Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Simyo: Handy- und Datenflatrate ohne…

Ja... Flatrate ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja... Flatrate ^^

    Autor: SoniX 15.05.12 - 15:12

    Klar.....

    Flatrate... ab 500 MByte -> GPRS

    -> Mülleimer

  2. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: Sea 15.05.12 - 15:15

    son quatsch. Für das übliche Handy gesurfe reicht das dicke. Man ist eh fast immer in einem Wlan
    Ich bin mit meiner Flat noch nie über 400MB gekommen und ich surfe viel am Handy.

    Klar, wenn man es für den Laptop nehmen will is das was anderes, aber dann kann man sich auch einen Datentarif nehmen der ne richtige Datenflat ohne den überflüssigen Phone kram beinhaltet

  3. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: psiLion 15.05.12 - 15:17

    Tja, gerade wieder am 20. des letzten Monats gedrosselt worden... und das mit 1 GB :/

  4. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: Genie 15.05.12 - 15:19

    Sea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > son quatsch. Für das übliche Handy gesurfe reicht das dicke. Man ist eh
    > fast immer in einem Wlan
    > Ich bin mit meiner Flat noch nie über 400MB gekommen und ich surfe viel am
    > Handy.

    Ganz meine Meinung. Und das 1GB für 5 ¤ mehr ist ja wohl absolut verkraftbar. Ich habe nur 300 und schaffe das ebenfalls nicht, weil ich mich fast immer in der Nähe eines W-LAN befinde. Gut, ich sitze halt auch nicht mit meinem Smartphone irgendwo prollig rum und höre Musik und surfe die ganze Zeit und lass mich bewundern...

  5. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: SoniX 15.05.12 - 15:21

    Youtube gucken zB saugt extrem an der Datenrate. Da kann man die 500MB ruckzuck wegmachen. Haben ja die meisten schon Youtube am Handy... .

  6. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: Vollstrecker 15.05.12 - 15:30

    Ich hab unterwegs noch nie Youtube geguckt. Macht das Spaß?

  7. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: KingKong42 15.05.12 - 15:30

    Also ich muss sagen das es für streaming von videos oder musik nicht ausreicht, auch eine flat mit 1 GB nicht.

    Wenn man ein paar anwendungen hatt die sich synchronisieren müssen oder Whatsapp o.ä und mal was im internet nach schaut dem wird es reichen, denke ich.

  8. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: nonameHBN 15.05.12 - 15:31

    Ich reize meine 100 MB für Lau nicht mal aus.

    Youtube kann ich mangels passender UMTS-Abeckung nie vernünftig nutzen, WLAN geht schon besser und am PC hab ich mehr Bildschirm. Unterwegs brauche ich eher Features wie eine Navigation mit Stauumfahrung als Youtube. Wobei langsam auch Whatsapp in meinem Bekannten- und Freundeskreis häufiger zum Einsatz kommt.

    Meine aktuelle Handyrechnung lag bei 2,67 Euro inkl. Grundgebühr.

  9. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: SoniX 15.05.12 - 16:04

    Das klingt als ob du einen HD Film mit Surroundsound erwartest ;-)

    Ab und an hab ich schon eins angeguckt, weils zB grad in nem Artikel drin war den ich gelesen habe.

    Spass naja... sagen wir so, es funktioniert. Aber halt langsamer, kleines Bild, leiser Ton etc. Zur Informationsübertragung reichts.

  10. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: beaver 15.05.12 - 16:10

    Stimmt, da nehme ich lieber andere Anbieter (vor allem in besseren Netzen) und kaufe einfach für 10-20 Euro 500 bis 3 GB dazu. Teurer ist das dann auch nur wenn man 3 GB nimmt, und das nicht mal viel.

  11. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: beaver 15.05.12 - 16:11

    Klar macht das Spaß, viel mehr sogar andere Seiten wie Liveleak. Viel besser als irgend ein Spiel zu spielen oder sowas.

  12. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: samy 15.05.12 - 18:53

    Sea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > son quatsch. Für das übliche Handy gesurfe reicht das dicke. Man ist eh
    > fast immer in einem Wlan
    > Ich bin mit meiner Flat noch nie über 400MB gekommen und ich surfe viel am
    > Handy.

    Jupp. Große Sachen herunterladen, macht ohne W-LAN auch keinen Spaß. Hab auch so 400 MB Datenverbrauch im Mobilfunknetz und über 1 GB im W-LAN pro Monat...

    Okay wenn man viel Musik/Video über Mobilfunk streamt wirds nicht reichen, brauch ich aber nicht...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.12 18:55 durch samy.

  13. Re: Ja... Flatrate ^^

    Autor: eiapopeia 17.05.12 - 12:52

    Ich bin in England gerade mal in den Genuss gekommen, zwei Wochen eine "All you can eat" (also echte) Datenflatrate des Anbieters 3 zu nutzen. Das war echt ein anderes Gefühl der Nutzung. Daheim habe ich auch nur etwa 300 MB im Monat, man macht sich aber auch Gedanken, dass man die Updates, die Podcasts und die neuen Vektorkarten nur im WLAN herunterlädt. Das fällt dann alles weg, wenn man eine echte Flat hat. Hat mich ein wenig an die Einführung der Flats für die Home-Internet-Leitung erinnert. Davor hat man beim Surfen immer auf die Uhr geschaut, danach war man einfach "always on". Also ich würde echte Flats begrüßen, dann benötigt man wahrscheinlich aber noch ein besser ausgebautes Netz.

    Jedenfalls hatte ich nach 2 Wochen etwa 5GB verbraucht (dabei waren aber auch ab und zu Mediathekbeiträge, die ich auf das Tablet gestreamt habe).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. parcs IT-Consulting GmbH, Frankfurt/Main
  2. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  3. PLAKATUNION Außenwerbe-Marketing GmbH & Co.KG, Hagen
  4. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 107€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30