1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sandisk: Lightning-Stick für volle…

Relativ Groß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Relativ Groß

    Autor: Pizzabrot 14.11.14 - 07:24

    Da Lob ich mir mein Meenova mit ner 64gb microSD ist deutlich handlicher und günstiger

  2. Re: Relativ Groß

    Autor: Endwickler 14.11.14 - 07:57

    Pizzabrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da Lob ich mir mein Meenova mit ner 64gb microSD ist deutlich handlicher
    > und günstiger

    Hat der auch einen eigenen Akku?

    Im Text erscheint mir manches andere merkwürdig. Obwohl im Text nur große Dateien benannt werden, glaube ich, dass man auch kleine Dateien auf ihm speichern kann.
    Apple soll für 48 GB 100 Euro verlangen und das finden sie schlechter als die für 32 GB geforderen "nur" 80 Euro.
    Apple: 2 Eurp pro GB
    Sandisk: 2,5 Euro pro GB.
    Also für mich sieht die Speicherkarte teurer aus und mit dem Zusatznutzen ist der Preis dann durchaus vergleichbar.

  3. Re: Relativ Groß

    Autor: Dancger 14.11.14 - 07:58

    Ich lob mir mein Sony Xperia Z2 (32GB), weil da ne Mikro SD (64GB) rein geht.
    Es muss was vom Computer drauf --> Heutzutage hat praktisch jeder PC/Notebook einen SD Kartenleser. MikroSD zu SD Adapter: Immer im Münzfach :)

  4. Re: Relativ Groß

    Autor: Pizzabrot 14.11.14 - 08:34

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pizzabrot schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Da Lob ich mir mein Meenova mit ner 64gb microSD ist deutlich handlicher
    > > und günstiger
    >
    > Hat der auch einen eigenen Akku?
    >
    > Im Text erscheint mir manches andere merkwürdig. Obwohl im Text nur große
    > Dateien benannt werden, glaube ich, dass man auch kleine Dateien auf ihm
    > speichern kann.
    > Apple soll für 48 GB 100 Euro verlangen und das finden sie schlechter als
    > die für 32 GB geforderen "nur" 80 Euro.
    > Apple: 2 Eurp pro GB
    > Sandisk: 2,5 Euro pro GB.
    > Also für mich sieht die Speicherkarte teurer aus und mit dem Zusatznutzen
    > ist der Preis dann durchaus vergleichbar.


    ne hat es
    nicht dafür bezahl ich aber auch nur (abhängig von der sd karte) 40-60Euro für die 64gb bzw. 20-30 Euro für 32 gb

    interessant wäre die größe des akkus. wenn der nur ne stunde zusätzlich energie hat ist das auch eher son nettes gimmik weil man halt noch platz im stick hatte.

  5. Re: Relativ Groß

    Autor: ikso 14.11.14 - 08:41

    Dancger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich lob mir mein Sony Xperia Z2 (32GB), weil da ne Mikro SD (64GB) rein
    > geht.
    > Es muss was vom Computer drauf --> Heutzutage hat praktisch jeder
    > PC/Notebook einen SD Kartenleser. MikroSD zu SD Adapter: Immer im Münzfach
    > :)

    Ich lob mir mein iPhone, das hat 128GB und benötige nix zusätzliches.

  6. Re: Relativ Groß

    Autor: Auf 'ne Cola 14.11.14 - 08:55

    da lob ich mir mein Smartphone, wo ich nichtmal 1/3 davon gezahlt habe und deutlich mehr davon hab.

  7. Re: Relativ Groß

    Autor: Anonymer Nutzer 15.11.14 - 18:49

    Dancger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich lob mir mein Sony Xperia Z2 (32GB), weil da ne Mikro SD (64GB) rein
    > geht.
    > Es muss was vom Computer drauf --> Heutzutage hat praktisch jeder
    > PC/Notebook einen SD Kartenleser. MikroSD zu SD Adapter: Immer im Münzfach
    > :)

    Kann dein Sony auch iOS?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
  3. über Hays AG, Hessen
  4. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 19.95€
  3. 2,44€
  4. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Confidential Computing: Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser
Confidential Computing
Vertrauen ist schlecht, Kontrolle besser

Die IT-Welt zieht in die Cloud und damit auf fremde Rechner. Beim Confidential Computing sollen Daten trotzdem während der Nutzung geschützt werden, und zwar durch die Hardware - keine gute Idee!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Gaia-X Knoten in Altmaiers Cloud identifzieren sich eindeutig
  2. Gaia-X Altmaiers Cloud-Pläne bleiben weiter wolkig
  3. Cloud Ex-SAP-Chef McDermott will Servicenow stark expandieren

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    Top-Level-Domains: Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?
    Top-Level-Domains
    Wem gehören .amazon, .ostsee und .angkorwat?

    Südamerikanische Regierungen streiten sich seit Jahren mit Amazon um die Top-Level-Domain .amazon. Bislang stehen die Regierungen als Verlierer da. Ein anderer Verlierer ist jedoch die Icann, die es nicht schafft, das öffentliche Interesse an solch einer Domain ausreichend zu berücksichtigen.
    Von Katrin Ohlmer

    1. Icann Namecheap startet Beschwerde wegen .org-Preisen
    2. Domain-Registrierung Icann drückt .org-Vertrag ohne Preisschranken durch
    3. Domain-Registrierung Mehrheit widerspricht Icann-Plan zur .org-Preiserhöhung

    1. 5G: Antrag gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft
      5G
      Antrag gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft

      Norbert Röttgen kämpft weiter gegen Huawei in Deutschland. Doch sein Antrag für den laufenden Parteitag wurde von der Parteiführung weitgehend entschärft.

    2. Shenmue 3 angespielt: Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub
      Shenmue 3 angespielt
      Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub

      Nach 18 Jahren geht das Abenteuer von Ryo Hazuki endlich weiter: Shenmue 3 schickt Spieler in eine Welt voll mit merkwürdigen Figuren, antiquiertem Gameplay und mittelguten Faustkämpfen - für Serienfans ist das trotzdem eine Offenbarung.

    3. Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
      Energiewende
      Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

      Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.


    1. 14:30

    2. 14:05

    3. 12:01

    4. 11:40

    5. 11:25

    6. 11:12

    7. 10:58

    8. 10:45