1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seniorenhandys im Test: Alter…

Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: Bautz 25.09.17 - 12:13

    ... die wichtigsten Kontakte angepinnt, Schriftgrad auf Max, die Website vom Sportverein auch noch mit angepinnt, kommt mein Vater hervorragend mit zurecht.

  2. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: genussge 25.09.17 - 12:40

    Das ist schön für deinen Vater aber keine Pauschallösung für Senioren.

  3. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: dabbes 25.09.17 - 13:18

    Guck dir mal die vorgestellten Geräte an: glaubst du davon ist auch nur eines eine Lösung für Senioren?

    Wie Bautz hatte ich auch so etwas bei meinem Großvater eingerichtet.

  4. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: non_existent 25.09.17 - 13:46

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist schön für deinen Vater aber keine Pauschallösung für Senioren.

    Ganz ehrlich, diese Telefone sind so seltsam zu bedienen, dass meine Oma vermutlich mehr Probleme damit hätte, so ein Teil zu bedienen als ein normales Smartphone.

    Ich bin auch der Meinung, dass ein Smartphone, wenns korrekt konfiguriert wird, deutlich besser ist als so ein Nischenprodukt. Alles wichtige auf den Desktop mit großen Symbolen, die man kaum übersehen kann und gut ist. Kommt meine Oma mit 70 super mit zurecht.

  5. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: genussge 25.09.17 - 14:00

    Ein Nokia 6210 gibt's für wenig Geld bei eBay, Akku hält sehr lange, direkter Zugriff mit einer Taste zu "Kontakte" große Zahlen auf dem Display, laute Klingeltöne und es hat Tasten.

  6. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: xxsblack 25.09.17 - 14:05

    Werde ich für meine absolut nicht technikaffine Mutter jetzt langsam aber sicher auch machen.
    Am Ende kann es ihr sogar das Leben noch weiter erleichtern. Noch ne gute Wetterapp drauf und sie spart sich den täglichen Blick in den Videotext.
    Einziges Problem könnte die Akkudauer sein (wie bei allen Smartphones). Sie beschwert sich teilweise jetzt schon, dass sie ihr Handy alle 3-5 Tage ans Ladegerät hängen muss. :D

  7. ich auch für Oma und Mutter. W10 ist gut für Senioren.

    Autor: SzSch 25.09.17 - 14:25

    Ich hatte auch Lumias gekauft.
    Noch einfacher zu bedienen, die wichtigen Kontakte als Kachel - fertig.
    Und die Fotokachel katapultierte meine Oma direkt in dieses Jahrhundert.
    Auf diese Weise herangeführt finden sich nun sogar einige Apps auf dem Gerät.

    Und vorher hatte meine Oma nen Seniorenhandy.
    Das ich ihr 10 Minuten erklären musste - jedes Mal wenn ich da war.
    Aber sie konnte sich diese (für sie zu) abstrakte Menuführung einfach nicht merken!
    Also hat sie es auch nicht benutzt.
    Das hat sogar noch für Frust gesorgt, vor allem wenn dann die halbe Familie sagt "mensch omma, das is doch einfach" und Oma kriegts nicht hin.

    /edit:
    Aber mehrfach den Notruf des Seniorenhandys ausgelöst ohne es mitzukriegen weil die Hände nur noch aus Klumpen bestehen durch das Rheuma.
    Knöpfe drücken ist schon Scheisse mit solchen Händen. Dementsprechend der Touchscreen eines Lumia angenehm.
    Nun hat sie keine Notruffunktion.
    Aber das ist eine andere Geschichte.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.17 14:30 durch SzSch.

  8. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: SzSch 25.09.17 - 14:55

    Nope.

    Muss man jedes Mal wieder erklären.
    Genau so war es erst bei meiner Oma gelöst.
    Ging nicht. Ist ihr zu abstrakt.
    Meine Oma kennt das Wetter der letzten 60 Jahre fast auswendig, und erinnert sich an Dinge wo ich sie echt drum beneide - aber sowas kriegt sie nicht hin.
    Oder muss erst die Nah-Bereichbrille aufsetzen, gucken, Notizzettel vergleichen, gucken, drücken.....

    Das Lumia hatte sie in so kurzer Zeit intus das sie mich fast schon ärgerlich anschaute und meinte:
    "Basti, warum schleppst du mir denn lauter so Gedöns an wenn das auch so einfach sein kann."
    Tja. Was soll man dazu schon noch sagen. Sie hat recht.

    Edit: Beim Lumia drückt man auf das, was man machen will.
    Edit2: probier mal mit starkem Rheuma einen kleinen Knopf 2 Sekunden zu drücken (so funktioniert ja oft die Direktwahl). Kleiner Tipp: es geht nicht/kaum.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.17 15:14 durch SzSch.

  9. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.17 - 15:57

    > Das ist schön für deinen Vater aber keine Pauschallösung für Senioren.

    Es gibt keine Pauschallösungen. Für niemanden.

  10. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.17 - 15:58

    > Ich bin auch der Meinung, dass ein Smartphone, wenns korrekt konfiguriert
    > wird, deutlich besser ist als so ein Nischenprodukt.

    Abgesehen vom Problem mit der Akkulaufzeit. Da sind die Feature-Phones mit Reichweiten im Bereich von Wochen einfach nicht zu schlagen.

  11. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: Geigenzaehler 25.09.17 - 16:01

    Meine Mutter (70, Polyarthritis und Schlaganfall vor ein paar Jahren) hat auch ein Lumia 830. Man kann gegen Windows Phone sagen, was man will, aber die Bedienung ist schluessig und einfach, vorallem verglichen mit Android.
    Hab ihr das Telefon in den Modus mit hohem Kontrast (schwarzweisse Kacheln) und grosser Schrift eingestellt. Die wuerde das Telefon nicht mehr hergeben. Ausserdem versucht sie mich dauernd von Whatsapp zu ueberzeugen. :)

  12. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: olqs 25.09.17 - 16:23

    Meine Eltern haben aus diesem Grund auch Windows Phones.

    Huawei und Honor bieten aber in ihrer EMUI Oberfläche auch einen einfachen Modus an. Mit dem kommt meine Schwiegermutter in spe hervoragend zurecht. Vorher mit dem Emporia wars eine Katastrophe.

    Einziger Nachteil:
    Ich werde jetzt per WhatsApp mit tollen Bildern und Videos versorgt. :-(

  13. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: SzSch 25.09.17 - 16:31

    Wenn man ein Smartphone nicht benutzt, hält der Akku komischerweise auch direkt ein paar Wochen.
    Mein Lumia 925 war am 08.09 das letzte mal am Netzteil und ist im Moment auf 41% - im permanenten Stromsparmodus mit Telefon-Standby aber ohne Daten/WLAN und ohne GPS-Berechnung.
    Ich habe in der Zeit 5 Telefonate von insg. 21 Minuten mit diesem Gerät geführt.
    Sonst nix.

    Trotzdem haben sie natürlich Recht, Smartphones mögen öfter an das Netzteil.
    Aber der Effekt beruht vor allem auf der Benutzung dessen, was das GSM-Mobile überhaupt nicht mitbringt.
    Reduziert man ein Smartphone runter auf das Nutzungsprofil eines GSM-Mobile, ist es nicht so weit auseinander.

  14. Re: Lumia 640XL richtig konfiguiert ...

    Autor: SzSch 25.09.17 - 16:38

    Hallo.
    Einige Lumias waren/sind QI-Fähig.
    Vielleicht mildert das den Nachteil für ihr Familienmitglied ab?

    Edit: beim L640XL gibt es kein QI. Man kann es sich allenfalls zurechtbasteln.
    - entweder nutzt man die vier Kontakte auf der Rückseite und verbaut alles intern, aber das braucht ein paar Skills. Anleitungen gibt es ohne Ende im Netz.
    - oder man bestellt ein QI-Modul für den USB-Port und fixiert das gute Stück mit einer Silikonhülle.
    google: ONX3 (Qi Empfänger) Microsoft Lumia 640 XL



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.09.17 16:56 durch SzSch.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Engineer IoT (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, München, Nürnberg, Hamburg, Düsseldorf
  2. IT-Service Manager (w/m/d)
    Bw Bekleidungsmanagement GmbH, Köln
  3. IT Support Administrator (m/w/d)
    BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH, Meisenheim
  4. (Senior) Cloud Developer (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...
  2. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  3. täglich wechselnde Angebote
  4. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Radeon RX 6650/6750 XT im Test: Von (fast) allem ein bisschen mehr
    Radeon RX 6650/6750 XT im Test
    Von (fast) allem ein bisschen mehr

    Energie, Taktraten, Preis: Beim Radeon-RX-Refresh legt AMD die Messlatte durchweg höher, was für interessante Konstellationen sorgt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. RDNA2-Grafikkarten Schnellere Radeon RX 6000 für Mai erwartet
    2. Temporales Upscaling Das kann AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0
    3. Navi-Grafikkarten Radeon Super Resolution heute, FSR 2.0 bald