Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsungs Riesensmartphone: Galaxy Note…

150 MB interner Speicher?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 150 MB interner Speicher?

    Autor: helduel 01.09.11 - 16:42

    Ich hoffe, dass sich da nur jemand vertippt hat.

  2. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: Bassa 01.09.11 - 16:49

    Da eine SD-Karte dabei ist, fürchte ich fast, dass das wirklich so ist.
    Das wäre aber schon irgendwie dämlich ^^

  3. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: sofifreak 01.09.11 - 17:34

    150 MB intern und 2 GB beiliegend

    Das ist doch ein schlechter Witz. Hätten doch mehr von Apple kopieren sollen

  4. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: Sebbi 01.09.11 - 18:09

    150 MB interner Speicher bedeutet, dass der Flashspeicher wohl 512 MB hat und nach Android und TouchWiz eben so viel übrig bleibt.

    Das muss ein Witz sein, bei so einem Highend Gerät :/ Das ist doch nach 10-20 installierten Apps (egal wie viel SD-Karten-Speicher man hat) voll ...

  5. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: s1ou 01.09.11 - 18:15

    Wo steht denn das es ein Highend Gerät ist? Es unterstützt auch kein a Modus beim Wlan, Samsung sagt doch extra das man es nicht mit den Galaxys vergleichen kann, würde man es aber doch tun ist es halt schlechter ausgestattet als die Galaxy S Serie, aber hat nen größeren Bildschirm.

  6. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: ip (Golem.de) 01.09.11 - 19:40

    auch die Speicherangabe haben die Schwachmaten von Samsung still und heimlich korrigiert :-( Das war im Datenblatt genau so falsch wie die Angaben zur Größe und zum Gewicht. Alle Angaben im Artikel wurden entsprechend korrigiert. Danke für den Hinweis.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  7. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: Bassa 01.09.11 - 19:51

    Waren die 150MB vielleicht der RAM-Wert?
    Wobei das dann irgendwie krumm wäre.

    Aber wie kommt man von 16GB auf 150MB?

  8. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: ip (Golem.de) 01.09.11 - 21:14

    die bei Samsung müssen komplett falsche Datenblätter zum Galaxy Note veröffentlicht haben. Maße und Gewicht waren ja auch vollkommen falsch. Im Messestress wurde leider von uns übersehen, dass das gar nicht stimmen konnte.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  9. Re: 150 MB interner Speicher?

    Autor: Pablo 04.09.11 - 12:53

    Sebbi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das muss ein Witz sein, bei so einem Highend Gerät :/ Das ist doch nach
    > 10-20 installierten Apps (egal wie viel SD-Karten-Speicher man hat) voll
    > ...

    Das löst aber elegant UI Probleme mit Überfüllung! So passen die Icons aller installierten Anwendungen auf einen einzigen Bildschirm... toll!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. MVV Trading GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 204,90€
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59