1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schweiz: Swisscom hat Refarming…

Was passiert mit 2g - devices?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was passiert mit 2g - devices?

    Autor: emdotjay 13.04.21 - 21:26

    Zb Wetterstationen oder andere Geräte aus der Frühzeit als es das IoT noch nicht gab. Wo nur zb jeden Tag eine sms mit paar Daten übertragen worden sind?

  2. Re: Was passiert mit 2g - devices?

    Autor: RheinPirat 13.04.21 - 21:37

    Die werden nicht mehr funktionieren, sofern eine SWC SIM drin steckt - logisch oder?

    Kannst ja noch eine Sunrise/UPC oder Salt SIM reinstecken...

  3. Re: Was passiert mit 2g - devices?

    Autor: dangi12012 14.04.21 - 00:09

    Warum geht mein DFÜ Zugang Nichtmehr???

  4. Re: Was passiert mit 2g - devices?

    Autor: beta 14.04.21 - 08:28

    dangi12012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum geht mein DFÜ Zugang Nichtmehr???

    Warum geht mein Fahrstuhlalarm nicht?
    Warum geht meine Alarmanlage nicht?
    Warum schalten wir 2G ab, und nicht 3G, dass niemand nutzt?

    Weil unsere Geschäftsleitung zugekokst ist und auf die Kunden scheisst. Wir bei Swisscom sind stolz darauf die treusten Kunden zu haben. Die machen jeden Scheiss mit. Und Herr Meier der Depp soll doch zu Sunrise wechseln mit seiner doofen Alarmanlage! Die 5Fr. pro Monat interessieren uns sowieso nicht. Wir sind nur an den fetten Fischen interessiert!


    Ich habe bei der Swisscom gearbeitet. Klar ist ein wenig überspitzt, aber wie dort auf den Kunden runtergeschaut wurde habe ich selten erlebt. Gewisse Memos an die Belegschaft waren echt gruselig.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker/IT-Fachkraft (w/m/d)
    Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg, Duisburg
  2. Informatiker*in Entwicklung von Simulationssoftware
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Efringen-Kirchen, Freiburg
  3. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
  4. IT-Systemkauffrau / -kaufmann m/w/d
    Stockmeier Holding GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 359,99€ (Release: 04.11.)
  2. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  3. 109,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Halbleiterfertigung in Dresden: Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik
Halbleiterfertigung in Dresden
Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik

Den Aufwand der Halbleiterproduktion verbergen meist Fabrikmauern. Bei Globalfoundries konnten wir uns das Innere der Dresdner Fab ansehen.
Eine Reportage von Johannes Hiltscher

  1. European Chips Act Industrie fordert mehr Geld für ältere Technologien
  2. Halbleiter & AI Schwere Zeiten für Halbleiterbranche und HPC in China
  3. Halbleiterfertigung Wie investiert man sinnvoll Milliarden an Förderung?

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?