Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung: Warum dem Galaxy S6 der…

Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: sav 01.03.16 - 20:30

    Wieso wird so eine Aussage eigentlich einfach nur nachgeplappert ohne das Golem mal wirklich aktiv wird und entsprechende Tests vorlegt die die "Bedenken" bestätigen oder einfach wiederlegen. Es gibt doch wohl mehr als genug Smartphones die einen Micro-SD Slot haben und man dort relativ einfach nachvollziehen kann ob Apps von der SD-Karte wirklich langsamer geladen werden als vom internen Speicher. Auch eine Auflistung von Preisen von SD-Karten gegenüber dem von Samsung veranschlagten Preis dürfte machbar sein. Dazu dann noch die Kombination aus der Geschwindigkeit und dem Preis als Gegenüberstellung zu der Aussage von Samsung. Das würde ich mir jedenfalls aus Verbraucher wünschen statt einfach nur blind die Aussage von Samsung abzubilden.

    Auch die Information über die tatsächlichen Kosten (für den Hersteller) im Vergleich zum Aufpreis wäre bei einem kritischen Journalismus mehr als wünschenswert (auch bei Apple!).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.16 20:31 durch sav.

  2. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: colorado109 01.03.16 - 20:35

    seh ich auch so!
    +1

  3. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Flobo.org 01.03.16 - 21:26

    UFS2.0 erreicht SSD geschwindigkeiten, laut einem älteren Artikel hier
    ( https://www.golem.de/news/ufs-2-0-samsungs-smartphone-speicher-ist-so-schnell-wie-eine-ssd-1502-112606.html )

    SD Karten erreichen öhhm.... 10mb/sec bei Class 10 wohlgemerkt für sequentielles schreiben ! (Foto / Video von Cam auf SD Karte)

    Mal ganz abgesehen von IOPS Werten (für Random Write/Read), die für ausgelagerte Apps interessanter sind.
    Da sind die SD Karten denke ich, zwischen 10 und 100mal langsamer.

    Eigentlich sollte jedem klar sein das SD um Welten langsamer ist als der interne Speicher.
    Deswegen ist es eigentlich auch sinnvoll da nur MP3 / Foto / Video / Navikarten draufzu packen. Womit aber Android Nutzer mit knappen internen Speicher unzufrieden wären.

    ¤: Etwas mehr Eigenarbeit von Golem wäre in der Tat wünschenswert, ich hab grad 3min Googlen gebraucht ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.16 21:30 durch Flobo.org.

  4. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: sav 01.03.16 - 21:30

    Auch der von dir verlinkte Artikel ließt sich leider wie absolutes Marketing-Geblubbelt.
    Ich möchte ja nicht mal die Tatsache absprechen, dass SD wirklich langsamer ist, dafür gibt es ja genug Benchmarks wie z. B. hier http://bgr.com/2015/03/17/galaxy-s6-storage-benchmarks/ (vor fast einem Jahr angefertigt). Ich wollte wirklich nur die Art und Weise wie berichtet wird kritisieren. Man macht sich scheinbar gar nicht mehr die Mühe, irgendwas kritisch zu sehen oder Aussage zu belegen. Wenigstens ein Satz wie "Wie Golem in Text XYZoder wie durch Test XYZ bestätigt" wäre an der ein oder anderen Stelle einfach nicht verkehrt und würde auch zeigen, dass Golem nicht einfach unreflektiert die Marketing Aussage übernimmt sondern sich auch mit dem Thema auseinandersetzt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.16 21:40 durch sav.

  5. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Flobo.org 01.03.16 - 21:33

    Auch nen schöner Link von dir, Danke dafür !

    Ist leider immer öfter so das die Redaktionellen unzulänglichkeiten von Kommentatoren ausgebügelt werden. Die sind oft interressanter / besser geschrieben als der PR Artikel.

  6. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Arkarit 01.03.16 - 21:33

    Flobo.org schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    ...
    > Eigentlich sollte jedem klar sein das SD um Welten langsamer ist als der
    > interne Speicher.
    > Deswegen ist es eigentlich auch sinnvoll da nur MP3, Foto / Video /
    > Navikarten draufzu packen. Womit aber Android Nutzer mit knappen internen
    > Speicher unzufrieden wären.

    Ja sicher, aber ohne Karte wär der Speicher ja noch viel knapper.
    32GB würden mir ohne Karte niemals reichen. Mit Karte (64GB) sind 16GB intern schon überdimensioniert.

    Und genau das wissen Apple und Samsung, und pfiffig wie sie sind haben sie sich gedacht "ach, da kann man doch mal kräftig zulangen". Bei Apple klappt das angesichts der kritiklosen Käuferschaft (diese verteidigt diese Abzocke zum Teil sogar noch), bei Samsung - Überraschung - nicht.

  7. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Ben Stan 01.03.16 - 22:53

    Arkarit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja sicher, aber ohne Karte wär der Speicher ja noch viel knapper.
    > 32GB würden mir ohne Karte niemals reichen. Mit Karte (64GB) sind 16GB
    > intern schon überdimensioniert.

    Naja, mir würden 16 GB auch reichen, wenn WhatsApp nicht alle Daten wie Videos und Fotos auf dem internen Speicher ablegen würde.

  8. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Mixermachine 01.03.16 - 23:45

    Die Speicherkarte meiner GoPro muss min 50 MB/s leisten um die Daten der Kamera rechtzeitig weg zu schreiben.
    Neuere Karten erreichen schon 80 - 90 mb/s.
    Die Lesegeschwindigkeit ist meist um einiges höher.
    Das ist ganz klar langsamer als der interne Speicher, sollte aber massig für Musik, Fotos, Musik und Videos reichen (genau das was man auslagert)

    Von daher - > 100% Monetarisierung und Marketinggebluber

    Build nicer stuff

  9. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: d0351t 02.03.16 - 00:39

    Ich schließe mich der Meinung des Thread Erstellers an.

    Gruß

  10. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Anonymer Nutzer 02.03.16 - 00:44

    Es ist in den meisten Artikeln so, dass Pressemitteilungen ohne journalistische Leistung in abgewandelter Form wiedergegeben werden. Das kritisiere ich auch schon lange, aber Golem antwortet darauf leider nie...

  11. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Anonymer Nutzer 02.03.16 - 02:05

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird so eine Aussage eigentlich einfach nur nachgeplappert ohne das
    > Golem mal wirklich aktiv wird und entsprechende Tests vorlegt die die
    > "Bedenken" bestätigen oder einfach wiederlegen. Es gibt doch wohl mehr als
    > genug Smartphones die einen Micro-SD Slot haben und man dort relativ
    > einfach nachvollziehen kann ob Apps von der SD-Karte wirklich langsamer
    > geladen werden als vom internen Speicher. Auch eine Auflistung von Preisen
    > von SD-Karten gegenüber dem von Samsung veranschlagten Preis dürfte machbar
    > sein. Dazu dann noch die Kombination aus der Geschwindigkeit und dem Preis
    > als Gegenüberstellung zu der Aussage von Samsung. Das würde ich mir
    > jedenfalls aus Verbraucher wünschen statt einfach nur blind die Aussage von
    > Samsung abzubilden.
    >
    > Auch die Information über die tatsächlichen Kosten (für den Hersteller) im
    > Vergleich zum Aufpreis wäre bei einem kritischen Journalismus mehr als
    > wünschenswert (auch bei Apple!).

    Ja, da stimme ich zu. Würde ich auch gerne sehen. Also eine Bloßstellung der Lüge, die Samsung uns nun auftischt :)

  12. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: eXXogene 02.03.16 - 07:33

    In dem Artikel steht doch das Samsung keine Zahlen angeben. Das sollte dem geneigten Leser signalisieren das Golem die Geschichte von Samsung für fragwürdig halten.

    Das der Autor auch ein bisschen mehr selber beitragen könnte steht allerdings außer Frage.

  13. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: violator 02.03.16 - 07:36

    sav schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird so eine Aussage eigentlich einfach nur nachgeplappert ohne das
    > Golem mal wirklich aktiv wird und entsprechende Tests vorlegt die die
    > "Bedenken" bestätigen oder einfach wiederlegen.

    Weil das eine News über einen Typen von Samsung ist, der was bestimmtes gesagt hat? Es geht hier doch gar nicht darum dass das stimmt oder nicht, sondern darum dass er das gesagt hat.

  14. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Anonymer Nutzer 02.03.16 - 07:42

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In dem Artikel steht doch das Samsung keine Zahlen angeben. Das sollte dem
    > geneigten Leser signalisieren das Golem die Geschichte von Samsung für
    > fragwürdig halten.

    Das hätte man ruhig dazu schreiben können ^^

    > Das der Autor auch ein bisschen mehr selber beitragen könnte steht
    > allerdings außer Frage.

    Ja :)

  15. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: sebbje 02.03.16 - 08:56

    Anders als ein Kommentar sollte ein journalistischer Artikel aber immer neutral bleiben. Es ist mehr ein Trend aus dem Internet, dass Autoren zu allem ihre Meinung abgeben, ob sie nun deplatziert ist oder nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.16 08:56 durch sebbje.

  16. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Dwalinn 02.03.16 - 09:51

    Golem hat eine News korrekt wiedergegeben... was du willst ist ein IMHO den man aber nicht für jede 08/15 News erstellen kann.

  17. Re: Schön das Golem einfach nur die PR nachplappert.

    Autor: Ben Stan 02.03.16 - 16:16

    Mixermachine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Speicherkarte meiner GoPro muss min 50 MB/s leisten um die Daten der
    > Kamera rechtzeitig weg zu schreiben.
    > Neuere Karten erreichen schon 80 - 90 mb/s.
    > Die Lesegeschwindigkeit ist meist um einiges höher.
    > Das ist ganz klar langsamer als der interne Speicher, sollte aber massig
    > für Musik, Fotos, Musik und Videos reichen (genau das was man auslagert)
    >
    > Von daher - > 100% Monetarisierung und Marketinggebluber

    Korrekt
    Per WLAN oder USB Kabel lassen die Daten sich sowieso nicht so schnell austauschen, um die Speicherkarte auszulasten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. ITEOS, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19