1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Speicher im Galaxy S3 reicht…

Der letzte Absatz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der letzte Absatz

    Autor: Dino13 12.05.14 - 12:46

    Der letzte Absatz gehört eigentlich nicht wirklich in einen Artikel da es eher ein IMHO ist.

  2. Re: Der letzte Absatz

    Autor: schnauder84 12.05.14 - 14:25

    Stimmt, aber er ist trotzdem richtig. Samsung verar.... seine Kunden.

  3. Re: Der letzte Absatz

    Autor: Profi 12.05.14 - 14:38

    Und das Schlimme daran ist, dass es noch immer zu viele gibt, die sich das gefallen lassen. Es muss jetzt viel Wind gemacht werden, damit die Kundschaft zum Nachdenken gebracht wird. Genau dafür sind solche Absätze da.

  4. Re: Der letzte Absatz

    Autor: Dino13 12.05.14 - 15:35

    Es ist aber Falsch jetzt explizit Samsung anzuprangern. Das ist ein Problem von jedem einzelnem Android-Smartphone Hersteller. Die meisten Schaffen es gerade 1 Jahr mit ihrem Support.

    Und dennoch muss man auch sagen das dem allgemeinem Kunden es nicht wichtig sein wird ob jetzt 4.1, 4.3 oder 4.4 läuft. Das hat doch keinen Auswirkung auf all jene welche sich darauf beschränken das Gerät einfach nur zu bedienen.

  5. Re: Der letzte Absatz

    Autor: Endwickler 12.05.14 - 15:36

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist aber Falsch jetzt explizit Samsung anzuprangern. Das ist ein Problem
    > von jedem einzelnem Android-Smartphone Hersteller. Die meisten Schaffen es
    > gerade 1 Jahr mit ihrem Support.
    >
    > Und dennoch muss man auch sagen das dem allgemeinem Kunden es nicht wichtig
    > sein wird ob jetzt 4.1, 4.3 oder 4.4 läuft. Das hat doch keinen Auswirkung
    > auf all jene welche sich darauf beschränken das Gerät einfach nur zu
    > bedienen.

    Die, die sowieso etwas anderes als Samsungs Firmware hernehmen, werden trotzdem über Samsung meckern, weil sie ja so betroffen sind. :-)

  6. Re: Der letzte Absatz

    Autor: violator 12.05.14 - 21:17

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das Schlimme daran ist, dass es noch immer zu viele gibt, die sich das
    > gefallen lassen. Es muss jetzt viel Wind gemacht werden, damit die
    > Kundschaft zum Nachdenken gebracht wird. Genau dafür sind solche Absätze
    > da.


    Na dann nenn mir doch mal nen Hersteller von Androidphones der seine Kundschaft nicht mit den Updates verarscht und zudem gute Geräte herstellt.

  7. Re: Der letzte Absatz

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 12.05.14 - 23:55

    schnauder84 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt, aber er ist trotzdem richtig. Samsung verar.... seine Kunden.

    Wenn das so ist, kannste ja sicher meine in https://forum.golem.de/kommentare/handy/samsung-speicher-im-galaxy-s3-reicht-nicht-fuer-kitkat-update/nach-2-jahren-updates-bei-wem/82410,3732180,3732180,read.html#msg-3732180 gestellte Frage beantworten, welcher Android-Hersteller denn nach >2 Jahren noch Updates ausliefert, wie beim S3 LTE ja der Fall.

  8. Re: Der letzte Absatz

    Autor: ChMu 13.05.14 - 00:13

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schnauder84 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt, aber er ist trotzdem richtig. Samsung verar.... seine Kunden.
    >
    > Wenn das so ist, kannste ja sicher meine in forum.golem.de#msg-3732180
    > gestellte Frage beantworten, welcher Android-Hersteller denn nach >2 Jahren
    > noch Updates ausliefert, wie beim S3 LTE ja der Fall.

    Nach mehr als 2 Jahren? Das Teil wird momentan noch neu vertickert.
    Aber es stimmt, Android Fabrikanten sind an Updates oder ueberhaupt Support kaum bis gar nicht interessiert. Deshalb sind sie ja so billig. Support kostet naemlich. Mehr als das Phone. Schliesst Du den Support aus, von vornherein, gehen die Profite natuerlich rauf.

    Samsung kuemmert sich um drei, seit neuestem mit dem Note um 5 Modelle, fuer 6-9 Monate nach Erstverkauf. Die restlichen 70+ Modelle pro Jahr werden bereits nach Auslieferung zum Schiff vergessen. Inzwischen sollte man das wissen und wenn man das akzeptabel findet, von den billigen Preisen fuer billige Telefone profitieren.

    Die Badezimmer Fliesen aehnlichen Telefone sind doch eh nur die ersten paar Monate nach Vorstellung interessant, sobald ein 8-16 Kern Prozessor und 4K Aufloesung auf 6" Bildschirmen am Horizont erscheint, sind die doch eh unbenutzbar und wertlos. Wenn 1GB RAM in einem TELEFON nicht ausreicht, bei einem System welches spezifisch fuer "schwaechere" und "aeltere" Geraete entwickelt wurde, zeigt das doch recht deutlich den Unterschied zwischen Support und Devellopement bei anderen Konzernen gegenueber den 2 Praktikanten bei Samsung.

  9. Re: Der letzte Absatz

    Autor: Kleba 14.05.14 - 08:15

    Der Absatz war für mich zwar nicht notwendig, aber (unter anderem) Samsungs Update-Politik hat dazu geführt, dass mein nächstes Gerät definitiv kein Samsung wird. Ich denke, ich werde mal schauen wie Sony sich schlägt, sobald das Xperia Z2 Compact kommt (sofern es kommt).

  10. Re: Der letzte Absatz

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 14.05.14 - 11:35

    Sony hat schlechteren Update-Suppport und keinen auswechselbaren Akku.
    Samsung macht viel Mist, aber Sony wird nicht umsonst "So nie" genannt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Berlin
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
    SSD vs. HDD
    Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

    SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

    1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion