1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sieben Bluetooth-Hörstöpsel im Test…

Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: Unwichtig 23.05.18 - 14:21

    Oder kann das nicht passieren?

  2. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: SanderK 23.05.18 - 15:28

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder kann das nicht passieren?

    Gute Fragen, hatte ich mir bislang noch nicht gestellt, aber so richtig Explodieren, zweifel ich an und so klein der Akku ist sollte die thermische Kraft eher gering ausfallen.

  3. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: Unwichtig 23.05.18 - 16:04

    Thermik ist das eine. Was aber ist mit der Ak(k)ustik?

  4. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: SanderK 23.05.18 - 16:09

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thermik ist das eine. Was aber ist mit der Ak(k)ustik?

    Ich hatte immer billige Mistdinger ^^
    Haben eine Trainingseinheit bzw. zwei (2-3 Stunden) gehalten, meist auch 2-3 Jahre. Haben den Krach von außen gut Kaschiert.

  5. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: bccc1 23.05.18 - 16:15

    Die Frage wird anders gemeint sein. Seine Frage wird gewesen sein, ob bei einem Akkuschaden/Explosion eine schädliche Menge Schallenergie freigesetzt werden könnte.

  6. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: Unwichtig 23.05.18 - 16:18

    bccc1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage wird anders gemeint sein. Seine Frage wird gewesen sein, ob bei
    > einem Akkuschaden/Explosion eine schädliche Menge Schallenergie freigesetzt
    > werden könnte.

    Genau das. Weil ich nutze fuer Jogging auch BT-Kopfhoerer und die werden dann oft auch richtig nass. Soundqualitaet bei Sport ist meist eh sekundaer.

  7. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: SanderK 23.05.18 - 16:44

    Solange sich kein Druck aufbauen kann, sollte es keinen Knall geben. Bauart Bedingt würde ich Nein sagen.

  8. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: Unwichtig 23.05.18 - 17:09

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange sich kein Druck aufbauen kann, sollte es keinen Knall geben. Bauart
    > Bedingt würde ich Nein sagen.

    Also noch am ehesten ein zischender Vulkan ins Ohr?
    Das beruhigt mich schonmal etwas.

  9. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: SanderK 23.05.18 - 17:16

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SanderK schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Solange sich kein Druck aufbauen kann, sollte es keinen Knall geben.
    > Bauart
    > > Bedingt würde ich Nein sagen.
    >
    > Also noch am ehesten ein zischender Vulkan ins Ohr?
    > Das beruhigt mich schonmal etwas.

    In meinen Umfeld ist nix passiert und in den Medien liest man auch nix und wie viel Kapazität hat man? Was wird er wiegen 2g? Ich halte 2g Magma für überschaubar, wenn auch schmerzvoll :)

  10. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: Unwichtig 23.05.18 - 17:18

    Hab jetzt kurz gegooglet und da gabs doch tatsaechlich mal was:

    https://www.stern.de/reise/fernreisen/kopfhoerer-explodiert-im-gesicht-einer-passagierin--7369256.html

    p.s. Quelle ist rein zufaellig.

  11. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: violator 23.05.18 - 18:40

    SanderK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Fragen, hatte ich mir bislang noch nicht gestellt, aber so richtig
    > Explodieren, zweifel ich an und so klein der Akku ist sollte die thermische
    > Kraft eher gering ausfallen.

    Ich will ja nichts sagen aber selbst so kleine popelige 1,5V Knopfzellen können explodieren und meterweit durch die Gegend fliegen.

  12. Re: Was passiert eigentlich wenn der Akku mal explodiert?

    Autor: SanderK 23.05.18 - 19:30

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab jetzt kurz gegooglet und da gabs doch tatsaechlich mal was:
    >
    > www.stern.de
    >
    > p.s. Quelle ist rein zufaellig.
    Stimmt, war aber ein deutlich größeres Modell und laut Text, ganz im Gegensatz zur Überschrift, nicht explodiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart
  4. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23