja, das ist mal vorbildliches Verhalten! Ignorierst du auch Leute die während eines Gesprächs kurz aufs Handy oder die Uhr schauen? *facepalm*

  8. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: zendar 09.01.14 - 17:05

    y.m.m.d. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zendar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Deshalb würde ich auch nie mit jemand reden
    > > der eine Datenbrille an hat, da würde ich demonstrativ auch mein Handy
    > > rausholen und anfangen meine Emails zu lesen und gar nicht zuhören was
    > er
    > > sagt!
    > Ja, das ist mal vorbildliches Verhalten! Ignorierst du auch Leute die
    > während eines Gesprächs kurz aufs Handy oder die Uhr schauen? *facepalm*

    nein, Stichwort "Kurz" und sichtbar. Eine Datenbrillennutzer schaut aber die ganze Zeit auf sein Bildschirm und ich bekomme es ja nicht mal mit ob er zuhört oder in FB liest.

  9. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: jjo 09.01.14 - 17:49

    moppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > warum sollten sie verboten werden ? weil ein paar technophoben das so
    > wollen ?

    Stichwort: "Kamera" Du Technikheld.

  10. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: Genie 09.01.14 - 18:03

    jjo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > moppi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > warum sollten sie verboten werden ? weil ein paar technophoben das so
    > > wollen ?
    >
    > Stichwort: "Kamera" Du Technikheld.

    Stimmt. die ganzen Touristen müssen ja auch ihre ganzen Digitalkameras, Spiegelreflexe, Smartphones, Tablets, Camcorder etc. etc. am Flughafen abgehen, bevor sie einreisen dürfen. Du Realitätsheld.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.14 18:03 durch Genie.

  11. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: jjo 09.01.14 - 18:45

    Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jjo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > moppi schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > warum sollten sie verboten werden ? weil ein paar technophoben das so
    > > > wollen ?
    > >
    > > Stichwort: "Kamera" Du Technikheld.
    >
    > Stimmt. die ganzen Touristen müssen ja auch ihre ganzen Digitalkameras,
    > Spiegelreflexe, Smartphones, Tablets, Camcorder etc. etc. am Flughafen
    > abgehen, bevor sie einreisen dürfen. Du Realitätsheld.

    Die hällt Dir auch jemand die ganze Zeit vors Gesicht, während Du mit Ihnen Sprichst?

    Du Nase ...

    Denk doch mal nach bevor Du unsinnige Vergleiche bringst ...

  12. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: Genie 09.01.14 - 19:37

    jjo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die hällt Dir auch jemand die ganze Zeit vors Gesicht, während Du mit Ihnen
    > Sprichst?

    Was tut dir die Brille vor deiner Nase denn, was ich mit einer Kamera aus größerer Entfernung nicht machen kann?

    > Denk doch mal nach bevor Du unsinnige Vergleiche bringst ...

    Unsinnig ist deine Paranoia. ;)

  13. Re: scheiss auf die uhr

    Autor: AveN 09.01.14 - 21:04

    Genie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jjo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die hällt Dir auch jemand die ganze Zeit vors Gesicht, während Du mit
    > Ihnen
    > > Sprichst?
    >
    > Was tut dir die Brille vor deiner Nase denn, was ich mit einer Kamera aus
    > größerer Entfernung nicht machen kann?
    >
    > > Denk doch mal nach bevor Du unsinnige Vergleiche bringst ...
    >
    > Unsinnig ist deine Paranoia. ;)

    Er hat gar nicht so unrecht damit. Schau dir mal die Praxiserfahrungen des c't Redakteurs an der eines der Beta Glasses bekommen hat. Der hat sehr viele ängstliche und skeptische Blicke ob der Kamera erhalten.

    LG AveN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. spectrumK GmbH, Berlin
  2. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  3. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 1,72€
  3. 4,19€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19