1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Klage wegen Kameraglas des…

Das ist ja langweilig hier!

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist ja langweilig hier!

    Autor: katze_sonne 30.04.21 - 15:34

    Wenn das Apple wäre, hätte der Artikel bereits 47747184 Kommentare und man hätte was zum Schmunzeln. Aber ist ja nur Samsung, da ist das egal.

    (Die Leute lassen Apple halt nichts durchgehen, was am Ende trotz all der angeblichen Probleme mit deren Produkten, zu besseren Produkten führt. Bei Samsung muss schon der Akku regelmäßig explodieren, damit die mehrfach durch die Medienwelt geprescht werden)

  2. Re: Das ist ja langweilig hier!

    Autor: Jakelandiar 30.04.21 - 16:41

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das Apple wäre, hätte der Artikel bereits 47747184 Kommentare und man
    > hätte was zum Schmunzeln. Aber ist ja nur Samsung, da ist das egal.

    Nope. Es steht schon im Artikel das es nur eine sehr kleine Menge an Benutzern zu betreffen scheint. Würde so etwas auch in einem Apple Artikel zu dem Thema stehen würde wohl genauso wenig los sein.

  3. Re: Das ist ja langweilig hier!

    Autor: katze_sonne 30.04.21 - 19:12

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katze_sonne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn das Apple wäre, hätte der Artikel bereits 47747184 Kommentare und
    > man
    > > hätte was zum Schmunzeln. Aber ist ja nur Samsung, da ist das egal.
    >
    > Nope. Es steht schon im Artikel das es nur eine sehr kleine Menge an
    > Benutzern zu betreffen scheint. Würde so etwas auch in einem Apple Artikel
    > zu dem Thema stehen würde wohl genauso wenig los sein.

    Ach komm, wir wissen doch beide, dass das nicht stimmt. Die Kommentarspalte wäre rappelvoll, wenn nur eine handvoll Apple-Geräte betroffen wären.

    Zu der Anzahl der Betroffenen lese ich im Artikel nur:

    > Entgegen der Aussage der Kanzlei scheint das Problem kein besonders häufiges zu sein, für betroffene Nutzer stellt es aber sicherlich ein großes Problem dar.

    Keine Quelle, nichts. Keine Ahnung, wo diese Aussage herkommt. Auf der anderen Seite steht eine Anwaltkanzlei, die ne Sammelklage daraus machen möchte. Sowas passiert aber nicht, wenn sie der Meinung sind, dass nur wenige Leute betroffen wären. Das lohnt sich sonst gar nicht.

    Achja, aus dem verlinkten XDA-Artikel:

    > The press note cites a post on the Samsung consumer forum by a Samsung Care Ambassador as saying, “This happened to one of our ambassadors. After many complaints about the issue, we found out that it has to do with pressure buildup underneath the glass and not customers banging it against something.” Despite Samsung acknowledging the issue, the company did not resort to a recall and apparently continues to deny customer warranty claims.

    Fand ich ganz interessant, das tauche im Golem-Artikel gar nicht auf.

  4. Re: Das ist ja langweilig hier!

    Autor: DrBernd 01.05.21 - 09:29

    Meine Güte, diese Apple-Fanboys....
    Samsung hat Scheisse gebaut, niemand außer Samsung stellt das in Frage. DAS ist der Unterschied zu Apple.

  5. Re: Das ist ja langweilig hier!

    Autor: Trollversteher 03.05.21 - 08:57

    >Nope. Es steht schon im Artikel das es nur eine sehr kleine Menge an Benutzern zu betreffen scheint. Würde so etwas auch in einem Apple Artikel zu dem Thema stehen würde wohl genauso wenig los sein.

    So etwas hat *immer* auch in den Apple Artikeln zu diversen "gates" gestanden, das hält die üblich verdächtigen Basher trotzdem nie davon ab, einen "Wer den überteuerten Schrott kauf ist selber Schuld eins1111!!1drölf" - Shtistorm unter jedem Artikel zu starten...

  6. Re: Das ist ja langweilig hier!

    Autor: Trollversteher 03.05.21 - 09:00

    >Meine Güte, diese Apple-Fanboys....
    >Samsung hat Scheisse gebaut, niemand außer Samsung stellt das in Frage. DAS ist der >Unterschied zu Apple.

    Wo soll da ein Unterschied sein? Bei vergangenen "Samsung-Gates" wie bei den explodierenden Akkus hat es ebenfalls unzählige Relativierungs- oder "Bei mir nicht" Beiträge von Samsung Nutzern dazu gegeben, ebenso bei Samsungs eigenem "Bend-Gate", welches in Foren grundweg geleugnet wurde usw.
    Wer da einen Unterschied sieht, hat wohlmöglich selbst eine gefärbte Brille auf...

  7. Re: Das ist ja langweilig hier!

    Autor: Lachser 05.05.21 - 22:21

    Zur Belustigung:vor wenigen Tagen erschien ein Apple Artikel. Bis Stand jetzt KEINEN EINZIGEN Kommentar :-D

    https://www.golem.de/news/chipkrise-cook-warnt-vor-engpaessen-bei-apple-produkten-2104-156147.html

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paulmann Licht GmbH, Springe
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Berliner Wasserbetriebe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme