Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Texte-Kopieren bringt Galaxy…

Produktzyklen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Produktzyklen

    Autor: elgooG 22.02.13 - 18:40

    Es ist doch kein Wunder, dass immer wieder bei allen möglichen Smartphones die seltsamsten Fehler in Software, Hardware und Verarbeitung auftreten. Die Produktzyklen sind inzwischen viel zu kurz, die Produktpalette viel zu breit um vernüftig zu testen und alles ist nur mehr auf den schnellen Erfolg aus.

    Wir Konsumenten unterstützen das noch dazu völlig bereitwillig. Selbst bei einem HighEnd-Phone wie dem Sony Xperia Z gab es einige wenige die es schon vor dem Release für veraltet erklärt haben. Dabei reizt niemand ein Smartphone wirklich aus, oder behaltet es gar mehr als 2 Jahre. 4 Jahre alte Geräte sind schon eine Seltenheit. Geräte werden nicht weggegeben weil sie kaputt sind, oder zu langsam, sondern weil sie nicht mehr das allerneueste OS besitzen oder es inzwischen neuere Gerät gibt.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Produktzyklen

    Autor: trkiller 22.02.13 - 21:01

    Naja bei mir hält ein Smarzphone auch nicht länger als 6 Monate. Irgendwas stört mich immer

  3. Re: Produktzyklen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.02.13 - 12:31

    und deswegen machen gewisse Konzerne eine Gradwanderung zwischen "den Kunden durch keine Updates oder extem langsame Updates nicht zu sehr zu vergraulen, dass es auf die Marke schlägt, aber zum schnelleren Neukauf führt".

    Leider...

    Deswegen trotz aller Nachteile bei den Nexus-Geräten, es kann nur ein solchen bei Android in Frage kommen.

  4. Re: Produktzyklen

    Autor: Tiberius Kirk 24.02.13 - 14:54

    Bei den aktuellen Preisen wären 6 Jahre angemessen...

    Gruß
    Tiberius

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. über JobLeads GmbH, Köln
  4. über JobLeads GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 19,99€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Blackberry Key One: Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel
    Blackberry Key One
    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

    MWC 2017 TCL hat ein neues Blackberry-Smartphone vorgestellt. Das Key One hat eine fest eingebaute Hardware-Tastatur und wird wohl ähnliche Probleme wie das Priv-Smartphone bekommen.

  2. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.

  3. Die Woche im Video: Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt
    Die Woche im Video
    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

    Golem.de-Wochenrückblick Wenig anregende Gespräche mit Alexa, dafür Spielspaß mit der Nintendo Switch, angeblich superschnelle CPUs von AMD und der ultimative Angriff auf SHA-1: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02