Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SIM als App: Satellite App jetzt auch…

D.h. es reicht eine Daten-SIM?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: dantist 24.05.19 - 10:36

    D1 LTE Datensim für 13¤ im Monat ins Handy und fertig? Das wäre genial. Offensichtlich kann man sogar seine Rufnummer nach Satellite portieren.

  2. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: DwayneRock 24.05.19 - 10:45

    Alles richtig, was du schreibst ;)

  3. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: Gurli1 24.05.19 - 10:55

    dantist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D1 LTE Datensim für 13¤ im Monat ins Handy und fertig? Das wäre genial.
    > Offensichtlich kann man sogar seine Rufnummer nach Satellite portieren.

    Ja, aber du kannst dann auf der Satellite Nummer keine SMS empfangen. Satellite wird (künftig!) lediglich den Empfang von Authentifizierung SMS ermöglichen. Das Problem ist auch, dass man an Satellite Nummern SMS schicken kann, die dann aber einfach im Nirvana verschwinden.

  4. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: bigm 24.05.19 - 11:39

    Dann dualsim Handy und netzclub für SMS und co ;)

  5. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: Gurli1 24.05.19 - 11:40

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann dualsim Handy und netzclub für SMS und co ;)

    Nun, aber dann hast du auf Satellite eine andere Rufnummer als für die SMS. Alles keine optimalen Lösungen, finde ich.

  6. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: art101 24.05.19 - 13:00

    Habe seit 2 Jahren keine SMS mehr erhalten. Nur von dubiosen Unternehmen die angeblich geile Weiber kennen und nun einige nackt Bilder unter einem beigefügten link hinterlegt haben. Zum Verifizieren kann man sich bei WA auch anrufen lassen. Und die datensim kann notfalls auch SMS erhalten.

  7. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: jak 24.05.19 - 13:53

    bigm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann dualsim Handy und netzclub für SMS und co ;)

    Die Daten-SIM kann auch SMS... Musst dann halt überall alle zwei Jahre ändern, but who cares.

    Anyway: SMS von Apps an portierte Rufnummern soll ja noch in diesem Jahr komme

  8. evtl. Probleme bei Notruf

    Autor: HabeHandy 24.05.19 - 14:05

    Satellite kann keine Notrufe, somit gibt es Probleme bei reinen (nicht Telefonie fähigen) DatenSIMs. Die DatenSIM der Telekom (keine Garantie) soll Telefonie für Notrufe unterstützen.

  9. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: Bizzi 24.05.19 - 16:33

    Notrufe sind immer Möglich, auch mit Daten-SIM. Das hat aber nichts mit der SIM zu tun, das kann dein Handy/Smartphone von Hause aus - Selbst wenn du garkeine SIM hast.

  10. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: LinuxMcBook 24.05.19 - 20:24

    Bizzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SIM zu tun, das kann dein Handy/Smartphone von Hause aus - Selbst wenn du
    > garkeine SIM hast.

    Stimmt nicht, das wurde zumindest vor ein paar Jahren in Deutschland mal geändert. Zu viel Missbrauch.

  11. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: LinuxMcBook 24.05.19 - 20:25

    art101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe seit 2 Jahren keine SMS mehr erhalten. Nur von dubiosen Unternehmen
    > die angeblich geile Weiber kennen und nun einige nackt Bilder unter einem
    > beigefügten link hinterlegt haben. Zum Verifizieren kann man sich bei WA
    > auch anrufen lassen. Und die datensim kann notfalls auch SMS erhalten.

    Also ich bekomme relativ häufig irgendwelche TAN- oder Authentifizierungs-SMS von seriösen Unternehmen. Wüsste nicht, wie ich etliche Dinge ohne den Empfang von SMS nutzen könnte.

    Selbst gesendet habe ich SMS auch schon seit einigen Jahren nicht mehr.
    Übrigens habe ich auch noch nie Spam-SMS bekommen, ich weiß ja nicht, welchen zwielichtigen Gestalten du mal deine Handynummer gegeben hast...

  12. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: t0m 25.05.19 - 00:09

    Ich habe vor einem Jahr einen Account angelegt und seit einem halben Jahr meine HandyNr, die ich seit vielen Jahren nutze, dort hin portiert. Läuft alles bestens und zahle sehr gern die 5¤ für die Plus-Mitgliedschaft, da ich so auf meinem iPhone mit ner geschäftlichen SIM samt 5GB Daten“flat“ nebenher meine private HandyNr per App nutzen kann. Klar... es gibt ja nun immer mehr DualSIM Smartphones... aber mein iPhone kann das eben sonst nicht. Und falls ich mal je eines haben werde, kommt ne billige Datenkarte rein und gut. Weiterer Vorteil: Ich kann die Datenkarten wechseln wie ich will, da die jeweiligen Rufnummer völlig schnuppe sind. Es muss nichts mehr portiert werden. Sobald die TAN-SMS-Funktion da ist, gibt‘s von mir volle 100 Punkte :-)

  13. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: robinx999 26.05.19 - 16:16

    art101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe seit 2 Jahren keine SMS mehr erhalten. Nur von dubiosen Unternehmen
    > die angeblich geile Weiber kennen und nun einige nackt Bilder unter einem
    > beigefügten link hinterlegt haben. Zum Verifizieren kann man sich bei WA
    > auch anrufen lassen. Und die datensim kann notfalls auch SMS erhalten.

    Bei meiner American Express Kreditkarte bekomme ich bei jedem Umsatz eine SMS und ein mal wöchentlich den Kontostand ebenfalls per SMS.
    DHL schickt beim Senden an die Packstation auch immer eine SMS.
    Wobei natürlich jetzt die Frage ist in wie weit der erste Teil hier auch noch zu den SMS dazu gehört die Sipgate ja unterstützen will (Authentifizierungs SMS) weil eigentlich sind es eher Status SMS

  14. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: Alexander1996 26.05.19 - 20:58

    Diese ganzen SmS lassen sich mit Sicherheit auch alle umstellen auf Emails

  15. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: robinx999 27.05.19 - 07:43

    Alexander1996 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese ganzen SmS lassen sich mit Sicherheit auch alle umstellen auf Emails

    Technisch evtl. aber bis jetzt kenne ich keinen der TAN per E-Mail verschickt.

    American Express kann auch E-Mails verschicken, aber da habe ich von E-Mails nach SMS umgestellt. SMS scheint schneller zu sein man wird direkt informiert. Außerdem hat zumindest als ich umgestellt habe massive Probleme gehabt wenn man im E-Mail Client die Ansicht auf Text E-Mails umgestellt hat (HTML Code im Text Teil)

    Und ehrlich gesagt eine SMS zu erhalten wenn man einen Kreditkarten Umsatz ausgelöst hat fühlt sich eigentlich gut an, so könnte man auf Missbrauch einigermaßen schnell reagieren. E-Mails habe ich eigentlich keine automatische Meldung auf dem Handy an dafür gibt es zu viele Newsletter und Co

  16. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: quassel 04.06.19 - 14:57

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Technisch evtl. aber bis jetzt kenne ich keinen der TAN per E-Mail
    > verschickt.

    DHL macht genau das. Oder die TAN wird dir in die App geliefert, kommt darauf an, was du eingestellt hat bei DHL.

    Banken in DE machen das übrigens genauso. Da bekommst du die TAN in die TAN-App.

    > Und ehrlich gesagt eine SMS zu erhalten wenn man einen Kreditkarten Umsatz
    > ausgelöst hat fühlt sich eigentlich gut an, so könnte man auf Missbrauch
    > einigermaßen schnell reagieren. E-Mails habe ich eigentlich keine
    > automatische Meldung auf dem Handy an dafür gibt es zu viele Newsletter und

    Also nei N26 bekomme ich sofort eine Rückmeldung über jeden Zahvorgang als Benachrichtigung aufs iPhone und die Smartwatch. Das wird auch über SSL-verschlüsselt und nicht so offen übertragen wie bei einer SMS.

  17. Re: D.h. es reicht eine Daten-SIM?

    Autor: robinx999 04.06.19 - 19:18

    quassel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Technisch evtl. aber bis jetzt kenne ich keinen der TAN per E-Mail
    > > verschickt.
    >
    > DHL macht genau das. Oder die TAN wird dir in die App geliefert, kommt
    > darauf an, was du eingestellt hat bei DHL.
    >
    Bei THL musste man glaueb ich mit einer SMS bestätigen das die App erlaubt ist.
    > Banken in DE machen das übrigens genauso. Da bekommst du die TAN in die
    > TAN-App.
    >
    Wobei man auch hier häuftig die App authorisieren muss und auch dies dürfte oft die SMS sein oder die Papier Tan, ist bei der ing so da bleibt die iTAN erhalten um die App zu authorisieren ;)
    > > Und ehrlich gesagt eine SMS zu erhalten wenn man einen Kreditkarten
    > Umsatz
    > > ausgelöst hat fühlt sich eigentlich gut an, so könnte man auf Missbrauch
    > > einigermaßen schnell reagieren. E-Mails habe ich eigentlich keine
    > > automatische Meldung auf dem Handy an dafür gibt es zu viele Newsletter
    > und
    >
    > Also nei N26 bekomme ich sofort eine Rückmeldung über jeden Zahvorgang als
    > Benachrichtigung aufs iPhone und die Smartwatch. Das wird auch über
    > SSL-verschlüsselt und nicht so offen übertragen wie bei einer SMS.

    App geht zwar auch aber eine SMS ist eigentlich auch verdammt schnell und klappt eigentlich immer auch wenn der Mobilfunk Empfang mal schlecht ist. Man muss nicht alles neu erfinden und viele Apps mit Push Nachrichten saugen irgendwann auch stark am Akku

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. CureVac AG, Tübingen
  3. Transdev GmbH, Berlin
  4. Stadt Soltau, Soltau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

  1. Libra: Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung
    Libra
    Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung

    Facebooks Pläne zur Einführung der Kryptowährung Libra sollen besser kontrolliert oder sogar ausgesetzt werden, lauten die Forderungen von Politikern aus den USA und Europa. Erst sollten mögliche Probleme geklärt werden.

  2. Bamboo Ink Plus: Wacoms neuer Dual-Digitizer-Stift ist per USB-C aufladbar
    Bamboo Ink Plus
    Wacoms neuer Dual-Digitizer-Stift ist per USB-C aufladbar

    Wacoms Bamboo Ink Plus braucht keine Primärzelle mehr, wie das beim Vorgänger noch der Fall war. Dafür ist die Akkulaufzeit aber für Zeichner ziemlich kurz. Wie der Vorgänger werden zudem sowohl Wacoms als auch Microsofts aktives Protokoll unterstützt.

  3. iPhones und Co.: Apple will offenbar Produktion aus China verlagern
    iPhones und Co.
    Apple will offenbar Produktion aus China verlagern

    Der Wirtschaftsstreit zwischen den USA und China scheint sich nicht so bald zu beruhigen - und Apple wird offenbar langsam nervös. Das Unternehmen soll sich nach alternativen Produktionsstandorten umschauen und bis zu 30 Prozent der Produktion umsiedeln wollen.


  1. 15:18

  2. 15:00

  3. 14:46

  4. 14:26

  5. 14:12

  6. 13:09

  7. 12:11

  8. 12:05